Connect with us
MidSeasonSale 728x90

Schwangerschaft mit Zwillingen

Wie kann ich schnell schwanger werden?

Wenn ein Paar die Entscheidung für ein Kind trifft, ist das erst der Anfang einer langen, spannenden Geschichte. Denn jetzt gilt es, überhaupt einmal schwanger zu werden. Vor allem jüngeren Frauen fällt das noch leicht, viele Frauen aber stellen schnell fest, dass sie doch nicht so schnell wie erhofft schwanger werden. Mit diesen Tipps können sie die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft steigern und hoffentlich schon bald im Babyglück schwelgen.

Fruchtbare Tage berechnen

So häufig es passiert, dass eine Frau ungeplant oder gar ungewollt schwanger wird – es ist tatsächlich reiner Zufall. Die Frau hat biologisch betrachtet nur einige wenige fruchtbare Tage im Monat, während die Eizelle durch den Eileiter zur Gebärmutter wandert. Währenddessen kann die Eizelle befruchtet werden. Hat sie kurz vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr, kann es mit geringerer Wahrscheinlichkeit ebenfalls sein, dass sie schwanger wird. An allen anderen Tagen ihres Zyklus ist sie unfruchtbar. Die fruchtbaren Tage lassen sich mit einem Fruchtbarkeitscomputer, der Basaltemperaturmethode oder der Untersuchung des Vaginalschleims bestimmen. An diesen Tagen führt ungeschützter Geschlechtsverkehr sehr wahrscheinlich zur Schwangerschaft.

Gesunde Lebensweise, gesunde Schwangerschaft

Viele Frauen werden allein deswegen nicht schwanger, da sie einen ungesunden Lebensstil haben. Am auffälligsten sind natürlich Alkohol- und Nikotinkonsum: es empfiehlt sich, beides nur noch in Maßen zu genießen oder gänzlich links liegen zu lassen, wenn die Frau schwanger werden will. Über- und Untergewicht haben ebenfalls negative Auswirkungen auf den Versuch. Zudem sollten sich Frau und Mann von möglichst natürlicher, unverarbeiteter Nahrung ernähren und versuchen, Fertiggerichten und Fast Food aus dem Weg zu gehen. Bis der Körper sämtliche Giftstoffe einer ehemals ungesunden Lebensweise ausgeschieden hat, kann es zwar eine Weile dauern, doch dann wird eine Schwangerschaft gleich viel wahrscheinlicher.

schwangerschaft

Hormonelle Verhütungsmittel

Manche Paare lassen sich bewusst noch einige Monate Zeit, bis die Frau hormonelle Verhütungsmittel absetzt. Wenn sie aber ohnehin schwanger werden wollen, sollten sie gerade die hormonelle Verhütung eher sofort absetzen und notfalls lieber mit Kondomen verhüten. Bis sich der weibliche Körper von den Hormonen „erholt“ hat, können je nach Frau wenige Wochen oder mehrere Monate ins Land ziehen. Der sicherste Indikator ist eine regelmäßig von allein wiederkehrende Menstruation: sie signalisiert, dass bald alles wieder beim Alten sein wird und dass eine Schwangerschaft möglich ist.

Was, wenn gar nichts funktioniert?

Paare, die schon seit längerer Zeit erfolglos versuchen, schwanger zu werden, sollten einen Arzt konsultieren. Das gilt nicht nur für einen Partner, sondern für beide. Möglicherweise hat es eine ganz harmlose Ursache, dass es bisher noch nichts geworden ist, die das Paar aber gar nicht erkennt. Stress beispielsweise kann einem oder beiden Partnern so viel Freude am Geschlechtsverkehr nehmen und sie so stark beeinflussen, dass er fast schon wie ein Verhütungsmittel gesehen werden könnte. Dann kann bereits eine Sexualtherapie helfen, falls sie überhaupt notwendig ist. Es kann aber auch sein, dass ein tatsächliches körperliches Problem vorliegt, etwa ein hormonelles Ungleichgewicht oder zu wenig bewegliche Spermien. In diesen Fällen kann die Fertilitätsmedizin Abhilfe schaffen, der Besuch beim Arzt ist jedoch der erste entscheidende Schritt auf dem Weg zum Wunschkind bzw. den Wunschkindern. Das Ergebnis der Untersuchung bringt Klarheit und zeigt Wege auf, schnell schwanger zu werden.

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

Wer schreibt hier?

Feedback

www.babywalz.de

Melde Dich für unseren Newsletter an

Themen

Ratgeber

In dem E-Book "Schwanger mit Zwillingen" erfährst du alles, was man über Schwangerschaft & Erstausstattung von Zwillingen wissen muss. Mehr erfahren

Hier könnt Ihr noch ein Interview mit mir nachlesen, es geht um den Umgang mit Demenz in der Familie.

Weitere Beiträge in Schwangerschaft mit Zwillingen