Connect with us
MidSeasonSale 728x90

Lieblingsdinge

Zwillings-Reisebetten – Was man beim Kauf beachten sollte

Um den Mäusen auch nachts einen Wohlfühlort zu bieten, empfehlen sich Reisebetten für Zwillinge.

Zwillings-ReisebettBeim Urlaub mit Zwillingen sind jede Menge Spaß, Action, Aufregung und Freude pur vorprogrammiert. Um den Mäusen auch nachts einen Wohlfühlort zu bieten, empfehlen sich Reisebetten für Zwillinge. Eine Aufbettung im Hotelzimmer kann somit problemlos umgangen werden.

Weitere Informationen und News gibt es auf www.reisebett-test.de – der Ratgeber-Webseite rund ums Reisebett.

Was versteht man unter Zwillings-Reisebetten?

Zwillings-Reisebetten sind die großen Brüder der Reisebetten. Schließlich müssen ja auch 2 Babys ausreichend Platz darin haben. Oft sind Zwillingsreisebetten quadratisch und auch als Laufgitter verwendbar. Sie sind so konstruiert, dass sie in aller Regel in ein paar Sekunden bis maximal Minuten, nervenschonend auf- und wieder zusammengebaut sind. Ein cleverer Klappmechanismus macht’s möglich.

Was sollte ich beim Kauf eines Zwilling-Reisebettes beachten?

Um einem Fehlkauf vorzubeugen, sollte man sich zuvor ein paar Gedanken darüber gemacht haben. Hier ein paar Denkanstöße:

  • Leichter Auf- und Abbau
    In jedem Fall sollte vor dem Kauf sicher gestellt werden, dass sich das Reisebett einfach, schnell und ohne große Anstrengung auf- und abbauen lässt. Falls man das Bett online kaufen möchte, hilft oft ein Blick auf die Kundenmeinungen.
  • Wie groß? Wie schwer?
    Man sollte sich ebenfalls über die Größe (im aufgebauten Zustand) bewusst sein. Schließlich soll das Bett bequem ins Hotelzimmer passen. Zwillingsreisebetten sind häufig ca. 1 x 1 Meter groß. Auch das Gewicht ist nicht zu vernachlässigen. So ist gerade beim Fliegen ein geringes Reisegewicht nicht ganz unwichtig und bei ca. 10 bis 15kg, die ein Zwillingsreisebett schon mal auf die Waage bringen kann, ist das recht beachtlich.
  • Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis
    Schließlich sollte man nicht nur nach den Preis schauen, sondern lieber auf eine gute Qualität und Verarbeitung achten. Gerade häufig Reisenden sei gesagt, dass sie lieber etwas mehr in das Reisebett investieren, um somit möglichst lange viel Freude damit zu haben. Für gelegentlich Reisenden, die bspw. nur ein oder zweimal in den Urlaub fahren, ist aber oft ein „normales“ und weniger kostenintensiveres Reisebett ausreichend.
  • Reisebetteinhang

Ein Reisebetteinhang ist bei sehr kleinen Baby sinnvoll. Durch diesen ist das Reisebett sozusagen höhenverstellbar. Die Schlafposition kann also verstellt werden. Somit können Mama, Papa und die Schätze auf gleicher Höhe schlafen. Ein optimaler Sichtkontakt lässt alle gut schlafen.

  • Reisebettmatratze
    Zwillings-Reisebetten sind häufig mit einer dünnen, faltbaren Matratze ausgestattet. Es ist jedoch sehr empfehlenswert, sich noch eine zusätzliche, dickere Matratze zuzulegen, da die Kinder dadurch wesentlich mehr Schlafkomfort bekommen.

Welche Vorteile bieten Zwillings-Reisebetten?

Mit einem Reisebett ist man unabhängig. Egal ob im 14-tägigen Urlaub, zu Besuch bei Oma und Opa oder beim Wochenendstripp – Eine Schlafgelegenheit ist immer mit dabei. Auch die Flexibilität ist nicht zu vernachlässigen. Das Reisebett verwandelt sich schnell mal zum Laufgitter oder zum Zweitbett. Natürlich bietet man seinen Kindern mit dem Reisebett (und einer zusätzlichen, dickeren Matratze) einen prima Schlafkomfort. Kennen sie das Bett bereits, fühlen sich sehr sicher und geborgen.

Fazit

Ein Zwillingsreisebett ist eine prima Sache. Man ist damit stets flexibel und unabhängig. Durch die clevere Klappmechanik lassen sie sich meist in sekundenschnell auf- und abbauen und sind somit immer einsatzbereit. Mit einem eigenen Reisebett weiß man, was man hat und erspart sich z.B. die Aufbettung im Hotelzimmer.

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

Wer schreibt hier?

Feedback

www.babywalz.de

Melde Dich für unseren Newsletter an

Themen

Weitere Beiträge in Lieblingsdinge