Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Tipps & Tricks: Welche Produkte gehören in die Babyapotheke?

Zwillingsratgeber baby-krank-babyapotheke Tipps & Tricks: Welche Produkte gehören in die Babyapotheke?

Fieberzäpfchen oder Zahnungsgel: Welche Produkte gehören in die Babyapotheke?

Die ersten Zähne drücken? Der erste Schnupfen verstopft die Nase? Plötzlich fiebert das Baby? – Mit der richtigen Babyapotheke alles kein Problem!

Warum benötigen wir eine Hausapotheke?

Wenn Babys krank werden, dann meistens am Abend oder am Wochenende. Eben immer dann, wenn kein Arzt zur Verfügung steht. Mit der richtigen Babyapotheke gelingt es Dir, die Ruhe zu bewahren und die ersten Krankheitssymptome zu Hause zu behandeln.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sind zu beachten?

Neben Verbandsmaterialien wie Pflaster und Mullbinden, befinden sich auch Medikamente in der Hausapotheke, die nicht in die Hände von Kindern geraten sollten. Daher ist die Auswahl des richtigen Platzes überaus wichtig. Die Hausapotheke sollte an einem zentralen Ort, aber außer Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Medikamente sind stets gut verschlossen zu halten. Lager bitte Tabletten, Säfte, Fiebermittel usw. am höchsten Punkt und beschrifte diese, um Verwechslungen vorzubeugen.

Zwillingsratgeber babyapotheke-baby-krank-was-hilft Tipps & Tricks: Welche Produkte gehören in die Babyapotheke?

Welche Medikamente gehören in die Baby-Hausapotheke?

Fiebermittel/Schmerzmittel
Fiebersaft und Fieberzäpfchen in der richtigen Konzentration (nach Alter bzw. Körpergewicht) mit verschiedener Wirkmedikation (Ibuprofen und Paracetamol) zur Senkung der Körpertemperatur und zur Schmerzlinderung

Kümmelzäpfchen/Kümmelöl
Zur Linderung von Koliken und Bauchschmerzen.

Vitamin D
In Tablettenform oder als Öl zur Kariesvorbeugung und zur Rachitisprophylaxe.

Babynasentropfen
Mit Wirkstoff oder als reine Kochsalzlösung, um verstopfte Nasen zu befreien.

Engelwurzbalsam
Auf die Nasenflügel aufgetragen hält es die Nase frei und beruhigt die Schleimhäute.

Myrte-Thymian-Balsam
Zum Auftragen auf Brust und Rücken bei Erkältungen.

Wundschutzcreme
Zur Behandlung von Windeldermatitis.

Zahnungsgel
Zur Betäubung und Schmerzlinderung bei Zahnungsproblemen.

Welches Verbandmaterial gehört in die Babyapotheke?

Desinfektionsspray
Zum Reinigen von Wunden.

Pflaster
In verschiedenen Größen für kleine Verletzungen.

Mullverband
Zur Erstversorgung für größere offene Wunden.

Verschlussclips
Zur Fixierung von Verbänden

Heilwolle
Für wunde Hautstellen im Windelbereich.

Zwillingsratgeber baby-krank-babyapotheke Tipps & Tricks: Welche Produkte gehören in die Babyapotheke?

Hausmittel und Instrumente für die Haus-Babyapotheke

Hustensaft aus Zwiebeln und Zucker
Zur Linderung von Hustenreiz.

Fieberthermometer mit flexibler Spitze
Für die Messung der Körpertemperatur.

Veilchenwurzel
Betäubt und desinfiziert den Mundraum und lindert Zahnungsschmerzen.

Kirchkernkissen/Traubenkernkissen
Wärmt den Bauch und löst Verspannungen bei Koliken, Blähungen und Bauchschmerzen.

Lavendelöl
Wirkt beruhigend bei Schlafproblemen.

Badethermometer
Zur Ermittlung der richtigen Badetemperatur.

Nasensauger
Um festsitzenden Schleim aus der Nase zu entfernen.

Babyschere
Für das kürzen von Finger- und Fußnägeln.

Tipps zur richtigen Handhabung!

Um den Überblick zu den Verfallsdaten zu behalten, die Medikamente vor der Verwendung ordentlich beschriften. Einfach die wichtigsten Daten auf das Etikett oder mit einem separaten Zettel auf dem Medikament notieren. Darauf enthalten sollten sein:

  • Kaufdatum
  • Verfalldatum
  • Geöffnet am
  • Zu verbrauchen bis
  • Einnahmehinweise

Wichtige Notfall-Nummern notieren!

Damit im akuten Fall alle Hausbewohner rasch handeln können, sollten die wichtigsten Notfallnummern gut sichtbar und leserlich notiert und angebracht werden. Es empfiehlt sich diese Liste am Kühlschrank, dem Medikamentenschrank oder an anderer offensichtlicher Stelle anzubringen.

Giftnotrufzentrale – 0028/19 240
Informationszentrale gegen Vergiftung Bonn
Erste Anlaufstelle nach dem verschlucken von gefährlichen Substanzen (Reinigungsmitteln, Pflanzen, unbekannten Flüssigkeiten)

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst – 112
Bei schweren Verletzungen, Krankheiten oder Unfällen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst – 116117
Bei Erkrankungen die nicht lebensbedrohlich sind und kein Notfall

Polizei – 110
Bei Straftaten und Gefahrensituationen

Auch mit der besten Hygiene und der größten Vorsicht lassen sich Krankheiten und Unfälle im Babyalter nicht vermeiden. Doch mit der richtigen Vorbereitung und einer gut gefüllten Hausapotheke können kleine Wehwehchen schnell versorgt werden.

Zwillingsratgeber idealo-Checkliste-Baby-Apotheke Tipps & Tricks: Welche Produkte gehören in die Babyapotheke?
Quelle: idealo.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten – Sammelaktion von Bebivita

Zwillingsratgeber sammelaktion-bebivita Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita

Bei Bebivita sind alle Produkte zu finden, die es benötigt, um ein Baby gesund und ausgewogen zu ernähren, damit es eines Tages zu einem großen starken Kleinkind heranwächst. Dafür werden nach strengstem Auswahlverfahren natürliche Zutaten verwendet. Mit Hilfe der Babynahrung erhalten alle Babys die Ernährungsbausteine, sprich Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren, die sie benötigen, um sich fit zu entwickeln.

Es wurden verschiedene Produktkategorien zusammengestellt, womit man leicht finden kann, was man braucht. Dazu zählen Milchnahrung, Früchte- und Gemüsebrei, Müsli und Flakes, Kekse und Snacks, oder ganze Menüs, die unterschiedliche Kombinationen anbieten.

Als flüssige Nahrung gibt es verschiedene Tees und Säfte im Angebot. Zudem gibt es noch die lustigen Happy Kids Produkte, die unterschiedliche Zutaten enthalten und mit lustigen Sprüchen verziert sind.

Zwillingsratgeber baby-isst-bebivita Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita

In den Produkten sind alle nötigen Ernährungsbausteine enthalten, damit eure Babys gesund wachsen können. Dazu gehören die Vitamine A, ACE, B1, B2, C, D und E. Außerdem werden die Mineralstoffe Zink, Eisen, Magnesium, Jod und Calcium benötigt. Als wichtige Fettsäure ist Omega 3 enthalten.

Zwillingsratgeber bausteine-ernaehrung-bebivita Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita

Bebivita – Bausteine fürs Leben

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, dass vom Darm aufgenommen wird. Es wird durch Nahrung aufgenommen, kann aber auch aus Beta-Carotin, dass man zum Beispiel in Karotten findet kann, vom Körper selber gebildet werden. Da Vitamin A wichtig ist, um Augen, Haut und Schleimhäute gesund zu halten, ist es für jeden Menschen von essentieller Bedeutung. Das Vitamin A kommt nur in tierischen Produkten vor. Wer also auf eine Ernährung frei von tierischen Zutaten wert legt, der muss sich bewusst sein, dass sein Körper vollständig auf die Umwandlung von Beta-Carotin angewiesen ist. Vitamin A findet sich unter anderen in folgenden Bebivita Produkten: Bebivita Kinder-Spass Früchte-Trio & Karotte, Bebivita Milchbrei Grieß und in den Bebivita Kindermilch Sorten.

Zwillingsratgeber vitamin-a-bebivita-sammelaktion Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
 
Magnesium ist ein Element, dass zwar nur einen kleinen Mengen benötigt wird, jedoch unerlässlich für einen gesunden Stoffwechsel ist. Da es keine organische Verbindung ist muss es dem Körper durch Nahrung hinzugefügt werden. Man findet Magnesium besonders in Müssen, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten. In Obst wie Banane und Himbeere ist es jedoch ebenfalls in nicht unerheblicher Menge enthalten. Das Element ist wichtig für gesunde und starke Knochen, sowie dem Energiestoffwechsel, da es wichtiger Bestandteil vieler Reaktionen ist. Zudem hilft Magnesium bei der Entspannung der Muskeln. Daher äußert sich ein Mangel häufig in verkrampften Muskeln. Magnesium findet man zb. in nachfolgenden Bebivita Produkten: Bebivita PRE HA, Bebivata Folgemilch-Sorten & den Bebivita Kindermilch-Sorten.
Bebivita Milchnahrung PRE Anfangsmilch
Bebivita PRE Hypoallergene Anfangsmilch
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch
Zwillingsratgeber image Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
Zwillingsratgeber image Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
Zwillingsratgeber image Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
Bebivita Milchnahrung PRE Anfangsmilch, 2er Pack...
Bebivita PRE Hypoallergene Anfangsmilch, 4er Pack...
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 5er Pack (5...
Von Geburt an als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern zum Stillen. Liefert alles, was deine Zwillinge für ein optimales Wachstum brauchen.
Für jedes Alter geeignet, allergenarm & enthält nur Lactose.
Von Geburt an als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern zum Stillen. Im Anschluss an Bebivita PRE oder jede andere Säuglingsanfangsnahrung
-
-
Preis nicht verfügbar
24,71 EUR
37,95 EUR
Bebivita Milchnahrung PRE Anfangsmilch
Zwillingsratgeber image Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
Bebivita Milchnahrung PRE Anfangsmilch, 2er Pack...
Von Geburt an als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern zum Stillen. Liefert alles, was deine Zwillinge für ein optimales Wachstum brauchen.
-
Preis nicht verfügbar
Bebivita PRE Hypoallergene Anfangsmilch
Zwillingsratgeber image Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
Bebivita PRE Hypoallergene Anfangsmilch, 4er Pack...
Für jedes Alter geeignet, allergenarm & enthält nur Lactose.
24,71 EUR
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch
Zwillingsratgeber image Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 5er Pack (5...
Von Geburt an als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern zum Stillen. Im Anschluss an Bebivita PRE oder jede andere Säuglingsanfangsnahrung
-
37,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten

Bei der Sammelaktion von Bebivita geht es darum, die Bausteine auf den Produkten in Form von kleiner Etiketten, zu sammeln und auf den Sammelträger zu kleben. Den Sammelträger kann man auf der Internetseite finden. Diesen muss man im Anschluss ausdrucken und der Sammelspaß kann beginnen.
 
Zwillingsratgeber sammelaktion-bebivita Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita

Es gibt vier verschiedene Stufen, die man erreichen kann, wodurch man größere Prämien bekommen kann. Ab 25 gesammelten Bausteinen bekommt man ein Gutschein für ein Fotobuch, ab 50 ein Bausteineset, ab 75 ein Steckspiel und ab 100 gesammelten Etiketten ein gelbes Bobby-Car von BIG. Unter allen Teilnehmern wird ein Traumurlaub verlost! Der Versand der Prämien dauert bis zu 8 Wochen. Die Teilnahme ist nur in Deutschland möglich.

Prämienübersicht

  • Prämienklasse 1 (ab 25 Bausteinen): Gutschein für ein Fotobuch von Bontia
  • Prämienklasse 2 (ab 50 Bausteinen): Bausteine-Set aus Holz (50-tlg.) von Eichhorn
  • Prämienklasse 3 (ab 75 Bausteinen): Steckspiel aus Holz von Eichhorn
  • Prämienklasse 4 (ab 100 Bausteinen): Bebivita-gelbes Bobby-Car von BIG

Zwillingsratgeber bausteine-sammel-bebivita Anzeige: Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten - Sammelaktion von Bebivita

Es lohnt sich also sehr, Babynahrung von Bebivita zu kaufen, da nicht nur die Babys damit zufrieden sind. Mit Hilfe der Etiketten ist zu erkennen, welche Ernährungsbausteine gerade besonders im Essen enthalten sind, die im Anschluss verwendet werden können, um zu sammeln und tolle Prämien zu erhalten.
Veröffentlicht am

Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Zwillingsratgeber zwillingskinderzimmer Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Heute mal wieder ein Interview, diesmal dreht sich alles um die Gestaltung des Zwillingskinderzimmers oder auch Geschwisterkinderzimmers, denn wenn sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, gibt es doch Unterschiede in der Einrichtung und Planung. Mit diesen Tipps klappt die Einrichtung sicher.

Also lass uns beginnen!

Jeder Elternteil möchte ideale Bedingungen für seine Kinder zum Spielen, Lernen und Leben schaffen, aus diesem Grunde ist die richtige Raumeinrichtung so wichtig. Es geht hier nicht nur um die Auswahl praktischer Möbel, sondern auch um Dekorationen und Accessoires, die für das Auge angenehm sind, damit der Raum eine fröhliche Atmosphäre gewinnt. Im Internet findest Du viele Tipps und Tricks, die bei Dir Schwindel erregen können. Also bat ich einen Spezialisten für Innenarchitektur des Portals https://myloview.de/, mir bei der Lösung dieses Rätsels zu helfen – was man tun sollte, um das beste Zimmer für Geschwister zu schaffen. Ich bin mir sicher, dass dieses Gespräch Dich genauso sehr inspirieren wird wie mich!

Welche Funktionen sollte ein gemeinsames Kinderzimmer erfüllen?

Die Antwort ist ganz einfach – ein gemeinsames Zimmer muss so gestaltet sein, dass sich jedes der Kinder darin wohl fühlt und die Zeit auf für sich selbst perfekte Weise verbringen kann. Deshalb musst Du den Raum für die Kleinen gut trennen und so einrichten, dass jedes Kind alles für sich hat. Es muss eine Ecke für Spaß und Entspannung vorhanden sein, sowie ein Bereich zum Lernen, wenn die Kinder bereits die Schule besuchen. Wenn jeder Sprössling seinen eigenen Zimmerteil hat, vermeidest Du unnötige Streitigkeiten und Konflikte.

Zwillingsratgeber zwillingskinderzimmer-planen-1-1024x655 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Was spricht für und was gegen ein gemeinsames Kinderzimmer von Geschwistern unterschiedlichen Alters?

Wenn Du die Möglichkeit hast, Geschwister in zwei verschiedenen Zimmern unterzubringen, würde ich diese Option sicherlich nutzen. Ein Kleinkind möchte die ganze Zeit spielen, aber ein größeres Kind hat nicht nur das Lernen, sondern auch seine Interessen und Anliegen. Wenn die Größe der Wohnung es Dir jedoch nicht erlaubt, dies zu tun, mach Dir keine Sorgen. Auch eine solche Situation bringt Vorteile mit sich. Ein Zimmer zu teilen bedeutet, dass Kinder lernen müssen, Kompromisse einzugehen, um miteinander auszukommen. Es ist auch eine Gelegenheit, die schwierige Kunst des Teilens zu erwerben – nicht nur mit Spielzeugen und dem Raum, sondern auch der Zeit, die sie zusammen verbringen werden. Dies ist auch eine positive Herausforderung für Eltern, die oft als Vermittler fungieren müssen.

Kinderzimmer für Zwillinge einrichten – worauf sollte ich achten?

Kinder sind in Bezug auf das Gerechtigkeitsgefühl sehr empfindlich. Wenn Geschwister ein Zimmer teilen, muss jedes einzelne von ihnen von dir gleich behandelt werden und zwar ohne Ausnahme. Der Raum muss daher fair aufgeteilt und ebenso sorgfältig gestaltet sein, und jedes Kind sollte sich in seiner eigenen Ecke wohlfühlen und das Geschwisterkind nicht um Spielzeug oder Möbel beneiden. Auch wenn wir ein Zimmer für Geschwister einrichten, die im unterschiedlichen Alter sind und deshalb jeder Teil des Zimmers unterschiedlich eingerichtet ist, müssen beide Bereiche gleichermaßen beeindruckend sein.

Zwillingsratgeber zwillingskinderzimmer-1024x683 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Was ist bei der Einrichtung eines gemeinsamen Kinderzimmers besonders wichtig, um den Ansprüchen der Kinder gerecht zu werden?

Im Internet kannst Du nach Ideen und Inspirationen für die Einrichtung und Dekoration des Raumes suchen, aber es ist sehr wichtig, Deinen Kindern zuzuhören. Selbst das jüngste Kleinkind kann bereits ein Hobby oder Interesse haben, kann davon träumen, Astronaut, Balletttänzerin oder Lehrer zu werden, also berücksichtige die Meinung deiner Sprösslinge, wenn Du darüber nachdenkst, wie ein Raum aussehen sollte. Nur dann kannst Du sicher sein, dass Du den perfekten Raum für sie schaffst. Und wenn die Kinder noch zu klein sind, um Dir zu sagen, was sie mögen, wähle Dekorationen mit einem Tiermotiv. Ein Poster Pferd, eine Fototapete mit einem Panda oder Bilder mit bunten Fischen – es gibt viele Möglichkeiten.

Welche Farben eignen sich am besten für Geschwisterkinder unterschiedlichen Geschlechts und Alters?

Wenn ein Raum von Geschwistern geteilt wird, die so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind, musst Du universelle und neutrale Farben wählen, damit keines von ihnen sich verletzt fühlen wird. Vergiss die beliebte Aufteilung in eine rosa und eine blaue Ecke. Schließlich ist es immer noch ein und derselbe Raum, und deshalb wird diese Lösung überhaupt nicht vorteilhaft sein. Die sicherste Lösung ist es, die Wände hell zu streichen und sie mit Accessoires (wie z.B. einem Sticker, einem Poster Pferd oder einer bunten Dreiecksgirlande) zu variieren. Wenn Du den Raum jedoch optisch wärmer wirken lassen willst, entscheide Dich für Pastelltöne wie Minze, Grau oder Vanille, oder energiegeladene Farben, die mit keinem der Geschlechter assoziiert werden. Orange, Grün oder Himmelblau ist eine gute Wahl.

Wie kann man die Zimmer am besten optisch trennen?

Es scheint, dass die beste Lösung darin besteht, den Raum in zwei Hälften zu teilen. Stelle Betten und Schreibtische an gegenüberliegende Wände, verfahre ebenso mit Spielzeugschränken und Regalen für Kleinigkeiten. Wenn der Raum jedoch eher die Form eines Quadrats als eines Rechtecks hat und die vorgeschlagene Aufteilung nicht funktioniert, kannst Du einen gemeinsamen Raum an einer der Wände in Form eines Etagenbettes schaffen. Diese Lösung ist gut, wenn Geschwister unterschiedlichen Alters den Raum teilen und das ältere Kind groß genug ist, um dem jüngeren Kind das Privileg zu geben, auf dem oberen Teil des Bettes zu schlafen.

Rückzugsorte für jedes Kind schaffen, welche Möglichkeiten gibt es dafür?

Einfache Lösungen sind immer die besten, also lohnt es sich, mit einem farbigen Paravent zu beginnen, den Du genau dort platzieren kannst, wo Du ihn brauchst. Der Hauptvorteil dieser Idee ist, dass der Paravent zusammenklappbar ist und dann nur einen geringen Platzbedarf benötigt. Außerdem findest Du in den Geschäften eine große Auswahl an Designs – mit Buchstaben, Fußballspielern, Tieren und Märchenfiguren. Und wenn Du nach einer Idee suchst, die Deinem Kind gefällt, wähle ein kleines Zelt in Form eines Indianerwigwams. Dein kleiner Sprössling wird dort stundenlang spielen und das größere Kind kann dort seine Hausaufgaben machen oder Bücher lesen.

Wie kann man den gemeinsamen Spielbereich am besten kennzeichnen?

Zwillingsratgeber geschwisterkinderzimmer-1024x683 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Es gibt viele Möglichkeiten, viel hängt vom Alter der Kinder und ihrem Geschmack sowie von ihrer Kreativität ab. Eine tolle Idee ist ein gemusterter Teppich auf dem Boden, der eine Stadt mit Häusern, Bäumen und Straßen aus der Vogelperspektive darstellt – dies ist ein guter Ausgangspunkt für die Erfindung neuer Spiele. Du kannst auch einen größeren oder zwei kleinere, farbenfrohe Schreibtische in der Mitte des Raumes aufstellen, wo die Kinder gemeinsam zeichnen, malen und Brettspiele spielen. Auch mit Tafelfarbe gestrichene Wände, an denen man mit Kreide zeichnen kann, werden immer beliebter. Ich würde Ihnen diese Lösung besonders empfehlen.

Wie richtet man kleine Geschwisterkinderzimmer am optimalsten ein? Welche Möbel eignen sich am besten?

Du kannst Dich für maßgeschneiderte Möbel entscheiden, was eine vernünftige Lösung ist, wenn der Raum wirklich klein oder sehr unförmig ist, aber ich empfehle normalerweise, einfach multifunktionale Möbel mit praktischer Anwendung zu wählen. Ein gutes Beispiel sind Betten mit Schubladen unterhalb der Matratze oder Betten in Form einer Zwischenebene, denn darunter kann man einen Schreibtisch platzieren oder eine Spielecke einrichten. Um jeden Zentimeter der Fläche zu nutzen, entscheide Dich für schmale, aber sehr hohe Kleiderschränke, in denen du auf den oberen Regalen Kleidung platzierst, die in der aktuellen Jahreszeit nicht getragen wird. Du kannst auch farbenfrohe gepolsterte Hocker mit Geheimfächern oder Kunststoffboxen für Spielzeuge wählen, die auch als Sitze dienen können, wenn Du weiche Kissen darauf legst.

Wie kann man ein kleines Kinderzimmer optisch vergrößern?

Wie bei jedem kleinen Interieur lohnt es sich, auf drei Dinge zu setzen. Entscheide Dich zunächst für helle Farben von Wänden und Möbeln, denn so wird der Raum heller erscheinen. Zweitens, wähle multifunktionale Möbel und verzichte auf solche, die Du wirklich nicht brauchst. Je weniger Ausstattung es im Raum gibt, desto mehr Platz hat ein Kind zum Spielen. Drittens, vergiss nicht, Ordnung zu halten. Wenn sich alle Spielzeuge an ihrem Platz befinden, die Regale und Schränke aufgeräumt sind und die Kleidung im Schrank ist, wird der Raum viel größer erscheinen, als er wirklich ist.

Wie schafft man am besten Ordnung im Kinderzimmer?

Regale mit Auszugsboxen und Schubladen aus undurchsichtigem Kunststoff sind dafür die beste Lösung. Das Ordnunghalten in Regalen ist für kleine Kinder nicht möglich, denn wenn dort platzierte Spielzeuge spektakulär aussehen sollten, müssten sie extrem präzise angeordnet werden. Und Boxen – wie diese aus den Regalen gezogene oder freistehende aus Karton oder Weide hergestellt, die in dieser Saison im Trend liegen – sorgen ohne Deine Hilfe für Ordnung. Deine einzige Aufgabe wird es sein, Bausteine, Puppen oder Plüschbären in sie hinein zu werfen, wenn das Kind nicht mehr spielt.

Welche Trends gibt es derzeit in der Kinderzimmereinrichtung?

Der skandinavische Stil ist sicherlich angesagt. Obwohl man ihn mit modernen, minimalistischen und kühlen Lösungen assoziieren kann, passt diese Ästhetik entgegen dem Anschein perfekt zu einem Kinderzimmerarrangement. Wenn Du dich fragst, ob diese Ästhetik zu streng ist, habe ich die Antwort für Dich: Nein, das ist sie nicht. Abgetönte Farben, die sich auf Weiß und Pastell beschränken und durch schwarze Accessoires durchbrochen werden, sehen gut in einem kleinen Raum aus und lassen die Kleinen nicht schnell aus ihnen herauswachsen. Der Schlüssel zum Erfolg sind jedoch die für das Auge angenehmen Accessoires. Die bereits erwähnten Weidenkörbe oder Boxen, Regale mit lustigen Wolken- oder Sternformen, Girlanden mit Glühbirnen über dem Bett und Wanddekorationen – zum Beispiel ein an Origami erinnerndes schwarz-weißes Poster mit einem Pferd oder ein Sticker mit einer lustigen Inschrift – werden ein Hit sein.

Zwillingsratgeber kinderzimmer-einrichten-1024x683 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Was kann man sich bei der Gestaltung eines Kinderzimmers sparen oder welches Möbelstück für Kinder wird völlig überschätzt?

Das Beste, was Du tun kannst, ist, auf Möbel zu verzichten, aus denen Kinder schnell herauswachsen. Eine Babywiege ist sicherlich eine schöne Lösung, aber man muss ehrlich zu sich selbst sein und zugeben, dass diese eine kurzfristige Lösung ist. Ein Kinderbett mit einer höhenverstellbaren Matratze ist eine viel bessere Idee. Gleiches gilt für Stühle und Schreibtische. Statt bunter Kunststoff-Möbel, aus denen Dein Kind nach dem Schulbesuch herauswächst, wähle hochwertige Holzmöbel mit einem Klappsitz und einer höhenverstellbaren Schreibtischplatte.

Wenn man nicht so viel Geld zur Verfügung hat, was ist der einfachste Trick, um einen Raum für die Kinder ansprechend zu gestalten?

Die Lösung, die ich Dir empfehlen kann, sind Sticker, die dir helfen, gewöhnliche Möbel in farbenfrohe und an das Alter ihrer Kinder angepasste Möbelstücke zu verwandeln. Eine Idee, die immer beliebter wird, sind auch Malschablonen, die verursachen, dass Wolken, Schmetterlinge oder Lieblingstiere an den Wänden erscheinen. Und wenn Du eine Dekoration kreieren möchtest, die sich leicht verändern lässt, schaffe eine sog. Gallery Wall (Galeriewand). Bringe Rahmen in verschiedenen Größen an der Wand mit unterschiedlichsten Darstellungen an: ein Poster mit Pferderassen, eine Märchenlandschaft, eine charmante Balletttänzerin oder ein gefährlicher Pirat – je nachdem, was die Kinder interessiert. Und wenn Dir Deine Designs langweilig werden, tausche sie durch neue Grafiken oder Fotos aus.

Zwillingsratgeber kinderzimmer-wand-gestalten-1024x1024 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Vielen Dank für Deine Mühe und die Antworten in diesem Interview.

Veröffentlicht am 5 Kommentare

Interview: Jörg Kroes über sein BabyDorm® Babykopfkissen

Zwillingsratgeber Pink-Sky_Blue-Sky Interview: Jörg Kroes über sein BabyDorm® Babykopfkissen

Ich freue mich, Euch heute mal wieder ein interessantes Interview zum Lesen geben zu können, diesmal kommt Jörg Kroes von der Firma SimoNatal zu Wort.

Lieber Jörg, magst Du Dich und Eure Firma bitte kurz vorstellen?

Wir, SimoNatal, sind Hersteller von wie wir sagen „Besonderen Kissen für besondere Kinder“. Ich bin Inhaber des Unternehmens und Entwickler des BabyDorm-Kissens.

Bei Euch kann man ja das BabyDorm® Babykopfkissen in verschiedenen Varianten kaufen, kannst Du die Besonderheit des Kissens kurz vorstellen? Bzw. was sind die Unterschiede der verschiedenen Kissen?

Richtig, das BabyDorm® ist unser vielleicht bekanntestes Produkt. Es ist ein Babykopflagerungskissen für die von Ärzten und Hebammen empfohlene Rückenlage.
Die Besonderheit des Kissens besteht darin, dass das  Köpfchen des Babys im Bett von der Matratze beabstandet ist. Es schwebt beim Liegen druckfrei in der Mulde des Kissens.

Zwillingsratgeber BabyDorm-II-1024x706 Interview: Jörg Kroes über sein BabyDorm® Babykopfkissen

Wir unterscheiden zwischen BabyDorm® Original und BabyDorm® Struktur. Das erste ist aus weißem Oeko-Tex® Baumwollstoff genäht, das zweite besteht aus einem 3D-Abstandsgewebe, das insbesondere für verbesserte Luftzirkulation sorgt. Auch dieses Material ist nach Oeko-Tex®  Standard zertifiziert. In ihrer Funktionsweise unterscheiden sich die Kissen aber nicht. Beide Varianten gibt es in den Größen I, II und III.

Wie kam es zur Idee von BabyDorm® und seit wann kann man Eure Kissen kaufen?

Im August 2002 wurde mein Sohn Simon geboren. Simon musste aufgrund seiner Erkrankung lange Zeit im Bett liegen und hatte dadurch eine ausgeprägte Kopfverformung seitlich rechts und am Hinterkopf bekommen. Weder Ärzte noch Krankenschwestern noch Krankengymnasten wussten damals eine Lösung für diese lagerungsbedingte Kopfasymmetrie.

Da ich als Vater nicht untätig sein wollte, machte ich mich daran, ein spezielles Kopfkissen zu entwickeln. Hierbei wurde ich von Physiotherapeuten und einem Neuropädiater von der Kinderklinik Krefeld begleitet und unterstützt. Das Ergebnis dieser Arbeit ist BabyDorm®. Nach einer Entwicklungs- und Testphase kam es endlich Januar 2006 auf den Markt.

Welche Funktionsweise haben Eure Babykopfkissen?

Das Köpfchen des Babys liegt in einer gestützten Mulde und „schwebt“ in der Rückenlage über der Matratze. So ist das noch weiche und formbare Köpfchen nicht dem schädlichen Lagerungsdruck ausgesetzt. So können Kopfabflachungen im Voraus vermieden bzw. in den meisten Fällen schon bestehende, leichte lagerungsbedingte Kopfverformungen schonend verbessert werden.

Zwillingsratgeber Pink-Sky_Blue-Sky Interview: Jörg Kroes über sein BabyDorm® Babykopfkissen

Ab welchem Alter und bis zu welchem Alter kann bzw. sollte das BabyDorm® Kissen eingesetzt werden?

Schon Neugeborene können auf dem Kissen gelagert werden. Bis zu welchem Alter ein Kind auf BabyDorm®  liegen sollte, ist nicht zu sagen, da dies abhängig vom Kind und seiner Entwicklung ist. Da viele Kinder mit zunehmender Mobilität irgendwann auch in Bauchlage schlafen, muss hier genau überlegt werden, ob der Einsatz von BabyDorm® bei ihnen noch Sinn macht. Bei reinen Bauchschläfern ist von der Verwendung abzuraten. Andererseits gibt es aber auch Kinder, die BabyDorm® als Kuschelkissen verwenden und gar nicht mehr ohne schlafen wollen.

Normalerweise wird Eltern ja geraten, gerade in Bezug auf den Plötzlichen Kindstod, kein Kopfkissen im ersten Jahr zu verwenden, wie sehen Eure Tipps aus, wenn man das Kissen verwendet? Worauf muss besonders geachtet werden?

Wenn es heißt, in Säuglingsbetten gehöre kein Kopfkissen, so stimmt dies für sogenannte Flachkissen, bei denen eine Erstickungsgefahr zu befürchten ist, wenn sie sich um Mund und Nase legen. Bei BabyDorm® ist mit einer solchen Gefahr aufgrund seiner Konstruktion nicht zu rechnen. Gerät das ältere Baby einmal mit seinem Gesicht unter das Kissen, rutscht dieses bei einer leichten Bewegung herunter, ohne Mund und Nase zu verschließen. So fördert BabyDorm® den gesunden Baby-Schlaf und sorgt für die gesunde Entwicklung des Babykopfes.

Zwillingsratgeber Maris-mit-Baby Interview: Jörg Kroes über sein BabyDorm® Babykopfkissen

Wie lange dauert die Eingewöhnungsphase beim Einsatz des Kissens und wie geht man mit der eventuellen Ablehnung der Babys vor?

Eine Eingewöhnung ist normalerweise nicht notwendig. Nur sehr selten lehnen Babys das Kissen ab, weil der quasi seit der Geburt bekannte und vertraute Lagerungsdruck nicht mehr zu spüren ist. Dies sind in den allermeisten Fällen Babys mit bereits vorhandener deutlicher Abflachung. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit von ca. 2 – 3 Tagen haben sich die Kinder meist an die neue Lagerung gewöhnt. In der Regel bekommt das Kind auf BabyDorm® sofort ein Gefühl, das mit dem beim Babyschwimmen vergleichbar ist:  schwebend, druckfrei, angenehm.

Wie  lange dauert es, bis man Veränderungen an der Kopfform bemerken kann?

Es wäre unseriös, einen konkreten Zeitpunkt zu nennen, da die Antwort von mehreren Faktoren abhängig ist: Grad der Verformung, Entwicklung und Mobilität des Kindes, Größe und Gewicht des Kopfes, Härte der Matratze usw. Der Erfolg kann bei jedem Kind zudem anders aussehen. Bei Kindern mit einer geringen Abflachung kann eine Verbesserung schneller zu beobachten sein als bei einer stärkeren Abflachung. Bei anderen Kindern schließlich kann ein Erfolg durch BabyDorm® auch so aussehen, dass eine vorhandene Verformung einfach nicht schlimmer wird. Wichtig ist der konsequente Einsatz des Kissens – auch im Kinderwagen.

Welche Tipps, außer der Verwendung Eures Kissens, gibt es noch gegen Kopfverformungen von Babys?

Zwillingsratgeber Baby-auf-BD Interview: Jörg Kroes über sein BabyDorm® Babykopfkissen

Es gibt da eine Vielzahl von Möglichkeiten. Generell sollte man Babys viel tragen, was unter anderem das Köpfchen entlastet. Wenn das Baby wach ist, kann man es dazu animieren, das Köpfchen zu der Seite zu drehen, die nicht die „Lieblingsseite“ ist, zum Beispiel durch Ansprache von dieser Seite oder  durch interessantes Spielzeug.

Häufig drehen Babys, deren Bett im Elternschlafzimmer steht, das Köpfchen nachts bevorzugt zum Elternbett. Dann hilft es, das Babybett einfach mal herumzudrehen.

Gibt es Zwillingsrabatt für Eure Produkte? Falls ja, wie bekommt man diesen?

Ja, den gibt es. Unser Zwillingsrabatt liegt bei 20 % beim Kauf von zwei BabyDorm®-Kissen. Man bekommt ihn bei telefonischer Bestellung unter 02151-5796210.

Lassen sich die Kissen waschen?

Ja, natürlich! Das BabyDorm® Original ist waschbar bei 60°. Das Strukturkissen und alle Bezüge können bei 30° gewaschen werden. Am besten steckt man die Inletts der Kissen dazu in einen verschlossenen Wäschesack.

Wo kann man Eure Kissen kaufen und wie kann man Euch am besten erreichen?

Unsere Kissen kann man im Fachhandel kaufen oder direkt bei uns bestellen. Unser Online-Shop und eine Händlersuche befinden sich auf www.simonatal.de.

Telefonisch erreicht man uns unter 02151-5796210. Wir beraten jeden Interessenten gern individuell und umfassend zur Wahl des richtigen Kissens.

Weitere Kontaktmöglichkeit:

Veröffentlicht am

Twinki – das Zwillingsstillkissen

Zwillingsratgeber blau-twinki Twinki - das Zwillingsstillkissen

Zwillingsratgeber Zwillinge-gemeinsam-stillen_1 Twinki - das Zwillingsstillkissen

Zwillinge stillen? Ist doch gar kein Problem! Viele werdende oder frisch gebackene Zwillingsmütter stellen sich zahlreiche Fragen zum Thema Stillen. Oft sind die Sorgen völlig grundlos, denn Zwillinge zu stillen ist einfacher, als man denkt.

Kann man Zwillinge stillen?

Die Antwort lautet Ja. Die Milchproduktion regelt passt sich der benötigten Menge an. Hat man also zwei Säuglinge zu sättigen, wird auch für beide entsprechend Muttermilch produziert. Es ist also ein Irrglaube, dass jede Frau dieselbe Milchmenge produziert und diese dann für zwei Kinder „ausreichen“ muss.

Woran merke ich, dass meine Zwillinge ausreichend Milch bekommen?

Die produzierte Milchmenge regelt sich je nach Bedarf der Zwillinge. Der Körper lernt schnell, ausreichend Milch zu produzieren. Erhöht sich der Bedarf z. B. während der Wachstumsphasen, wird auch der Körper automatisch mehr Milch produzieren. Sollten doch Zweifel an der Sättigung bestehen, kann eine Hebamme Rat geben.

Kann man Zwillinge gemeinsam stillen?

Grundsätzlich ist das möglich. Allerdings kann es sich als nicht ganz einfach herausstellen, für beide Kinder einen geregelten Stillrythmus zu finden. Praktisch ist das gleichzeitige Stillen allemal, zumal bei dieser Möglichkeit beide Brüste zeitgleich geleert werden. Zeigt sich der Hunge aber zu unterschiedlichen Zeiten, kann das schnell bedeuten, dass der Großteil eines Tages dem Stillen gewidmet werden muss. Andererseits kann man sich jeweils einem Kind voll und ganz widmen. Es hat also beides Vor- und Nachteile.

Was ist ein Zwillingsstillkissen? Ist ein gewöhnliches Stillkissen nicht ausreichend?

Ein Zwillingsstillkissen fungiert als Stütze beim Stillen. So können die Zwillinge gut gepolstert und in einer auch für die Mutter bequemen Haltung zeitgleich gestillt werden. Ein Zwillingsstillkissen ist um die 2 Meter lang und recht breit, sodass beide Säuglinge gleichzeitig darauf gebettet werden können. Ein gewöhnliches Stillkissen ist in der Regel auch nur für ein Kind ausgelegt und zu schmal, um beide Kinder gut geschützt zu stützen.

Weitere Stillkissen für das Stillen von Zwillingen

Zwillingskissen - Stillkissen
Twinki Zwillingsstillkissen
Cuddles Collection Stillkissen, Twin
Zwillingsratgeber image Twinki - das Zwillingsstillkissen
Zwillingsratgeber image Twinki - das Zwillingsstillkissen
Zwillingsratgeber image Twinki - das Zwillingsstillkissen
Zwillingskissen - Stillkissen, Fütterungskissen,...
Stillkissen Zwillinge grau I Zwillingsstillkissen...
Cuddles Collection Doppel-Stillkissen,...
Neues, hochwertiges Kissen für Zwillinge. Viele Funktionen: Stillen, Fläschen, Gläschen, Lagerung, Sitzen, Spielen inkl. 2 flexibler Köpfchenkissen für besseren Halt der Kleinsten
TwinKi ist eine spürbare Erleichterung für das gleichzeitige Stillen beider Zwillinge. Wer nicht stillen kann oder mag, kann mit diesem Zwillings Stillkissen den beiden Zwillingen gleichzeitig die Flasche geben
-
-
-
-
142,00 EUR
98,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Zwillingskissen - Stillkissen
Zwillingsratgeber image Twinki - das Zwillingsstillkissen
Zwillingskissen - Stillkissen, Fütterungskissen,...
Neues, hochwertiges Kissen für Zwillinge. Viele Funktionen: Stillen, Fläschen, Gläschen, Lagerung, Sitzen, Spielen inkl. 2 flexibler Köpfchenkissen für besseren Halt der Kleinsten
-
142,00 EUR
Twinki Zwillingsstillkissen
Zwillingsratgeber image Twinki - das Zwillingsstillkissen
Stillkissen Zwillinge grau I Zwillingsstillkissen...
TwinKi ist eine spürbare Erleichterung für das gleichzeitige Stillen beider Zwillinge. Wer nicht stillen kann oder mag, kann mit diesem Zwillings Stillkissen den beiden Zwillingen gleichzeitig die Flasche geben
-
98,00 EUR
Cuddles Collection Stillkissen, Twin
Zwillingsratgeber image Twinki - das Zwillingsstillkissen
Cuddles Collection Doppel-Stillkissen,...
-
-
Preis nicht verfügbar

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Probleme beim Stillen – Wo finde ich Hilfe?

Manchmal will das Stillen einfach nicht klappen oder es kommt in den ersten Wochen zu Problemen wie beispielsweise Entzündungen in der Brust. Hilfe und Antworten bekommt man entweder bei der Hebamme, beim Frauenarzt, im Internet oder in speziellen Stillgruppen wie z. B. die La Leche Liga.

Wie kann ich die Milchbildung anregen?

Das beste Mittel, um die Milchproduktion anzuregen, ist häufiges Anlegen der Säuglinge. Das mag vielleicht stressig klingen, wirkt aber oft Wunder, denn die Nachfrage regelt das Angebot. Unterstützend hierzu können Brustmassagen oder das Trinken von Stilltee sein, worauf man hier auf die Zutaten achten sollten. Vor allem Bockshornklee ist für seine Wirkung bekannt. Womöglich ist auch das Abpumpen von Muttermilch eine weitere Alternative, um die Produktion anzuregen. Dies sollte aber zuvor mit einer Hebamme oder einer Stillberaterin besprochen werden.

Muss ich ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich nicht stillen kann oder will?

Ganze klar: Nein! Es gibt mittlerweile viele Produkte, die der Muttermilch sehr ähnlich sind und ebenso nahrhaft und gesund sind. Auch die Bindung zum Kind leidet durch die Flasche nicht. Auch das Füttern mit Fertigprodukten kann sehr liebevoll und innig vonstatten gehen. Wer sich für die Flaschennahrung entscheidet, kann sich sicher sein, dass es den Zwillingen an nichts fehlt.

Zwillinge zu stillen ist also überhaupt kein Problem, wenn man gewisse Dinge beachtet. Dennoch gibt es Dinge, die das Ganze erleichtern, wie beispielsweise ein Zwillingsstillkissen. Zu den Stillkissen für Zwillinge gehört u. a. das Twinki Baby-Kissen, das wir hier gerne näher vorstellen.

Twinki Baby-Kissen – Was dahinter steckt

stillkissen-zwillinge-4
« von 6 »

In Zusammenarbeit dürfen wir Euch hier das Stillkissen vorstellen. Das Twinki Still- und Lagerungskissen ist die Erfindung einer US-amerikanischen Zwillingsmutter. Sie hat dieses Stillkissen entwickelt und es den speziellen Bedürfnissen der Zwillinge und auch der stillenden Mutter angepasst. Mit der integrierten Stütze wird Mutters Rücken gestützt, während die Zwillinge während des Stillens eine optimale Position genießen können. So wird der Stillvorgang für Babys und Mütter zur völlig entspannten Zweisamkeit.

Twinki – Das Stillkissen, das viel zu bieten hat

Das Stillkissen für Zwillinge von Twinki ist auch vor der Geburt schon einsetzbar. Es dienst hervorragend als Schlafstütze oder zur Entlastung des Rückens während der Schwangerschaft. Auch nach der Geburt ist es nicht nur auf die Funktion während des Stillens beschränkt. Auch zum Kuscheln, Sitzenlernen oder zur Lagerung der Zwillinge auf Rücken oder Bauch ist es problemlos einsetzbar. Das Zwillingsstillkissen ist kuschelig weich und entlastet trotzdem den Körper in sämtlichen Positionen.

Zwillingsratgeber stillkissen-zwillinge-3-1024x683 Twinki - das Zwillingsstillkissen

Twinki Still- und Lagerungskissen setzt auf hohe Qualität

Das Stillkissen ist mit einem kuschelweichen Stoff bezogen, der sich dank Reißverschluss spielerisch abnehmen und reinigen lässt. Der Bezug und die Kissenhülle bestehen zu 100 % aus Polyester. Sowohl Bezug als auch Kissen sind waschmaschinengeeignet und bei 60 Grad waschbar. Das Ab- und Beziehen des Kissens geht spielerisch von der Hand; es ist kein langes Quetschen oder ziehen nötig. Die silikonisierte Hohlfaser steht für weiteren Comfort, da es nicht so sehr raschelt wie beispiel eine Füllung mit Microperlen, was sich auch deutlich weicher als herkömmliche Stillkissen anfühlt. Dennoch wird der Rücken beim Stillen optimal gestützt, und auch die Zwillinge finden darin ihre perfekte Position.

Das Stillkissen von Twinki ist ein sehr gutes und vor allem praktisches Geschenk zur Zwillingsgeburt. Es erleichtert so vieles und schenkt den Zwillingen und ihrer Mama pure Entspannung – genau das, was gebraucht wird.

Zwillingsratgeber blau-twinki-300x200 Twinki - das Zwillingsstillkissen  Zwillingsratgeber grau-twinki-300x200 Twinki - das Zwillingsstillkissen

Weitere Infos über das Stillkissen findet Ihr hier:

https://www.wasserbetten-store.de/shop/stillkissen-zwillinge

Unser Fazit:

Vorteile:

  • schon in der Schwangerschaft als Seitenschläferkissen verwendbar
  • möglich Zwillinge gleichzeitig zu stillen
  • mit Rückenunterstützung um Verspannungen vorzubeugen
  • falls man nicht stillen kann oder möchte, kann mit diesem Stillkissen auch zwei Kindern gleichzeitig die Flasche gereicht werden
  • wenn die Babys älter werden, können sie darin gelagert werden (siehe Bilder oben) 

Nachteile:

  • relativ hoher Preis
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur

Zwillingsratgeber hipp-folgemilch Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur

Und das hat viele gute Gründe:

  • Muttermilch ist das natürlichste Nahrungsmittel für Neugeborene und enthält alle wichtigen Stoffe für ein gesundes Heranwachsen eines so kleinen Lebewesens. Wichtige Vitamine, Spurenelemente sowie Eiweiße und Fette sind in für dein Kind perfekter Menge und Qualität vorhanden und versorgen dein Kind mit allem, was es zum Wachsen braucht.
  • Sie ist sehr gut verdaulich und passt sich stetig an die wachsenden Bedürfnisse deines Babys an. Braucht es mehr, gibt sie mehr.
  • Sie ist wichtig für das Immunsystem des Kindes und schützt es vor Magen-Darm-Erkrankungen oder schwerwiegenden Entzündungen. Das Baby kann nicht überernährt werden, da sie genau auf die Bedürfnisse deines Babys abgestimmt ist und das Kind mit seiner Nachfrage das Angebot selbst regulieren kann.
  • Muttermilch macht keine Umstände. Sie ist stets in der Nähe des Babys, muss nicht angerührt werden, bedarf keines warmen Wassers, keiner Flaschen oder Sauger und hat ist immer in der richtigen Menge und Temperatur vorhanden. Muttermilch kostet nichts. Sie kann sogar für Notfälle abgepumpt und eingefroren werden.

Das sind viele Punkte, die für das Stillen sprechen. Auch Hersteller von Säuglingsmilchprodukten raten in erster Linie zur natürlichen Fütterungsvariante. Schließlich ist es das Beste für dein Kind, nicht wahr?

Es gäbe aber keine Firmen für die Herstellung von Säuglingsmilch, wenn es nicht auch Gründe gegen das Stillen gäbe. Diese können ganz unterschiedlich sein.

Nicht selten sprechen medizinische Gründe gegen das Stillen. Bekommt die Mutter nach der Geburt eine Entzündung der Milchdrüsen oder einen Milchstau, so ist dies sehr schmerzhaft und kann somit die Nähe und die anfängliche erste Bindung zum Kind stark stören oder gar verhindern. Auch wunde Brustwarzen sind ein häufiger Grund für eine negative Entscheidung einer frisch gebackenen Mutter. Abhilfe können zwar Brustwarzensalben oder Stillhütchen verschaffen, aber nicht jede Mutter kommt damit zurecht.

Aber auch werdende Mütter haben vielleicht im Vorfeld schon Gründe, die für ihre Stillentscheidung eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehören die persönliche Einstellung zu diesem Thema oder auch negative Erfahrungen mit bereits geborenen Kindern.

Auch ein Säugling kann das Stillen zu einer Herausforderung für seine Mutter machen. Nicht jedes Kind beherrscht das Saugen an der Brust, und nicht jedes Kind kann dies binnen so kurzer Zeit lernen.

Woran auch immer es liegen mag: Wenn es mit dem Stillen nicht klappt, ist das keinesfalls ein Grund, sich Vorwürfe zu machen. Schließlich gibt es für alles eine Lösung. Am besten ist es immer, einen Arzt oder die Hebamme zu Rate zu ziehen, sollte die Entscheidung auf die Flaschennahrung fallen. Einmal gegen das Stillen entschieden, ist dieser Zug nur schwer wieder rückgängig zu machen, denn der Körper spürt, dass die Nachfrage nach der Muttermilch nicht mehr gegeben ist und stellt die Milchproduktion allmählich ein.

Schlecht fühlen muss sich keine Mutter. Auch das Geben der Flasche kann ein sehr liebevoller und intensiver Akt zwischen Mutter oder auch Vater und Kind sein und die Bindung zwischen Eltern und Kind stärken. Die Produktpalette ist weitreichend

und auf bestimmte Bedürfnisse und Umstände abgestimmt. So gibt es verschiedene Produkte etwa für laktoseintolerante Babys, für

Spuckbabys oder Babys, die zu Koliken neigen. Welches Produkt für dein Kind das richtige ist, besprichst du am besten mit der Hebamme oder dem Kinderarzt.

Eines der vielen Produkte, die ich empfehlen kann, ist die Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch. Sie enthält wichtige Stoffe, die an die natürliche Muttermilch angelehnt und von großer Bedeutung für die Entwicklung deines Kindes ist. Unentbehrliche Vitamine, Ballaststoffe sowie Milch- und Fettsäuren versorgen dein Kind mit allem, was es zur weiteren Entwicklung braucht. Perfekt für das Beikostalter ist dieses Produkt auf die Ernährung deines Kindes abgestimmt. Sie ergänzt sich prima mit dem ersten Brei, ohne das Kind überzuernähren. Das Immunsystem wird weiter gestärkt und für die Zeit ohne Säuglingsmilch vorbereitet. Die einzigartige Rezeptur der Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch ist für dein Kind das Rundum-Sorglos-Paket – ebenso für dich als Mutter.

Die Zubereitung der Milch ist ganz einfach. Dennoch gibt es Situationen, da geht es nicht schnell genug. Vor allem mit dem Kind im Arm wird die Zubereitung zu einer neuen Sportart. Diesem Problem hat Hipp ebenfalls mit einem speziellen Produkt entgegengewirkt: dem Eco-Comfort-Pack.

Mit diesem wird die Zubereitung zu einem buchstäblichen Kinderspiel. Die praktische Verpackung hat vielerlei Vorteile zur einfachen Handhabung:

  • Sie enthält einen Klappdeckel zum schnellen einhändigen Öffnen und Wiederverschließen.
  • Das Pulver kann ohne Messer oder sonstige Hilfmittel dank einer angebrachten genau dosiert werden.
  • Die Packung birgt eine separate Aufbewahrungslasche für Messlöffel.
  • Ein leichtes Öffnen wird durch Aufreißstreifen ermöglicht.

Auch wenn sich das alles ganz plausibel und einfach anhört, stellen sich vor allem am Anfang noch viele Fragen. Wir haben mehrere Anwenderinnen zu diesem Produkt befragt und folgendes für dich in Erfahrung gebracht:

Gibt es etwas, dass man bei der Anwendung beachten sollte?

Bei der Anwendung ist es vor allem wichtig, zu Beginn die Zubereitungsanweisung auf der Packung durchzulesen. Dort findet man alle wichtigen Informationen. Im Wesentlichen sind diese bei allen Milchpulvern gleich: Das Wasser sollte abgekocht sein, die Flaschen sterilisiert, das Wasser für die Zubereitung  muss runter gekühlt sein. Vor allem sollte genau auf die Dosierung des Milchpulvers geachtet und die fertige Milch schnell verbraucht werden. Im Grunde also einfach an die Anweisungen halten, dann klappt alles problemlos.

Warum hast du dich für genau dieses Produkt entschieden?

Bei meinen Zwillingen musste ich mehrere Milchpulver ausprobieren, da sie leider auf die meisten anderen Produkte mit massiven Bauchschmerzen und Blähungen reagierten. Erst als ich die Hoffnung schon fast aufgegeben hatte, probierte ich Hipp Combiotik und war damit sehr zufrieden, da sie vor allem sehr verträglich war. Deshalb bin ich bei diesem Produkt geblieben.

Zwillingsratgeber IMG_0029-300x225 Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur
Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch

Ab welchem Alter hast du Hipp Combiotik 2 gegeben?

Zu Hipp Combiotik 2 habe ich gewechselt, als die Zwillinge ca. ein 3/4 Jahr alt waren. Zu diesen Zeitpunkt waren sie genau im richtigen Alter und vom Fortschritt ihrer Ernährung genau auf dem richtigen Level.

Zwillingsratgeber IMG_0022-e1516872742836-225x300 Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur    Zwillingsratgeber IMG_0030-e1516872682798-225x300 Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur

Kommt es bei der Zubereitung zu Klumpenbildung und falls ja, wie umgehst du diese?

Bei mir kommt es nur sehr selten zu Klumpenbildung. Wenn man den Zubereitungsanweisungen auf der Rückseite aufmerksam folgt, kann nicht viel schiefgehen. Falls jedoch einmal ein paar Klumpen dabei sein sollten, siebe ich die Milch einfach noch einmal durch. Dies passiert jedoch meistens nur, wenn das Wasser bei der Zubereitung noch etwas zu warm war.  

Es gibt also viele gute Gründe für das Stillen, aber auch ebenso viele gute Gründe für die Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – und damit auch für die gesunde Entwicklung deines Kindes.

Zwillingsratgeber t5_sponsored Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur   Influencer-Marketing ad by t5 content

Zwillingsratgeber piwik.php?idsite=1&rec=1&url=&dimension1=214606%3A+HiPP+2+COMBIOTIK+Folgemilch&dimension2=6651%3A+&dimension3=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension4=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche.de&dimension5=214606&dimension6=6651&dimension7=pixel&dimension8=214606%3A+HiPP+2+COMBIOTIK+Folgemilch&dimension9=6651%3A+&dimension10=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension11=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur
Zwillingsratgeber piwik.php?idsite=144&rec=1&url=&dimension1=214606%3A+HiPP+2+COMBIOTIK+Folgemilch&dimension2=6651%3A+&dimension3=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension4=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche.de&dimension5=214606&dimension6=6651&dimension7=pixel&dimension8=214606%3A+HiPP+2+COMBIOTIK+Folgemilch&dimension9=6651%3A+&dimension10=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension11=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche Werbung: Hipp 2 COMBIOTIK Folgemilch – Die gesunde und wertvolle Alternative zur Natur


Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus

Zwillingsratgeber baby-wickeln Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus

Anzeige: Ich wette, fast jede Mutter war beim Blick in die Windel schon einmal der Verzweiflung nahe. Und zwar nicht etwa wegen des Inhalts, sondern wegen des Zustand des zarten Babypopos. Rot und wund, das schmerzt schon beim anschauen.

Windeldermatitis für normal Sterbliche

Eine Windeldermatitis ist nicht nur medizinisch ein gängiger Begriff, sondern kommt auch in Haushalten mit Baby’s und Kleinkindern immer häufiger vor. Gemeint ist damit ein Windelausschlag. Die Haut rund um den Popo und die Genitalien ist rot und gereizt, sie ist wund und kann sogar bluten oder nässen. Dieser Ausschlag ist in der Regel auch sehr schmerzhaft und sollte unbedingt entsprechend behandelt werden.

Wo kommt die Windeldermatitis überhaupt her?

Die Gründe für einen wunden Po können unterschiedlich sein. Zwar ist mangelnde Hygiene einer von vielen Gründen, aber nicht nur auf die regelmäßige Reinigung kommt es an. Die Ursache für einen Windelausschlag kann auch in der falschen Windelmarke, Windelgröße oder ungeeigneten Pflegeprodukten liegen. Weniger ist oft mehr; meist reichen ein sanftes Öl und ein weiches Tuch zur Reinigung dieses Bereiches. Auch die Nahrung kann Auswirkungen auf die Haut im Windelbereich haben, je nachdem, was ausgeschieden wird. Nicht selten können Ausscheidungen die Haut binnen kurzer Zeit enorm reizen und eine Windeldermatitis auslösen.

Natürlich soll man bei einer Windeldermatitis nicht tatenlos zusehen. Aber was kann man gegen eine solche Dermatitis machen? Und vor allem: Wie wird man sie dauerhaft los? Gerade bei den Zwillingen hatte ich oft das Gefühl, die Windeldermatitis hüpft zwischen den beiden Zwergen ständig hin und her. Kaum ist beim einen Ruhe, weint der andere beim Wickeln.

Aber mit folgenden Tipps wird das Wickeln nicht mehr zur reinen Qual:

    • Wundermittel Muttermilch: Beruhigt die Haut und beschleunigt die Heilung durch Auftragen auf die betroffenen Stellen.
    • Bei der Reinigung spezielle Pflegemittel wie z. B. Babypuder o. ä. verzichten.
    • Straffer Zeitplan: Windel am besten alle zwei Stunden wechseln. So bleiben wunde Stellen länger trocken.
    • Öl und Watte reichen für die Reinigung vollkommen aus. Auf Wasser verzichten, da es wunde Haut zu sehr aufweicht.
    • Das Auftragen von schwarzem Tee oder dem Aufguss mit Eichenrinde hilft beim Regenerieren.
    • Heilsalben können zusätzliche Linderung verschaffen.
    • Heilerde aus der Apotheke kann bei starken Beschwerden hilfreich sein.
    • Eine Polsterung der Windel mit Heilwolle fördert die Heilung und sorgt für eine bessere Luftzirkulation zwischen Windel und Haut.
    • Das Wechseln der Windelmarke oder das Umsteigen auf Stoffwindeln kann ständigen Beschwerden ein Ende bereiten.
    • Vor allem bei der Anwendung von Heilmitteln aus der Apotheke ist eine Rücksprache mit dem Kinderarzt empfohlen. Notfalls nach entsprechender Absprache auf ein sanftes Schmerzmittel zurückgreifen.

Zwillingsratgeber kinderkleie-bad-toepfer-244x300 Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus  Zwillingsratgeber kinderkleie-bad-toepfer-jubilaeum-213x300 Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus   

Ich selbst hatte in der Vergangenheit bei meinen Zwillingen schon öfter mit dem bösen wunden Popo zu kämpfen. Einige der vorgenannten Tipps haben uns geholfen, aber es gibt da eine Sache, mit der ich damals sehr gute Erfahrungen gemacht habe, und zwar ist das das Kinder Kleiebad als Pulver von Töpfer. Ein altbewährtes Produkt, das bereits seit 80 Jahren Anwendung findet.

Alle Töpfer-Produkte haben den Ruf, besonders sanft und schonend zu reinigen und zu pflegen, denn Töpfer-Produkte sind frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen, die die Haut oft unnötig belasten. Gerade die natürlichen Stoffe wie Molke, Bio-Weisenkleie und hochwertige Öle machen das Töpfer Kinder Kleiebad zu einem einmaligen Pflegeprodukt von klein auf.

Aber was ist Kleie eigentlich? Kleie ist ein sehr wertvoller Bestandteil des bekannten Weizenkorns, der vollständig verarbeitet wird. Nicht nur bei Verdauungsproblemen kann Kleie sich bewähren; auch bei äußerlicher Anwendung zeigt sich Kleie als besonders wertvoll und wohltuend.

Kleie hat die positive Eigenschaft, Entzündungsstoffe, Salze und Schmutzpartikel an sich zu binden und die Haut dabei zu schonen. Gereizte und entzündete Haut wird durch die Wirkung der Kleie beruhigt und in ihrer Heilung unterstützt. Durch die Versorgung mit zusätzlicher Feuchtigkeit wird die Haut zudem für weitere Einflüsse gestärkt.

Wie wendet man das Kleiebad denn an?

Zwillingsratgeber kinderkleie-bad-toepfer-dose-225x300 Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus  Bei der Anwendung des Töpfer Kinder Kleiebad können Fragen aufkommen, wie jedoch schnell beantwortet werden können. So ist es zum Beispiel keine Besonderheit, dass sich das Kinder

Kleiebad nicht vollständig auflöst, worüber einige Eltern sich häufig wundern. Da die Weizenkleie rein natürlich ist, ist eine vollständige Aufllösung nicht möglich. Mit der Qualität hat dieser Umstand nichts zu tun, sondern ist rein Mutter Natur zu verdanken.

Eine weitere Frage, die häufig aufkommt, ist die Pflege nach der Anwendung des Kleidebads. Eine solche weitergehende Pflege ist nicht notwendig, ebenso wie ein Waschen oder ein Abduschen des Produktes. Töpfer selbst empfiehlt ein sanftes Abtupfen

mit einem weichen Handtuch, um die Wirkung des Produktes nicht zu unterbinden. Auch nach der Anwendung wird die Wirkung von Töpfer Kinder Kleiebad noch intensiviert.

Ich selbst habe früber regelmäßig zu diesem altbewährten Töpfer-Produkt zurückgegriffen und kann es allen Eltern die ihre Kinder noch wickeln, vorbehaltlos empfehlen. Am Ende kommt noch ein  Tipp für Erwachsene, ich leide selber öfters unter nervöser Haut, Hautirritation infolge von Stress und/oder Nahrungsmitteln, selbst bei diesen Problem, hat mir das Kleiebad schon gute Dienste geleistet, denn was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene ja nicht schlecht sein. 

Gewinnspiel und Jubiläumsdose

80 Jahre wollen gefeiert werden, aus diesem Grund gibt es eine tolle Jubiläumsdose des Kleie Bades und die Möglichkeit ein traumhaftes Familienwochenende oder einen von zwei wertvollen Jako-o-Gutscheinen zu gewinnen. Seid Ihr neugierig geworden? Hier könnt Ihr am Gewinnspiel teilnehmen: https://www.toepfer-babywelt.de/80-jahre-kleiebad/#

Habt Ihr weitere Tipps gegen einen wunden Po und was hat bei Euch am besten geholfen? Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Zwillingsratgeber t5_sponsored Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus   Influencer-Marketing ad by t5 content

Zwillingsratgeber piwik.php?idsite=1&rec=1&url=&dimension1=213508%3A+80+Jahre+Kinder+Kleiebad%3A++Sanfte+Pflege+aus+der+Natur&dimension2=6638%3A+&dimension3=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension4=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche.de&dimension5=213508&dimension6=6638&dimension7=pixel&dimension8=213508%3A+80+Jahre+Kinder+Kleiebad%3A++Sanfte+Pflege+aus+der+Natur&dimension9=6638%3A+&dimension10=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension11=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus
Zwillingsratgeber piwik.php?idsite=144&rec=1&url=&dimension1=213508%3A+80+Jahre+Kinder+Kleiebad%3A++Sanfte+Pflege+aus+der+Natur&dimension2=6638%3A+&dimension3=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension4=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche.de&dimension5=213508&dimension6=6638&dimension7=pixel&dimension8=213508%3A+80+Jahre+Kinder+Kleiebad%3A++Sanfte+Pflege+aus+der+Natur&dimension9=6638%3A+&dimension10=214831%3A+http%3A%2F%2Fzwillingsratgeber.de&dimension11=204855%3A+agy%40agnes-nitzsche Wunder Popo bei Zwillingen – Fast wie Katz und Maus


Veröffentlicht am 2 Kommentare

Die besten Tipps für Eltern von neugeborenen Zwillingen

Zwillingsratgeber zwillinge-baby Die besten Tipps für Eltern von neugeborenen Zwillingen

Machen wir uns doch nichts vor, die ersten Monate mit den Zwillingen daheim, werden oft wirklich eine Grenzerfahrung darstellen, von zu wenig Schlaf und evt. ständig schreienden Kids mal abgesehen, aber hier gibt es ein paar gute Tipps um die erste Zeit halbwegs unbeschadet zu überstehen 😉 Gerne einfach weitere Tipps über die Kommentarfunktion einfügen.

  • Finde heraus, was für dich und deine Familie am besten funktioniert. Viele Leute werden versuchen, Eltern von neugeborenen Zwillingen ihre Ratschläge und Theorien aufzudrängen. Falls du dabei kein gutes Gefühl hast, verlasse dich immer auf dein Bauchgefühl.
  • Nutze nur die Ratschläge, die für dich und deine Familie funktionieren. Jeder hat unterschiedliche Erfahrungen, und was bei anderen funktioniert hat, muss nicht notwendig bei dir funktionieren.
  • Habe niemals Angst davor, um Hilfe zu bitten.
  • Frustrationen sind normal, aber es wird täglich besser.
  • Es ist OK zu weinen! Ich erinnere mich an viele Tage, wo ich einfach völlig fertig heulend auf dem Sofa saß, es hilft irgendwie.
  • Lern Prioritäten zu setzen und alles so ruhig wie möglich anzugehen!
  • Entschuldige dich nie dafür, wenn andere Leute unangemeldet zu Besuch kommen und dein Haus nicht vollkommen aufgeräumt ist.
  • Füll alle Vorräte auf (Feuchttücher, Windeln, Wechselwäsche), bevor du ins Bett gehst, damit du nicht mitten in der Nacht herumsuchen musst.
  • Während der Schwangerschaft gab es vielleicht eine Menge Stress. Doch nicht viele Leute machen eine so wunderbare Erfahrung, Zwillinge zu bekommen. Mach dir daher die Vorteile eines wirklich faszinierenden Teils des Lebens bewusst und genieße es!
  • Führe einen Kalender und schreibe die Zeit und die Menge auf, die jeder Zwilling zum Füttern und für das große und kleine Geschäft braucht. Falls ein Problem auftritt und der Kinderarzt danach fragt, wirst du dich sonst nie an diese Informationen erinnern.
  • Verrichte alles nach einem Plan und du wirst sehen, dass alles viel einfacher wird. Sei bis zu einem bestimmten Grad aber auch flexibel, weil es kaum etwas so Unvorhersehbares gibt wie ein Baby ‒ höchstens 2 oder 3 Babys.
  • Bleibe ruhig, genieße jeden Augenblick ‒ im Guten wie im Schlechten ‒ und denke daran, dass Morgen auch noch ein Tag ist. Versuche den Stress zu reduzieren und lächele mehr mit deinen Babys!
  • Wickeln mit einer Unterlage auf dem Fussboden ist ungefährlicher und man kann schneller mal nach dem anderen Zwilling greifen.
  • Bestelle soviel es geht online (Windeln, Feuchttücher ect.) – man muss schon genug schleppen.
  • Gibt es vielleicht Zwillingsflohmärkte in deiner Umgebung? Nutze sie – so kommst du auch schneller mal ins Gespräch mit anderen Zwillingseltern.
  • Das kleine Babybett reicht nicht mehr aus und die Zwillinge stören sich beim gemeinsamen schlafen? Dann einfach zwei kleine Betten zusammenschrauben-schon hat man ein großes Zwillingsbett.
  • Eine Federwiege zum Beruhigen der Zwillinge ist auf jeden Fall ihr Geld wert, vielleicht findest du ja auch eine gebraucht?
  • Habe keine Erwartungen und sei flexibel. Mehrlinge zu haben, bedeutet, dass du jeden Tag so nehmen musst, wie er kommt. Es bedeutet auch, das tun zu müssen, was für deine Familie und in deiner Situation am besten funktioniert.
  • Du bist kein Versager, wenn du deinen Zwillingen nicht die Brust geben kannst. Solange du sie liebst und versuchst, die beste Mutter zu sein, wirst du niemals ein Versager sein.
  • Mache ein Nickerchen, wenn sie ein Nickerchen halten. Es gibt keinen Grund dafür, dass du dich noch mehr verausgabst, wenn sie schlafen. Dein zu Hause muss nicht perfekt aufgeräumt sein.
  • Wenn du es dir leisten kannst, engagiere an mindestens zwei Tagen pro Wochen einen Babysitter, der dir hilft.
  • Das Leben mit Zwillingen wird die härteste Sache sein, die du jemals erlebt hast. Gehe daher alles ruhig nacheinander an und versuche das zu tun, was für dich funktioniert. Auch wenn dir andere Leute sagen werden, was du tun sollst, du bist das Elternteil und kennst deine Kinder am besten.
  • Deine Kinder sind nur einmal Babys. Versuche dich zu entspannen und es zu genießen.
  • Denke daran, dass die schlaflosen Nächte nicht ewig andauern.
  • Es besteht ein Unterschied darin, Zwillinge zu haben und Kinder, die altersmäßig nah beieinanderliegen. Lasse dir von niemandem sagen, dass er weiß, was du durchmachst ‒ außer er hat selbst Zwillinge!
  • Deine Erziehungserfahrungen solltest du nicht mit denen der Eltern von Einzelkindern vergleichen!
  • Halte dich an deinen Plan und denke immer daran, dass du dein bestes versuchst. Gehe nicht so hart mit dir ins Gericht.
  • Wenn du das eine Baby hochhebst, hebe auch das andere hoch und füttere sie nacheinander. Auf diese Weise musst du nicht alles rund um die Uhr machen. (Synchronisation der Zwillinge)
  • Es ist erschöpfend, sich um Zwillinge zu kümmern. Aber es ist viel einfacher, sich mit den beiden zu beschäftigen, wenn man ausgeruht ist. Gönne dir also etwas Schlaf, wann immer sie schlafen.
  • Lege dir einen ausreichend großen Vorrat an Windeln an!
  • Setze dich nicht selbst zu sehr unter Druck. Alles wird sich zum Guten wenden! Es ist nicht einfach, ist es aber allemal wert!
  • Bleib ruhig! Sich um sich selbst zu kümmern, ist genauso wichtig, wie sich um die Babys zu kümmern. Das Haus, die Wäsche und das Geschirr werden immer noch da sein. Mache also ein Nickerchen, um geistig gesund zu bleiben.
  • Lasse nicht zu, dass dich die Angst übermannt. Du bist sehr viel stärker, als du glaubst.
  • Vertraue deinem Bauchgefühl. Wenn du glaubst, dass etwas nicht stimmt, frage nach. Zögere nicht! Es ist ok, besorgt oder neugierig zu sein.
  • Übe Nachsicht. Du kümmerst dich schließlich rund um die Uhr um zwei Personen.
  • Wenn ein Familienmitglied oder Freund seine Hilfe anbietet, weise diesen nicht ab. Familie, Freunde und Nachbarn können bei den Mahlzeiten helfen oder die Zwillinge hüten, während du dich ausruhst. Akzeptiere jede Hilfe, die man dir anbietet!
  • Versuche soviel wie möglich zu lachen.

Willst Du noch weitere Tipps lesen? Dann gibts hier noch mehr Lesestoff:

Zwillinge: Eine Gebrauchsanleitung ODER: So überlebst du die ersten 12 Wochen als Zwillingsmama

 

 

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Test: Wickeltasche “Leonie” von BabyHübsch

Zwillingsratgeber wickeltasche-babyhuebsch Test: Wickeltasche "Leonie" von BabyHübsch

Ich durfte die Wickeltasche “Leonie” von BabyHübsch für Euch testen und habe gleichzeitig dem Hersteller ein paar Fragen gestellt, so habt ihr gleich einen kleinen Einblick hinter die Fassade.

Hallo lieber Burkhard, danke dass du Dich bereit erklärt hast, mir einige Fragen zu deiner/eurer Wickeltasche stellen zu dürfen.

Stell dich doch einfach mal kurz vor, wer gehört zu Dir, woher kommst Du?

Liebe Agnes, kein Problem – ich lasse mich gern ausfragen. 🙂

Also, ich bin Burkhard – der Gründer von BabyHübsch. Zusammen mit meiner bezaubernden Frau und unserem gemeinsamen Sohn leben wir in Pegau – einem kleinen Örtchen nahe Leipzig.

Ich bin sehr freiheitsliebend und daher auch seit jeher selbständig und unternehmerisch tätig. Nach dem Abitur war ich einige Jahre als freiferuflicher Musiker mit meiner Band unterwegs, danach folgten viele spannende Jahre und Projekte im Bereich Online-Marketing und jetzt gehe ich voll und ganz auf in der Rolle des Online-Händlers mit eigener Marke und realen Produkten.

Die Wickeltasche Leonie sieht ja doch eher nicht aus, wie die typische Wickeltasche, was war das ausschlaggebende Argument, dass sie so gestaltet wurde? Und wie kam sie zu ihrem Namen?

Du als Frau wirst mir sicher Recht geben: Bei klassischen Handtaschen sieht eine besser aus als die andere, oder? Und von der Design- und Gestaltungsvielfalt ganz zu schweigen…

Doch bei Wickeltaschen sieht es (leider) nicht ganz so rosig aus. Natürlich gibt es Wickeltaschen wie Sand am Meer, doch wie sieht es mit solchen aus, die nicht nur praktisch sondern auch noch chic, modern und edel sind? Da wird es schon weniger…

Und genau dies war der ausschlaggebende Punkt. Wir sind der Meinung, dass eine Frau mit einem Baby und einer Wickeltasche keinesfalls auf ein trendiges und modernes Accessoire verzichten muss! Warum nicht Praxistauglichkeit mit Design verbinden?

Den Namen haben wir von unserem Sohn abgeleitet. Das fanden wir ganz passend und hat es „zu einer runden Sache“ gemacht. 🙂

Zwillingsratgeber Wickeltasche-Seitentasche-1140x600 Test: Wickeltasche "Leonie" von BabyHübsch   

Ist die Wickeltasche groß genug, um sie als Zwillingswickeltasche nutzen zu können? Sind Plätze für zwei Fläschchen etc. vorhanden und genügend Stauraum für 2x Wechselkleidung?

Als Zwillingstasche ist sie auch geeignet jedoch nicht explizit dafür konzipiert. In den 2 eingearbeiteten Seitentaschen lassen sich aber gut und gerne 2 Trinkfläschchen verstauen. Und mit dem Stauraum sieht es auch sehr gut aus:

Insgesamt stehen einem 9 Fächer zur Verfügung: 1 großes Hauptfach (mit Reißverschluss) inkl. 4 Innenfächern, 2 Front-Taschen und 2 Seitentaschen. Somit sollte genügend Stauraum für Windeln, Fläschchen und co. zur Verfügung stehen. (Maße Tasche: 36 x 35 x 10 cm)

Ist der Träger lang genug, dass er auch an den Schieber eines Zwillingskinderwagens passt?

Das kommt auf den Zwillingskinderwagen an, aber generell sag ich mal ja. Falls es eng werden sollte, legen wir dem Lieferumfang auch noch 2 Kinderwagen-Halterungen bei, so dass es keine Probleme geben sollte. Die Kinderwagen-Halterungen passen auch für „normale“ Kinderwagen und befinden sich in jedem Set von uns.

Welche Materialien verwendet Ihr für eure Wickeltasche?

Das Deckmaterial besteht komplett aus umweltfreundlicher und biologisch abbaubarer Baumwolle. Das Innenleben (Innenfächer) wird aus abwaschbarem und wasserabweisendem Polyester gefertigt, so dass die LEONIE problemlos ausgewischt werden kann, im Falle die Kekspackung ist in der Tasche aufgegangen oder die Trinkflasche ist ausgelaufen.

Die Henkel, der Boden und die Verzierungen bestehen aus weichem Kunst-Leder und sind sehr langlebig und widerstandsfähig. Die Tasche wird komplett in Handarbeit gefertigt.

Du bietest ja eine 100% Zufriedenheits-Garantie auf die Wickeltasche an, finde ich sehr fair. Kommt es oft dazu, dass Käufer diese Garantie in Anspruch nehmen?

Nein. Von 100 Kunden kommt ca. 1 Retoure.

Gibt es noch weitere Produkte von Euch im Bereich Babybedarf?

Ja, neben Wickeltaschen bieten wir auch weitere Baby-Produkte im Sicherheitsbereich an, z.B. unsere Eckenschütze, die das Zuhause sicherer machen sollen (und auch machen). Weitere Baby-Produkte und Wickeltaschen sind bereits in Planung. 🙂

Wenn Du nur einen Satz hättest, um Leonie zu beschreiben, wie würde dieser lauten?

„Wenn Design auf Funktionalität trifft…“

Gibt es eine Webseite wo man Eure Produkte erwerben & anschauen kann?

Gern könnt ihr euch auf www.babyhuebsch.de einen genaueren Eindruck über uns und unsere Produkte verschaffen. Wir freuen uns auf euch!

Kaufen kann man die LEONIE auf amazon.de.

Ich danke Dir für das Interview und wünsche Dir das Allerbeste.

Und ich danke dir und wünsche dir ebenfalls Alles Gute!


Hier noch meine eigene persönliche Meinung nach dem Test der Wickeltasche.

Inhalt:
schwarz/weiß gestreifte Wickeltasche mit Wickelunterlage & Halterungen zum Befestigen am Kinderwagen bzw. Buggy

Verarbeitung:

  • Größe Wickeltasche: 36 x 35 x 10 cm groß
  • Größe Wickelunterlage 35cm x 58cm.
  • schwarz-weiß gestreift & braune Lederelemente als Eye-Catcher
  • Henkel, sowie der Boden sind aus braunem Leder
  • Reißverschlüsse sind in schwarz und gut in die Tasche verarbeitet
  • Wickelunterlage ist schwarz weiß gestreift und auf der Unterseite weiß und abwaschbar beschichtet.
  • Deckmaterial besteht aus biologisch abbaubarer Baumwolle und das Innenleben aus Polyester

Funktion:
Frauen benötigen oft viel Stauraum, Zwillingsmütter noch viel mehr 😉 Aber diese Wickeltasche bietet genügend Stauraum für Flaschen, Wechselkleidung, Snacks und Spielzeug.

Links und Rechts gib es jeweils ein Fach mit Reisverschluss zum verschließen. An der Vorderseite & im Innenraum sind weitere Fäche vorhanden. Wie oben schon geschrieben, gibt es zusätzlich Aufhänger um die Wickeltasche am Kinderwagen zu befestigen.

Unser Fazit:
Die Tasche ist stylisch und passt durch die Farbe auch zu fast allen Kinderwagenmodellen. Sie bietet genügend Platz für die Utensilien die man für einen Ausflug mit zwei Kindern braucht. Erwähnensweit ist noch, dass die Tasche ausgewischt werden kann, falls mal etwas ausläuft.

Wickeltasche LEONIE [DESIGN 2019], Große...
  • ✔ AKTIONSPREIS: nur 26,87 EUR anstatt 39,99 EUR ✔ "WENN DESIGN AUF FUNKTIONALITÄT TRIFFT" - Unsere Aufgabe war es, eine Wickeltasche zu entwickeln, die sowohl auf dem nächsten Design-Catwalk eine Top-Figur macht, als auch jede Mama und jeden Papa im Baby-Alltag praktisch & funktional perfekt unterstützt.
  • ✔ WICKELUNTERLAGE & KINDERWAGEN-HALTERUNG INKLUSIVE - Dank der zwei Aufhänger ist die Befestigung der Tasche am Kinderwagen/Buggy kein Problem mehr. Auch die inkludierte Wickelunterlage ist praktisch, da du dein Baby somit quasi überall wickeln kannst.
  • ✔ MODERN, ELEGANT & GROß - Insgesamt stehen dir 8 Fächer zur Verfügung: 1 großes Hauptfach (mit Reißverschluss) inkl. 3 Innenfächern, 2 Front-Taschen, 2 Seitentaschen. Somit sollte dir genügend Stauraum für Windeln, Fläschchen und co. zur Verfügung stehen. (Maße Tasche: 36 x 35 x 10 cm)
  • ✔ UMWELTFREUNDLICHE BAUMWOLLE - Das komplette Deckmaterial der Wickeltasche besteht aus biologisch abbaubarer Baumwolle (cotton/canvas) und ist somit besonders umweltfreundlich. Das Innenleben (Innenfächer) wird aus Polyester gefertigt.
  • ✔ RISIKOFREI - Die LEONIE Wickeltasche ist ein originales und hochwertiges BabyHübsch Markenprodukt + 100% Zufriedenheits-Garantie: Bei Nichtgefallen bekommst du von uns dein Geld zurück! Ohne wenn und aber!

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Wickeltaschen habt Ihr denn? Was ist für Euch die wichtigste Eigenschaft einer guten Wickeltasche? Ich freu mich auf Eure Kommentare.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen

Zwillingsratgeber zwillinge-stillen Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen

Ich freue mich, Euch heute mal wieder ein interessantes Interview zum lesen geben zu können, diesmal kommt die Stillberaterin Jana-Gerber-Tempel zu Wort.

Danke für die Einladung zum Interview. 

Zwillingsratgeber jana-gerber-tempel Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen  Es freut mich, dass ich hier sein darf. Nun wie du schon gesagt hast, heisse ich Jana Gerber-Tempel. Ich bin Stillberaterin IBCLC, Pflegefachfrau und Autorin des Stillratgebers “Muttermilch – Auch für Zwillinge das Beste”. Ich bin verheiratet und Mutter von inzwischen 10 Jahre alten Zwillingsbuben und einer 12 jährigen Tochter.

Wann hast Du denn die Ausbildung zur Stillberaterin begonnen und wie kam es zur Entscheidung dieser Ausbildung?

Ich beginne mal mit der Idee, die langsam in mir gereift ist, diese Ausbildung anzutreten. Das war bereits einige Jahre vorher, als ich noch im Spital als Pflegefachfrau auf der Wochenbettabteilung arbeitete. Dort entdeckte ich meine Leidenschaft für den Bereich Mutter und Kind und wollte mehr wissen. Ich hatte die Wahl zwischen der Ausbildung zur Hebamme oder zur Stillberaterin. Ursprünglich fiel die Entscheidung, die Hebammenausbildung anzutreten. Aber dann kam die Schwangerschaft mit unsere Tochter dazwischen, und ich legte diesen Plan beiseite. Knapp zwei Jahre später folgten der Tochter unsere Zwillingsbuben, womit das Familienleben vorerst ganz im Zentrum stand. Alle Kinder konnte ich dank meines guten Stillvorwissens sehr gut stillen. Ich hatte jeweils genug Milch für ein halbes Jahr Vollstillzeit und brauchte erst nach sechs Monaten mit der Beikost zu beginnen. Die Kinder und ich genossen die Stillzeit sehr. Wir hatten auch das Glück, keine Startprobleme überwinden zu müssen, und so stillte ich deutlich über den 1. Geburtstag der Kinder hinaus – begleitet von Beikost. Speziell bei den Zwillingen entspannten mich die Stillhormone enorm und halfen mir über lange Perioden schlafarmer Nächte. Nach der Stillzeit setzte mir der Schlafmangel mächtig zu, weshalb ich im Nachhinein sage, ich hätte die Stillzeit noch länger ausdehnen sollen – eben doch bis zum 2.Geburtstag der Kinder, wie ich es mir vorgenommen hatte und es von UNICEF und WHO auch empfohlen wird. Aber ich habe dem Druck des Umfeldes, “doch endlich mal abzustillen”, nur bis zum 17. Lebensmonat standgehalten. Als die Buben 3 Jahre alt waren, begann ich die Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin, denn diese ließ sich mit dem Familienleben vereinbaren.

Die Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC habe ich im 2011 abgeschlossen. Seit 2012 arbeite ich freiberuflich in der Stillberatung und der ambulanten Wochenbettbetreuung. Meinen Fokus legte ich, durch die eigene innige und erfolgreiche Stillzeit mit den Jungs, bereits während der Ausbildung auf das Zwillingsstillen. Denn ich schrieb in dieser Zeit den Zwillingsratgeber “Muttermilch – auch für Zwillinge das Beste” als meine Facharbeit.

Kommen viele Zwillingsmütter in deine Beratung?

Zwillingsratgeber schwanger-mit-zwillingen-300x261 Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen  Inzwischen finden immer mehr Zwillingsmütter den Weg zu mir, was mich sehr freut. Auch Kolleginnen, Ärzte und sogar Hebammen machen die Frauen zunehmend auf mein Angebot aufmerksam. Meine Homepage ist diesbezüglich sehr hilfreich. Durch sie finden mich auch Auswärtige, die mich für eine Stillberatung anfragen. Zum Teil reisen die Mütter/Eltern schon mal eine Stunde bis zu mir in die Beratung. Wenn der Weg zu weit ist, besteht aber auch die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Telefonberatung. Bereits diese kann in vielen Situationen neue Impulse und Ideen liefern, wie die Mutter ihre aktuelle Stillsituation verbessern kann.

Welche Vorteile bietet das Stillen?

Vorteile des Stillens gibt es viele. Wenn man die Anfangszeit geschafft und sich das Stillen eingespielt hat, kommen diese für die Mutter spürbar zum Tragen:

  • Sie hat immer die perfekte Nahrung in der richtigen Temperatur, keimarm und frisch von der Quelle dabei. Sie muss keine Pulvermilchflaschen auswärts mit sich herum tragen. Sie kann spontan länger bei Freunden bleiben, denn sie muss nicht aufbrechen, weil der Flaschenvorrat aufgebraucht ist.
  • Muttermilch enthält viele Antikörper gegen Viren und Bakterien, die ganz auf den aktuellen Bedarf der Kinder abgestimmt sind. Die Mutter kommt mit den Erregern in Kontakt und bildet die entsprechenden Antikörper. Diese gelangen durch das Stillen zu den Säuglingen und schützen die Kind(er). Dadurch werden sie deutlich weniger krank – was auf Dauer auch die Kraftreserven der Mutter schont. Bei Magen-Darm-Erkrankungen ist Muttermilch oft das Einzige, was ein Kind noch zu sich nehmen mag, verträgt und das die Erkrankung lindert.
  • Muttermilch passt sich dem Bedarf an – in der Menge und auch in der Zusammensetzung – ganz dem Alter der Kinder entsprechend.
  • Stillen ist Nähe und Kuschelzeit und fördert die Mutter-Kind-Bindung. Besonders bei dem großen Arbeitsaufwand mit Zwillingen ist dieser Punkt nicht zu unterschätzen.
  • Muttermilch fördert die Hirn- und Sehreife, was ganz besonders bei Frühgeborenen wichtig ist.
  • Einen Monat lang produziert die Mutter spezielle Frühgeborenenmilch, wenn die Kinder zu früh das Licht der Welt erblicken. Diese Milch kann man sogar mit einem heilenden Medikament gleichsetzen. Denn es ist viel mehr als nur Ernährung. Frühgeborene sind noch unreif. Ihr Immunsystem und der Darm sind noch sehr anfällig. Muttermilch kleidet den Darm schützend aus und reduziert das Risiko für Komplikationen erheblich.
  • Lange gestillte Kinder zeigen eine bessere Kieferentwicklung, da der Mund an der Brust während der Stillzeit immer weit geöffnet werden muss.

Muss man ein schlechtes Gewissen haben, wenn man sich gegen das Stillen entscheidet?

Nicht jede Mutter kann stillen. Mitunter sind die Startbedingungen so schwierig, dass es deutlich länger dauern kann, bis die reichliche Milchbildung (Milcheinschuss genannt) einsetzt. In diesen Fällen müssen Neugeborene zugefüttert werden, dass sie zunehmen und nicht zu viel Gewicht verlieren. Ist die Stillberatung der Mutter in dieser Zeit nicht optimal, hat sie schnell weniger Milch oder gar keine mehr. Dann wird es für sie sehr arbeits- und zeitintensiv, wenn sie das Pendel wieder umschlagen lassen möchte. In wenigen Fällen (3-5%) haben Frauen tatsächlich zu wenig Drüsengewebe, um ausreichend Muttermilch produzieren zu können. Auch eine Mutter die ihre Kinder mit der Flasche ernährt, ist eine liebevolle Mutter. Ein schlechtes Gewissen ist niemals hilfreich. Auch sie kann viel Kuschelzeit mit ihren Kindern verbringen, viel Nähe und Hautkontakt geben. Die Flasche sollte sie den Kindern allerdings nicht in die Hand drücken, sondern auch wie beim Stillen in nahem Körper- und Blickkontakt mit den Kindern geben. Die Liebe und Nähe zählt, und die gibt sie ihren Kindern genauso.

Was würdest du auf folgende Fragen in deiner Beratung erwidern?

Reicht meine Milch für zwei oder auch für drei Babys?

Zwillingsratgeber zwillinge-neugeboren Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen  Ja, Muttermilch reicht im Normalfall für zwei oder sogar für drei Babys. Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Je öfter die Kinder an der Brust sind, desto mehr Milch wird produziert. Wichtig für eine Mehrlingsmutter ist allerdings, dass sie vom Umfeld sehr entlastet wird. Das Stillen von mehreren Kindern erfordert einen sehr großen Zeitaufwand und auch eine gute Ernährung der Mutter, damit sie bei Kräften bleibt. Sie braucht also Hilfe für den Haushalt und jemanden, der gutes nahrhaftes Essen bereit stellt oder vorbei bringt. Je mehr Kinder sie stillt, desto wichtiger ist das. Zwillinge kann die Mutter im Idealfall parallel stillen, um Zeit zu sparen. Bei Drillingen klappt das nicht mehr. Ich empfehle Zwillingsmüttern von Termingeborenen ab dem Spitalaustritt mindestens für 6 Wochen eine permanente Hilfe im Haus zu haben. Das kann der Mann sein und anschließend die Oma der Kinder oder auch eine Praktikantin. Bei Frühgeborenen ist es sinnvoll, diese Hilfe auf 3 Monate zu verlängern. In dieser Zeit sollte sich das Stillen und das Familienleben soweit eingespielt haben, dass sie abschätzen kann, welche Unterstützung sie weiterhin braucht. Für Drillinge und mehr Kinder sollte die Mutter sich bereits in der Schwangerschaft für lange Zeit Hilfe organisieren.

Meine Babys kamen zu früh und liegen noch im Krankenhaus, kann ich trotzdem stillen? Was muss ich beim Abpumpen beachten?

Kommen Kinder deutlich zu früh auf die Welt, ist die Sorge um die Kinder oft sehr gross und die Eltern fühlen sich hilflos. Die Mutter kann jedoch etwas sehr Wichtiges tun: Sie kann ein bedeutendes Heilmittel für ihre Kinder bereitstellen, indem sie so früh wie möglich und sehr häufig am Tag abzupumpen beginnt. Sie sollte sich das Pumpen mit einem Set für beide Brüste gleichzeitig instruieren lassen und so bald wie möglich das Pumpen beginnen – spätestens sechs Stunden nach der Geburt. Sie Stillhormone wirken schneller und besser, wenn sie ihre Kinder dabei sieht – direkt oder auch auf einem kleinen Video oder auf einem Foto. In den ersten Tagen kommen nur sehr wenige Tropfen Muttermilch. Das ist normal. Es braucht die Stimulation an der Brust, damit sich die Milchmenge schon bald deutlich steigert. In der Zeit des Spitalaufenthaltes ist es gut, wenn die Mutter am Tag zweistündlich beide Brüste abpumpt und nachts zweimal vier Stunden Ruhepause einlegt. Fällt einmal eine Pumpzeit aus (z.B. wegen spitalinternen Aktivitäten etc.), kann sie diese Pumpzeit nachholen, indem sie kurzzeitig im Ein-Stunden-Rhythmus abpumpt oder eine Stunde Powerpumpen einschiebt. Beim Powerpumpen (nach Walker) pumpt die Mutter ca. 10 min, dann macht sie 10 -12 min Pause und pumpt erneut. Das Ganze macht sie im Wechsel eine Stunde lang. Vor und während des Abpumpens ist es sinnvoll die Brust zu massieren. Dadurch wird deutlich mehr Milch gefördert als ohne unterstützende Brustmassage. Mit diesen Maßnahmen regt sie die Milchbildung optimal an. Diese intensive Pumphäufigkeit gilt vor allem für die ersten Tage im Spital. Ziel ist es, einen spürbaren Milchüberschuss zu produzieren. Ist dieser erreicht, kann von 8-10 Mal auf 6-8 Mal täglich abpumpen reduziert werden. Milchüberschuss wird aus folgendem Grund angestrebt: Sehr kleine Frühgeborene haben einen erhöhten Energiebedarf, den die Muttermilch allein oft nicht decken kann. In diesem Fall wird die Muttermilch im Spital mit zusätzlichen Kalorien angereichert. Wenn die Mutter überschüssige Milch hat, besteht die Möglichkeit, die Kinder mit zusätzlichen Muttermilchkalorien anzureichern, indem man z.B. der nicht benötigten Milchmenge den Rahm abschöpft und den Kindern zuführt. Dazu kommt, dass der Muttermilchbedarf mit dem Alter der Kinder steigt. Geht die Mutter mit einem Überschuss nach Hause und der Bedarf der Kinder steigt, nähert sich schnell die Nachfrage dem vorhandenen Angebot an. Die Steigerung des Muttermilchbedarfs zu Hause ist viel schwieriger als im Spital. Zu Hause kommt wegen der Arbeiten im Haushalt schnell Stress auf, Pumpzeiten vergehen, ohne dass sie Zeit zum Abpumpen gefunden hat. Im Spital hingegen kann sich die Mutter ganz ihren Kindern und dem Pumpen widmen. Eine Spitalentlassung mit Milchvorrat kann also die Situation zu Hause bereits erheblich entspannen. Das gilt im Übrigen auch für Termingeborene Mehrlinge. Mitunter sind auch Termingeborene noch müde und trinken zu wenig effizient an der Brust, um diese gut zu entleeren und anzuregen. Auch in diesen Fällen ist es gut, mit zusätzlichem Pumpen die Muttermilchmenge zu steigern. 

Im Zusammenhang mit den noch etwas trinkschwachen Kindern, die zwar wenige Minuten aber noch nicht effizient genug saugen, möchte ich gern noch das Stillen mit erhöhter Kalorienzufuhr erklären. Man nennt es Hintermilchstillen. Die Mutter muss wissen, dass sich die Muttermilch sogar während einer Stillmahlzeit verändert. Am Anfang kommt die flüssigere Milch gegen den Durst des Kindes – die Vormilch. Nach wenigen Minuten schon wird sie dicker, fetthaltiger und kalorienreicher. Diese nennt man Hintermilch. Bei schwachen Stillkindern und nur bei Muttermilchüberschuss kann man sich diese Physiologie zunutze machen: Die Mutter pumpt wenige Milliliter ab (ca. 30-50ml sein, sollte aber individuell mit der Stillberaterin IBCLC angeschaut werden) und legt dann direkt ihre Kinder an und stillt die kalorienreiche Hintermilch. Damit gedeihen die Kinder besser, es muss weniger oder gar nichts mehr zusätzlich verabreicht werden, damit die Kinder gut zu nehmen.

Welche Möglichkeiten gibt es, die Milchbildung anzuregen?

An erster Stelle steht häufiges Stillen der Kinder. Schaffen es die Kinder noch nicht, selbst die Brust effizient zu leeren, muss es die Mutter auf eine andere Weise tun. Entweder streicht sie ihre Brüste mit der Hand intensiv aus oder sie verwendet dazu eine Milchpumpe.

Mehrlingsmüttern empfehle ich grundsätzlich ein doppeltes Pumpset für beide Brüste gleichzeitig. Das ist nicht nur zeitsparend, sondern erhöht auch die Stillhormone während der Abpumpzeit. Der Milchspendereflex wird durch feuchtes Vorwärmen und Massieren der Brüste direkt vor dem Pumpen oder Stillen begünstigt. Auch während des Abpumpens ist es vorteilhaft, nach jeweils fünf Minuten das Pumpen kurz zu unterbrechen, um nochmals das Brustgewebe zu massieren. Am Ende sollten beide Brüste insgesamt ca. fünfzehn Minuten abgepumpt werden.

Welche Stillpositionen gibt es für Zwillinge?

Zwillingsratgeber zwillinge-stillen Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen  Werden die Zwillinge nacheinander gestillt, ist der Vorgang gleich wie bei Einlingen. Werden die Kinder miteinander gestillt, ist am Anfang die Seitenhaltung sehr praktisch. Liegen die Kinder auf einem stabilen Stillkissen, hat die Mutter ihre Hände frei und guten Blickkontakt zu ihnen. 

Möglich ist auch, ein Kind in Seitenhaltung und das andere vor ihre Brust in den Wiegegriff zu nehmen. Weitere Stillpositionen sind die gekreuzte Wiegenhaltung und die V-Haltung der Kinder vor dem Bauch der Mutter, wie sie auf dem Deckblatt meines Ratgebers zu sehen ist. Die V-Haltung ist je nach Position der Mutter veränderbar. Die Kinder können leicht seitlich vor dem Bauch der Mutter liegen oder bäuchlings auf ihr. Die Mutter kann aufrecht sitzen oder besser etwas nach hinten gelegt. Liegt sie sogar ganz flach im Bett und unterstützt ihre Arme mit Kissen, wird daraus eine parallele Liegeposition der Kinder. Meistens klappt das Stillen liegend aber erst dann gut, wenn die Kinder schon einige Wochen alt sind und mehr Kopfkontrolle haben. Wenn sie gut positioniert vor der Brust liegen, können sie dann schon (fast) selbständig an der Mamille andocken,. Mit schwachen Neugeborenen ist es eher etwas schwierig. Wenn ein Kind die Warze verliert, hat die Mutter keine Hand frei, um es wieder an die Brust zu führen. Es braucht daher anfangs die Hilfe des Partners, um diese Stillposition zu erlernen. Wenn die Stillposition halb sitzend oder sogar liegend mal funktioniert, ist sie für die Mutter sehr entspannend. 

Am Anfang der Stillzeit sollten die Stillpositionen noch häufig gewechselt werden, um die Brustwarzen zu schonen. Je nach Lage werden sie unterschiedlich beansprucht. Mit der Zeit gewöhnen sich die Warzen jedoch an das Stillen. Dann spielen Positionswechsel keine große Rolle mehr. Jede Stillende wird für sich selbst herausfinden, welche Position(en) auf Dauer am besten funktionieren.

Kann man Zwillinge synchronisieren?

Zwillinge kann man auch zeitlich synchronisieren. Frühgeborene kommen bereits oft in einem 3 Stundenrhythmus aus der Klinik.

Termingeborene jedoch werden im Spital nach Bedarf gestillt. Sind die Neugeborenen sehr schläfrig und schwach, ist das Gleichschalten eher schwierig. Sobald sie etwas wacher und kräftiger werden (manche sind das sogar von Anfang an – wie unsere eigenen damals), ist das möglich. Dann heißt “Stillen nach Bedarf” = Parallelstillen beider Kinder, wenn sich das erste Kind meldet. Sehr hilfreich ist dabei das Pucken und das gemeinsame aneinander Liegen in einem Bett. Wird ein Kind wach und fängt an, sich zu bewegen, schubst es durch seine Bewegungen auch sein Geschwisterchen aus dem Tiefschlaf. Auch wenn es nicht vollständig wach wird, lassen sich die meisten Kinder irgendwann im Halbschlaf an die Brust legen und trinken parallel mit.

Gibt es Möglichkeiten für den Partner, die Mutter beim Stillen zu unterstützen?

Zwillingsratgeber zwillinge-mit-schwester Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen  Die Einstellung des Partners zum Stillen ist tatsächlich entscheidend. Für die junge Mutter ist es sehr stärkend, wenn er das Stillen befürwortet. Diese Frauen stillen signifikant länger als Frauen, bei denen der Partner das Stillen nicht unterstützt. Der Partner kann zudem der Mutter den Rücken frei halten und sie entlasten. Er kann nicht nur ungebetene Gäste abhalten und im Haushalt helfen, sondern außer dem Stillen selbst alles tun, was auch die Mutter macht: Kinder wickeln, massieren, mit ihnen kuscheln, spazieren gehen, sich mit ihnen beschäftigen und so weiter.

Welche unterstützenden Produkte (Stillkissen, Milchbildungstee etc.) kannst du empfehlen?

Die Milchbildung wird an erster Stelle durch häufiges Stillen der Kinder gesteigert. Möchte die Mutter dazu etwas Unterstützendes einnehmen, würde ich ihr Boxhornkleesamen-Kapseln empfehlen. Manche Mütter schwören aber auch auf Homöopathie, Milchbildungskugeln oder verschiedene Getränke. Diese sollten auf jeden Fall alkoholfrei sein. Was immer der Mutter mental gut tut, ist hilfreich. Ich persönlich würde auf Pfefferminz- und Salbeiprodukte verzichten. Es heißt zwar seit Neustem, es sei nicht belegt, dass Pfefferminztee die Milchbildung hemmt. Nach meiner eigenen Erfahrung bei unserer Tochter haben sich die Milchbildung hemmenden Eigenschaften jedoch bestätigt. Nachdem ich eine Woche ein Pflanzenpräparat mit verstecktem Pfefferminzzusatz genommen hatte, war plötzlich meine Milch weg. Es folgte 3-4 Tage Marathon-Stillen und natürlich das Absetzen des Präparates, um die Milchbildung wieder auf den alten Stand zu bringen.

Lagerungskissen zum Stillen zu verwenden ist sehr empfehlenswert, da es das Positionieren der Kinder erheblich erleichtert. Es gibt verschiedene Zwillingskissen, die alle ihre Vorzüge bieten. Für das parallele Stillen in Rückenlage der Mutter habe ich das Kissen mit den Styroporkügelchen sehr gern. Es hilft die Arme der Mutter hoch zu lagern. Beim Stillen im Sitzen, wenn die Kinder direkt auf dem Kissen liegen, rutschen diese mit den Stüropokissen jedoch oft nach unten ab. So haben sie mit der Zeit die Brustwarze schlechter im Mund oder verlieren sie ganz. Dadurch können die Warzen verletzt werden und nach dem Stillen schmerzen. Für sitzende Stillpositionen sind daher Kissen mit Schaumstofffüllung besser geeignet. Ich persönlich habe mit Neugeborenen und Frühgeborenen sehr gute Erfahrungen mit dem “Zwillingsstillkissen Plus” von “baby wild” gemacht. Die Mutter hat das Kissen rund um ihren Bauch gelegt und am Rücken mit einer Schnalle befestigt. Darauf sind die Kinder sehr gut und stabil direkt vor der Brust gelagert und rutschen nicht weg. Gleichzeitig hat es seitlich eine Tasche für die Trinkflasche der Mutter, die beim Stillen immer in greifbarer Nähe sein sollte. Gerade für die häufig etwas schwierige Anfangszeit finde ich dieses Kissen perfekt. In der Schweiz kann es beim Zwillingsverein gemietet werden, denn man braucht es ja doch nur für wenige Monate.

Es gibt aber sicher auch noch viele andere Zwillingskissen, die gute Dienste erweisen, mit denen ich bisher keine persönlichen Erfahrungen gemacht habe.

Die Milch geht zurück, wie kann ich das verhindern?

Stress und Anspannung der Mutter können den Milchfluss verringern. Da hilft nur Unterstützung holen, für Entspannung sorgen, gut essen und die Stillhäufigkeit steigern. Auch mental sollte sich die Mutter entspannen und sich nicht zu sehr unter Druck setzen. Der innere Zwang: “Ich muss unbedingt stillen” kann die Milchbildung bereits hemmen. Schon manche Mutter hatte erst genug Milch als sie sich sagte: “Egal, dann stille ich halt nicht voll, sondern nur teilweise”. Mit der inneren Entspannung konnte dann auch die Milch richtig fließen.

Nach dem Stillen schmerzt immer meine Brust, woran kann das liegen?

Das kann verschiedene Ursachen haben. Das kann an einer falschen Anlegetechnik liegen, wenn das Kind die Brustwarze quetscht. Es kann aber auch ein Soor (Pilzinfektion) in den Milchgängen oder ein Krampf (Vasospasmus/Raynaud’s Phänomen) sein. Auch wunde Brustwarzen schmerzen nach dem Stillen – am meisten jedoch beim Andocken des Kindes. In jedem Fall sollte sich die Mutter die Hilfe einer Stillberaterin IBCLC holen. Denn jede einzelne Situation sollte gezielt angeschaut und behandelt werden.

Du hast das Buch Muttermilch – auch für Zwillinge das Beste geschrieben, möchtest du es hier kurz vorstellen?

Zwillingsratgeber Muttermilch-Auch-für-Zwillinge-das-Beste-211x300 Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen  Ja, das mache ich gern. Das Buch ist ein Stillratgeber für Zwillingsmütter. Im Idealfall liest die Frau ihn bereits in der Schwangerschaft, denn danach fehlt ihr die Zeit dafür. Hat sie ihn gelesen, weiß sie nach der Geburt, wo sie rasch ihre jeweils benötigten Informationen nachschlagen kann. Der Ratgeber ist kurz gehalten und zur schnellen Übersicht in drei Teile aufgeteilt: Die Zeit in der Schwangerschaft, die Zeit im Spital und die Zeit zu Hause. Er enthält neben allen grundlegenden Stillinformationen und der richtigen Stilltechnik auch viele Tipps, die den Alltag erleichtern. Es sind verschiedene Möglichkeiten über das Teilstillen beschrieben und am Ende des Buches kommen ein paar Frauen mit ihren eigenen Stillerfahrungen zu Wort. Viele Mütter haben mir bereits bestätigt, dass das Buch für sie sehr hilfreich war.

Allerdings ist das Hintermilchstillen/-pumpen, das ich heute hier erklärt habe, noch nicht enthalten. Das wird bei einer Neuauflage ergänzt. 

Der Ratgeber ist erhältlich beim Twinmedia-Verlag in der Schweiz, aber auch Amazon.de (leider im Moment nicht lieferbar) bietet es als Taschenbuch oder E-Buch an.

Was würdest du neuen Zwillingseltern abschließend noch auf den Weg geben wollen?

Ich würde Zwillingsmüttern empfehlen, bereits in der Schwangerschaft Hilfe für nach der Geburt zu organisieren.

Weiter würde ich ihr raten, sich über das Stillen und die Stilltechniken zu informieren. Die richtige Anlegetechnik kann wunde Brustwarzen verhindern, welche ein häufiger Abstillgrund in der Anfangsphase sind.

Während des Spitalaufenthaltes wäre es gut, das Anregen der Milchbildung auf Überschuss anzustreben.

Und als Letztes möchte ich allen Mehrlingsmüttern, die verzweifelt um das volle Stillen kämpfen, ganz laut sagen: “Besser Teilstillen als Abstillen!”. Denn manche Mütter kämpfen am Anfang sehr um das volle Stillen und geben dann irgendwann verzweifelt ganz auf. Aber auch wenn die Kinder nicht ausschließlich Muttermilch bekommen, so nützt doch jeder Tropfen Muttermilch dem Kind. Die Antikörper sind dennoch darin enthalten und schützen auch das teilgestillte Kind vor Viren und Bakterien. Auch die anderen Vorteile der Muttermilch wirken – nur ein bisschen weniger als beim vollen Stillen.

Mit mir kann man gerne Kontakt aufnehmen über meine Homepage:

Ich biete neben den persönlichen Stillberatungen auch Stillvorbereitungsabende für werdende Zwillingseltern in Zürich und Umgebung an. Man darf mich anrufen, mailen oder SMS schreiben. Telefon- und Mailberatungen sind keine Krankenkassenleistung. Pro 10 Minuten Zeitaufwand stelle ich 13 CH-Franken in Rechnung. Daher wäre ich jeweils sehr froh um die persönlichen Kontaktangaben vor der Beratung, die ich für die Rechnung benötige. Gratis Beratungen kann ich leider keine machen, da ich freiberuflich tätig bin und meine Familie damit ernähre.

Vielen lieben Dank für das interessante Interview und die Mühe die Du dir damit gemacht hast, ich wünsche Dir für deine weitere Arbeit und deine Familie nur das Allerbeste.

Habt Ihr noch Fragen zum Thema? Konntet Ihr Eure Zwillinge stillen oder habt Ihr Euch bewusst gegen das Stillen entschieden? Ich freu mich auf Eure Kommentare. 🙂

 

Veröffentlicht am 8 Kommentare

Fliegen mit Baby – So klappt es ohne Probleme

Zwillingsratgeber klm-flugzeug Fliegen mit Baby – So klappt es ohne Probleme

Viele von euch werden es kennen: Der große Jahresurlaub steht bevor. Raus aus den eigenen vier Wänden und was anderes sehen, am liebsten mit dem Flugzeug schnell und einfach in ein fernes Land reisen und entspannen, am besten noch dort, wo es schön warm ist und der Sommer tatsächlich noch als solcher bezeichnet werden kann. Als Single oder Paar kein Problem: Koffer packen, ab in den Flieger – fertig. Doch wie ist das, wenn man erst vor wenigen Monaten Eltern geworden ist und das Kleine Würmchen mitfliegen soll? Ist das dann immer noch schnell und einfach? Meine Kinder sind zwar mittlerweile schon groß, aber dennoch kann ich auf etliche Flugreisen (vor allem Langzeitflugreisen nach Indien) mit meinen Kindern zurückblicken. Folgende Tipps haben mir und meinen Kindern einen angenehmen Flug beschert:

 

Dinge, die man vor dem Flug beachten sollte:

  • Babys bis zu zwei Jahren müssen während eines Flugs auf dem Schoß sitzen, somit kann also pro Erwachsener ein Kleinkind mitreisen. Da diese Kinder keinen Sitzplatzanspruch haben, dürfen diese bei den meisten Fluggesellschaften somit sogar kostenlos mitfliegen. Kosten im Rahmen eines Kindertarifs werden erst für Kinder ab zwei Jahren fällig. Alternativ kann ein weiterer Sitzplatz zum Kindertarif gebucht werden, auf dem ein Babysitz angebracht werden kann (z. B. MaxiCosy).
  • Wichtig: Wenn man mit 2 Erwachsen plus 2 Kindern unter zwei Jahren fliegt, kann es passieren, dass man getrennt wird und nicht auf einer Reihe sitzen darf (weil es nicht genügend zusätzliche Sauerstoffmasken pro Reihe gibt), dies bitte beachten und evt. schon im Vorfeld erfragen.
  • Die Flugzeit sollte gut durchgeplant sein. Am besten buchst du nach Möglichkeit Nonstopflüge, um unnötige Wartezeiten beim Umsteigen zu vermeiden, wobei ich persönlich schon Flüge gebucht hatte mit 10 Stunden Aufenthalt in Moskau, was für unsere damals 11 Monate alten Zwillinge, ihre Schwester und auch für uns als Eltern kein Problem war.
  • Sofern man die Möglichkeit hat, einen Vorabend-Check-In zu nutzen, sollte man dies tun. Das verkürzt am tatsächlichen Abflugtag die Wartezeit bis zum Boarding und es ist kein ewig langer Aufenthalt am Flughafen nötig.
  • Wichtige Unterlagen nicht vergessen! Denkt daran: Euer Baby braucht seinen eigenen Pass mit biometrischem Foto. Dieser kann problemlos beim Bürgerservice beantragt werden und wird sowohl beim Check-In als auch bei der Ein- und Ausreise vorgelegt.
  • Fliegen ist für Babys ab dem 8. Lebenstag kein Problem, allerdings wird dazu geraten, bis zum Beginn des 4. Lebensmonats zu warten um sicherzugehen, dass die Kinder gesund sind und die Eltern es im Ernstfall schnell beruhigen können, wenn sie geübter im Umgang mit den Babys sind.

Zwillingsratgeber IMG_7245-e1471256418744 Fliegen mit Baby – So klappt es ohne Probleme

Tipps für den Check-In:

  • Wichtig ist die Wahl des richtigen Sitzplatzes. Sind Sitze in der Nähe der Waschräume und Toiletten frei? Ist der Mittelgang problemlos zu betreten? Auf Mittel- und Langstreckenflügen stehen Babybettchen, sogenannte Basinetts, in begrenzter Stückzahl bereit, die an der Trennwand zwischen den Klassen befestigt sind, weshalb es sich lohnt, sich rechtzeitig um die Sitzplätze zu kümmern, sofern ein Basinett benötigt wird. Dieses empfiehlt sich vor allem bei Babys bis zu einem Jahr.
  • Eine Reise mit Baby oder Kleinkind erfordert viel Gepäck. Doch was darf ich eigentlich mitnehmen? Zuerst sollte man sich gründlich über die Gewichtsgrenze erkundigen, da diese zwischen den verschiedenen Fluggesellschaften stark variieren kann. In den meisten Fällen ist pro Baby oder Kleinkind ein kostenloses Gepäckstück zusätzlich zu Kinderwagen, Buggy oder Reisebett erlaubt.
  • Das Handgepäck ist an Bord wahnsinnig wichtig. Neben Wickelutensilien und frischer Wäsche dürfen auch Gläschen und Wasser speziell für das Baby mitgeführt werden, ebenso Spielsachen, Bücher oder Kuscheltiere.
  • Die wichtigsten Dinge sollte man während des Flugs stets in greifbarer Nähe haben: Windeln und Feuchttücher, Kleidung zum Wechseln, Spielsachen und Babynahrung sind unabdingbar. Außerdem sind Medikamente wie etwa Nasensprays erlaubt; diese fallen nicht unter die Flüssigkeitsregelung an Bord.

Es geht los: Was in der Luft zu beachten ist:

  • Der Start und die Landung drücken ordentlich auf die Ohren, auch bei uns Erwachsenen. Um Babys und Kleinkindern den Druckausgleich zu erleichtern, sollten Babys während Start und Landung zum Trinken an die Brust gelegt werden oder man gibt ihnen die Flasche oder einen Schnuller, um den Saug- bzw. Schluckreflex auszulösen.
  • Die Temperatur im Flugzeug kann stark schwanken, nicht zuletzt auch wegen der meist starken Klimatisierung. Am Urlaubsort hingegen kann es sehr warm sein. Daher ist der bekannte Zwiebellook sehr zu empfehlen. Mehrere dünne Schichten wärmen das Kind und schützen es vor einer Erkältung durch die Klimaanlage. Schwitzt es, kann man schnell ein paar Kleidungsstücke ablegen. Zur Not kann auch eine leichte Kuscheldecke vor der kalten Luft schützen.
  • Abwechslung während eines Flugs ist das A und O. Je nach Alter hat jedes Kind seine Lieblingsbeschäftigung. Sei es eine Rassel, ein Kuscheltier oder ein kleines Puzzle, ein Lieblingsbuch oder einfach nur ein Stift und ein leeres Blatt Papier. Kleine Babys werden wahrscheinlich viel schlafen, während Kleinkinder munter alles erkunden wollen. Einige Fluggesellschaften teilen auch kleine Tütchen mit Puzzeln und Malheften aus, um die Kleinsten bei Laune zu halten. Ansonsten vertreiben auch Fingerspiele oder Lieder zum Klatschen die Langeweile. Vielleicht schaut euer Kind auch gerne aus dem Fenster und zählt die Wolken, die unter dem Flugzeug vorbeihuschen. Wichtig ist, die Geduld nicht zu verlieren und dem Kind stetig Neues zur Ablenkung zu bieten.
  • Ein Urlaub mit Baby oder Kleinkind kann Stress bedeuten – muss es aber nicht. Am wichtigsten ist es, denn Ess- und Schlafrhythmus der Kleinen nicht zu stören oder zu verändern. Feste Schlafenszeiten sollten nach Möglichkeit eingehalten werden und auch das Füttern sollte wie gewohnt stattfinden. Versucht vor und auch während des Flugs ruhig und gelassen zu bleiben, so kommen eure Kleinen auch selbst nicht ins Grübeln. Ihr seid nicht die einzigen Eltern mit Kind in einem Flugzeug. Fliegen ist heutzutage auch für ganz Kleine nichts Außergewöhnliches mehr und selbst bei Unklarheiten oder Problemen kann man die Crew jederzeit um Hilfe bitten. Versucht euch auf euren Urlaub zu freuen und seht den kommenden Tagen positiv entgegen. So kann sich auch euer Kleines auf den Urlaub freuen, denn wenn bei Mama und Papa alles okay ist, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Leider habe ich von den Flugreisen, als unsere Kinder noch Babys waren, keine digitalen Bilder, daher nur paar alte analog Fotos.

Welche Besonderheiten gibt es bei den einzelnen Fluggesellschaften?

Jede Fluggesellschaft hat ihre eigenen Anforderungen und Tipps. Hier habe ich einige Fluggesellschaften für euch aufgeführt, damit ihr im Vorfeld schon wisst, worauf ihr achten müsst, bevor es losgeht:

Fliegen mit Baby bei der Lufthansa

Die Lufthansa stellt Babybettchen in begrenzter Stückzahl zur Verfügung und erlaubt für das Kind ein Gepäckstück bis zu 23 Kilo. Die Lufthansa stellt Wickeltische und Ersatzwindeln für den Notfall bereit sowie Wasser für das Zubereiten der Milchflasche bereit. Gläschen werden problemlos von der Crew aufgewärmt, sodass bestens für das Kind gesorgt ist.
https://www.lufthansa.com/de/de/fliegen-mit-baby

Fliegen mit Baby bei Ryanair

Im Gegensatz zur Lufthansa sind die Richtlinien bei Ryanair deutlich strenger. So ist die Mitnahme nur zweier Babyartikel möglich, wie etwa ein Reisebett und ein Kinderwagen. Ryanair erlaubt zwar die Mitnahme eines weiteren Handgepäckstücks bis zu 5 Kilo, allerdings ist für das Kind kein eigenes freies Gepäckstück vorgesehen, es sei denn, man zahlt die reguläre Kindergebühr. In diesem Fall ist ein Gepäckstück bis zu 20 Kilo erlaubt. Ein Wickelraum steht im hinteren Bereich der Maschine zur Verfügung.
https://www.ryanair.com/de/de/nutzliche-infos/service-center/haufige-fragen/Reisen-mit-kindern#0-3

Fliegen mit Baby bei Condor

Auch bei Condor sind pro Kind nur zwei Babyartikel erlaubt. So können etwa ein Kinderwagen und ein Kindersitz kostenlos mitgeführt werden. Babykörbchen müssen rechtzeitig reserviert werden. Für die Nutzung eines Kindersitzes im Flugzeug ist das Ausfüllen eines Formulars notwendig, das man online einsehen kann. Das Mitführen von Gepäckstücken sind für Kinder ab zwei Jahren erlaubt; das jeweilige Gewicht ist nach Klassen unterteilt, liegt jedoch deutlich unter der Grenze der Lufthansa.
https://www.condor.com/de/fliegen-geniessen/besondere-betreuung/familien-kinder/babykoerbe-autokindersitze-und-buggys.jsp

Fliegen mit Baby bei Airberlin

Mit Airberlin fliegen auch die Kleinsten nicht gratis. Ein Preis von 15% (Kurz- und Mittelstreckenflüge) bzw. 20% (Langstreckenflüge) wird in Ansatz gebracht; Kinder ab 12 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Nettoflugpreis. Babybettchen werden für Flüge von über 90 Minuten zur Verfügung gestellt. Sofern auch für ein Baby oder Kleinkind ein separater Sitzplatz gebucht wird, ist der Einsatz eines Kindersitzes Voraussetzung hierfür. Baby- oder Kleinkindutensilien werden kostenfrei aufgenommen; Gepäckstücke sind für Babys und Kinder bis zu elf Jahren erlaubt.
https://www.airberlin.com/de/site/landingpages/family_services.php

Fliegen mit Baby bei Eurowings

Bei Eurowings wird für reisende Babys und Kleinkinder bis zwei Jahren eine Servicepauschale von 15 € auf Kurz- und Mittelstrecken und 75 € auf Langstrecken fällig. Kinder von zwei bis elf Jahren sowie Kleinkinder mit eigenem Sitzplatz erhalten einen Nachlass von 20% auf den regulären Flugpreis. Es darf jeweils nur ein Kinderwagen, Kindersitz, Buggy o. ä. mitgeführt werden. Größere Kinderwagen werden separat als Sperrgut befördert. Basinetts für Babys stehen in begrenzter Stückzahl zur Verfügung.
https://www.eurowings.com/de/informieren/services/kinder.html

Fliegen mit Baby bei Emirates

Die Fluggesellschaft Emirates ist sehr familien- und kinderfreundlich. Ihr weitreichendes Unterhaltungsprogramm nebst kleinen Überraschungen lassen Kinderherzen höher schlagen. In Dubai werden kostenlose Buggys zur Verfügung gestellt. Separate Check-In-Schalter für Familien verkürzen den Kindern die Wartezeit. Für das Kind ist das Mitführen eines Gepäckstücks bis zu 10 Kilo sowie Handgepäck erlaubt. Reisebetten im Flugzeug werden hier für Kinder bis zu zwei Jahren, je nach Körpergröße, zur Verfügung gestellt. Kinder ab zwei Jahren fliegen zum Kindertarif mit.
http://www.emirates.com/de/german/flying/young_flyers/young_flyers.aspx

Es lohnt sich immer, mit dem Baby oder dem Kleinkind zu fliegen. Fliegen mit den Kleinsten ist heutzutage keine Besonderheit mehr. Es gibt also keinen Grund zur Sorge, wenn man alles rechtzeitig und sorgfältig plant und auch an Eventualitäten denkt. Die Fortführung des geregelten Tagesablaufes erleichtert Kind und Eltern vieles. Gemischt mit einer guten Portion Unterhaltung, steht dem bevorstehenden Urlaub nichts mehr im Weg.

Gute Reise wünsche ich Euch allen und mich interessieren Eure Tipps & Tricks, wenn Ihr mit den Kleinen im Flieger unterwegs seid, einfach ab damit in die Kommentare!

 

Veröffentlicht am

Der YippieYo Crossbuggy – ein Alleskönner für Outdoor-Fans

Zwillingsratgeber YippieYo-Crossbuggy-rot Der YippieYo Crossbuggy – ein Alleskönner für Outdoor-Fans

Der YippieYo Crossbuggy ist ein Multitalent für alle Familien, die gerne in der Natur unterwegs sind. Er sieht aus wie eine Mischung aus Kinderwagen, Bollerwagen und Fahrradanhänger. Laut Hersteller ist er geeignet für Ausfahrten abseits der üblichen Spazierwege und lässt sich auch von Waldwegen, Bergen und Strand nicht stoppen – ein richtiges Offroad-Fahrzeug für Kinder also.

Beginnen wollte ich den Test eigentlich mit einer ausführlichen Dokumentation über den Aufbau des Crossbuggys, aber da machte mir der Hersteller einen Strich durch die Rechnung. Das Gefährt kam bereits montiert an, ich musste also nur den Karton öffnen und das Teil rausnehmen. Kaum aus dem Karton befreit machte der Buggy schon mächtig Eindruck. 14 Zoll Räder, ein stabiler Rahmen aus Aluminium in schickem Anthrazit und ferrari-rote Sitzbezüge machten schon Laune auf den ersten Ausflug.

Zwillingsratgeber YippieYo-Crossbuggy-rot Der YippieYo Crossbuggy – ein Alleskönner für Outdoor-Fans

Testphase 1 – Outdoor

Ich plante einen kurzen Ausflug in den Wald mit allen 3 Kindern. Die Vorbereitung ging überraschend schnell, da der Crossbuggy nach 4 leichten Handgriffen sofort einsatzbereit ist und die Kinder dank des 5-Punkt-Gurtsystems schnell und sicher angeschnallt werden können. Die Gurtlänge lässt sich bequem mit nur einer Hand anpassen, sitzt dann aber bombenfest. Kinder im Alter von 12 Monaten bis 5+ können hier also bequem mitreisen. Wünschenswert wäre für kleinere Kinder eine leichte Polsterung für die Gurte, da diese auf längeren Ausfahrten möglicherweise etwas unangenehm werden könnten. Für Essen, Spielzeug und Getränke hat der Hersteller einen Gepäckträger vorgesehen, der mit max. 5kg belastet werden kann, außerdem gibt es im Zubehör eine Tasche, die mit Hilfe von Klickverschlüssen fest mit dem Buggy verbunden werden kann. Ein zusätzliches Gepäcknetz auf der Rückseite der Sitze bietet Platz für eine Menge Kleinkram.

Zwillingsratgeber YippieYo-Crossbuggy Der YippieYo Crossbuggy – ein Alleskönner für Outdoor-Fans

Wir starteten erstmal auf der Straße und testeten die Lenkung. Auf den ersten Blick scheint das Gefährt mit der langen Deichsel etwas sperrig, aber der Eindruck täuscht. Mit dem sehr niedrigen Schwerpunkt und den großen Rädern lässt sich der Buggy sehr leicht manövrieren, sogar auf der Stelle drehen und nach ein paar Minuten hatte ich den Bogen raus. Mit einer leichten Änderung der Neigung lassen sich sogar engere Kurven und kleine Hindernisse leicht umfahren und die Deichsel stört überhaupt nicht. Zudem ist der Buggy mit 12kg äußerst leicht und kann auch mit zwei Kindern ohne größere Anstrengung mit einer Hand gezogen werden.

Von der Straße bogen wir ab und nahmen ein kurzes Stück durch den Wald. Durch die weiche Federung war für die Kinder kaum eine Erschütterung zu bemerken, es wirkte eher wie leichter Seegang. Der Gepäckträger fungiert zusätzlich als Kippschutz nach hinten und verhindert, dass der Buggy auf beim Erklimmen etwas steilerer Steigungen aus dem Gleichgewicht kommt, ein Kippen über die Seiten ist aufgrund der Radgröße und des niedrigen Schwerpunktes schon gar nicht möglich. Die Reifen sind aus weichem Vollgummi, eine Reifenpanne ist also auch bei Fahrten über etwas gröberen Untergrund ausgeschlossen. Ein langer Sicherheitsbügel über den Reifen verhindert, dass die kleinen Passagiere während der Fahrt an die Reifen fassen können, aber auch bei größeren Kindern, die über den Bügel greifen könnten besteht durch die Vollscheibenräder (keine Speichen) keine Verletzungsgefahr. Eine Laufbremse gibt es selbstverständlich auch, die gerade bergab das Ziehen oder Schieben wesentlich erleichtert. Für eine sichere Parkposition kann die Bremse mit einem kleinen Heben festgestellt werden.

Der Buggy kann mit insgesamt 40kg beladen werden und verfügt über zwei Sitzplätze. Mit den Zwillingen (jeweils ca. 10kg) ließ sich der Buggy sehr leicht ziehen und an etwas engeren Passagen auch wie ein Kinderwagen schieben. Der Test mit einer Zwillingsdame plus großem Bruder (17kg) an Bord war genau so erfolgreich; der Buggy ließ sich nur unwesentlich schwerer bewegen.

Testphase 2 – Alltagstauglichkeit

Auch wenn der Crossbuggy vorwiegend für den Einsatz beim Spaziergang oder im Urlaub ausgelegt ist, wollte ich doch mal testen ob er auch im Alltag Verwendung findet – es ging zum Einkaufen. Der Gepäckträger kann mit bis zu 5kg beladen werden, auf dem Sitz vor den Kinderfüßen kann ein kleiner Einkaufskorb platziert werden und der Handgriff eignet sich super als Halterung für eine Einkaufstasche. Da ich ja vorher schon etwas mit der Lenkung geübt hatte kam ich problemlos durch die Regale und konnte relativ stressfrei den Einkauf fürs Wochenende erledigen. Brauche ich mal beide Hände frei, lege ich mir den rutschfesten Griff locker ans Bein und nichts kippt. Natürlich klappt ein ganzer Wocheneinkauf auch mit dem Crossbuggy nicht, aber man kann schon um einiges mehr verstauen als in einem Zwillingskinderwagen. Außerdem kann man den Buggy für den Transport besonders klein zusammen klappen und hat somit mehr Platz im Kofferraum. Im Notfall passt er sogar auf den Beifahrersitz sodass der Kofferraum frei bleibt.

Nächste Situation: Kurzstrecke zum Sport. Der Weg vom Auto in den Sportpark beträgt nur gut 200m, für mich aber zu weit um die Zwillinge und die sperrige Sporttasche zu tragen. Mit dem Crossbuggy erspare ich mir das lästige Aufbauen des Kinderwagens und bin schneller vom Auto im Sportpark. Auch der Mini-Aufzug konnte uns nicht stoppen, der Buggy ist so schmal, dass er ohne Probleme reinpasst.

Testphase 3 – das Gesamtpaket

Für mich besonders wichtig: Wertigkeit und Nachhaltigkeit. Der Crossbuggy wird in der Schweiz hergestellt und in einer großen Behindertenwerkstatt in Deutschland montiert. Alle Materialien sind Made in EU und das Chassis kann sogar recyclet werden. Die waschbaren und schmutzabweisenden Bezüge entsprechen dem OEKO-Tex-Standard und sind somit frei von jeglichen Giftstoffen – dieses Gefährt kann man also mit gutem Gewissen fahren.

Im Konfigurator kann man sich seinen Traum-Crossbuggy selbst gestalten und hat die Möglichkeit ihn mit Zubehör wie der farblich passenden Tasche oder Rücklichtern noch aufzuwerten. Wünschen würde ich mir noch etwas mehr Zubehör, wie zum Beispiel einen Sonnenschutz für besonders heiße Tage oder einen kleinen Getränkehalter, der Hersteller verspricht aber bereits auf seiner Seite www.yippieyo.com, dass der Shop und die Auswahl stetig aktualisiert und erweitert werden.