Connect with us
MidSeasonSale 728x90

Namen für Zwillinge

Der Name für ein Kind wird von den Eltern mit sehr viel Liebe und Bedacht ausgewählt. Er soll sowohl zu dem oft noch nicht geborenen Kind passen als auch zu seinem Familiennamen. Umso schwieriger ist es, gleich für zwei Kinder zwei schöne Namen zu finden. Es gibt einige Anhaltspunkte, die dabei weiterhelfen können, mit gewissen Eingrenzungen auf die besten Vornamen für Zwillinge zu kommen.

Vorsicht bei gleichklingenden Namen

Wenn die Vornamen von Zwillingen sich allzu ähnlich sind, kann es später beim Rufen der Kinder zu Verwechslungen kommen. Bei aller Ähnlichkeit der meisten Zwillinge, die oft auch gleich gekleidet werden, besonders bei eineiigen Zwillingen, kann das unter Umständen zu Komplikationen führen. Heißen die Kinder vielleicht Johann und Johannes, setzt dies voraus, dass sie immer mit vollem Namen gerufen werden. Es sei denn, einer der Beiden wird Jan und der andere Jonny genannt.

Selbst bei einem Mädchen und einem Jungen gibt es Namensgleichheiten wie beispielsweise Peter und Petra, Maria und Mario, Luis und Luise. Besser ist es, zwei ganz unterschiedliche Namen zu wählen, die beide besonders schön mit dem Nachnamen harmonieren. Auf diese Weise wird eine gewisse Individualität vermittelt und es kann nicht zu Verwechslungen führen.

Witzig muss nicht immer lustig sein

Spätestens, wenn die Zwillinge eingeschult werden, kann es peinliches Gelächter in der Klasse geben, wenn die Kinder zum Beispiel Fix und Foxi, Maja und Willi (aus Biene Maja), Tom und Jerry, Max und Moritz oder Ernie und Bert genannt werden. Das finden die Zwillinge sicher alles andere als lustig. Auch die Konstellationen aus berühmten Namen wie Romeo und Julia oder Adam und Eva sind mit großer Vorsicht zu genießen.

Ebenso zu exotisch klingende Vornamen helfen den Zwillingen kaum dabei, ihre individuelle Persönlichkeit herauszukehren. Beide Kinder werden es den Eltern nicht danken, wenn sie bei ihren Vornamen immer wieder auf Probleme stoßen. Wenn sie besonders eigenwillige Vornamen erhalten, erweisen diese sich vielleicht schon beim Buchstabieren als ausgesprochen schwierig.

Welche Grundideen bei der Namensfindung helfen können

Wenn der Nachname sehr kurz oder im Gegenteil sehr lang ist, sollten die Vornahmen entsprechend lang oder kurz gewählt werden. Es schadet nicht, wenn beide Namen dieselbe Anzahl an Silben haben, was aber nicht zwingend sein muss. Wenn der Nachname mit einem Konsonanten endet, wäre es von Vorteil, wenn die Vornamen mit einem Vokal beginnen würden oder umgekehrt. Ein Beispiel hierfür ist: Lara und Tina Meier; und umgekehrt: Luis und Karsten Unger.

Weiterhin könnten beide Vornamen auf originelle Weise mit demselben Buchstaben beginnen, dann aber völlig verschieden weiterklingen, wie beispielsweise Titus und Thorsten oder Adele und Alberta. Ebenso könnte die Endung sich ähneln wie bei Helene und Marlene oder Lukas und Niklas. Dies sind nur einige Denkanstöße dafür, um Zwillinge mit einem schönen Vornamen auszustatten.

2015 Beliebteste
Jungen-Namen

2015 Beliebteste
Mädchen-Namen

Beliebte Zwillingsnamen
Kombinationen

Ben
Jonas
Leon
Elias
Finn
Noah
Paul
Luis
Lukas
Mia
Emma
Hanna / Hannah
Sofia / Sophia
Anna
Emilia
Lina
Marie
Lena
Ella / Emma
Madison / Morgan
Joseph / Joshua
Samuel / Sophia
William / Emma
Olivia / Sophia
Christian / Cameron
Jacob / Emma
Miguel / Lina
Charlotte / Karolina

Quelle und Referenz: http://www.beliebte-vornamen.de/jahrgang/j2014

Vornamensbücher – Bücher zur Namensfindung



Weiterführende Webseiten zum Thema Namensfindung für Zwillinge

Wie heißen Eure Zwillinge & Drillinge? Worauf habt Ihr am meisten geachtet? Wir freuen uns uf Eure Kommentare!

Namen für Zwillinge

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.