Connect with us
MidSeasonSale 728x90

Speziell für Zwillingseltern

Schlafsessel – bequem auch zum Stillen geeignet

Häufig ist nicht genug Platz in der eigenen Wohnung vorhanden, um ein separates Gästezimmer zur Verfügung zu stellen. Um dem Besuch dennoch ein gemütliches Nachtlager zu präsentieren, loht sich die Verwendung eines sogenannten Schlafsessels.

Platz sparen mit dem Schlafsessel

Vielen ist der Begriff noch unbekannt, lediglich die größere Variante die Schlafcouch kennt eigentlich jeder. Doch diese benötigt auch dementsprechend viel Platz, der Schlafsessel hingegen deutlich weniger. Denn er lässt sich, falls benötigt, ebenfalls mit einigen einfachen Handgriffen zu einem Bett umbauen. Aufgrund der geringeren Masse im Vergleich zur Schlafcouch ist der Sessel auch deutlich leichter, sodass es kein Problem darstellt, ihn zu verrücken oder an eine andere Stelle in der Wohnung zu tragen. Sollte jedoch gerade keine Schlafgelegenheit benötigt werden, kann der Sessel auch als gemütliche Sitzgelegenheit, zum Beispiel bei dem Fernsehen oder einfach zum Relaxen, genutzt werden.

Unterschiedliche Ausführungen

Mittlerweile gibt es in diversen Möbelhäusern eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen zu erwerben. Bei diesen werden auch verschiedene Mechanismen verwendet, die dafür gebraucht werden, den Sessel zu einem Bett umzubauen. Hierbei werden hauptsächlich Modelle unterschieden, die entweder ausgezogen oder ausgeklappt werden. Ein sehr beliebtes Modell ist der sogenannte Futonsessel, bei dem die für die Bettfunktion notwendigen Polster durch Gurte festgehalten werden. Sobald der Sessel zu einem Bett umfunktioniert werden soll, werden die Gurte gelöst und die Polster ausgeklappt.

Auf die Qualität achten

Die Preise der unterschiedlichen Modelle liegen teilweise sehr weit auseinander. Folglich weisen diese auch unterschiedliche Qualitäten in Sachen Polsterung und auch Federung auf. Hier sollte nicht gespart werden, denn um einen idealen Schlafkomfort zu erreichen, muss schon eine gewisse Qualität vorhanden sein. Bei günstigeren Modellen besteht zudem die Gefahr, dass wenn sie regelmäßig genutzt werden, dass die Federung nach oben kommt und der Federkern dann zu spüren ist.

Auch zum Stillen geeignet

Da das Stillen der Zwillinge möglichst ruhig durchgeführt werden sollte, muss für diese Zwecke ein möglichst gemütlicher Sessel vorhanden sein. Auch hier kann der Schlafsessel problemlos genutzt werden. Ideal ist es, wenn er im Kinderzimmer einen Platz findet, damit der Weg mit dem Baby auf dem Arm nicht zu weit ist. Zudem bietet sich auch hier die Möglichkeit, den Sessel als Bett zu nutzen, wenn eins der Babys zum Beispiel krank ist und die Nacht nicht alleine verbringen soll.

Fazit

Wie zu erkennen ist, kann der Schlafsessel zu unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt werden. Ein wichtiger Vorteil ist, dass er nicht viel mehr Raum einnimmt als ein herkömmlicher Sessel und trotzdem noch die Möglichkeit bietet, ihn zu einem Bett umzubauen. Aufgrund seiner Gemütlichkeit wird er zudem auch häufig zum Stillen von Babys genutzt.

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

Wer schreibt hier?

Feedback

www.babywalz.de

Melde Dich für unseren Newsletter an

Themen

Ratgeber

In dem E-Book "Schwanger mit Zwillingen" erfährst du alles, was man über Schwangerschaft & Erstausstattung von Zwillingen wissen muss. Mehr erfahren

Hier könnt Ihr noch ein Interview mit mir nachlesen, es geht um den Umgang mit Demenz in der Familie.

Weitere Beiträge in Speziell für Zwillingseltern