fbpx

Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Zwillingsratgeber zwillingskinderzimmer-810x540 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)
geschrieben von Agnes

Heute mal wieder ein Interview, diesmal dreht sich alles um die Gestaltung des Zwillingskinderzimmers oder auch Geschwisterkinderzimmers, denn wenn sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, gibt es doch Unterschiede in der Einrichtung und Planung. Mit diesen Tipps klappt die Einrichtung sicher.

Also lass uns beginnen!

Jeder Elternteil möchte ideale Bedingungen für seine Kinder zum Spielen, Lernen und Leben schaffen, aus diesem Grunde ist die richtige Raumeinrichtung so wichtig. Es geht hier nicht nur um die Auswahl praktischer Möbel, sondern auch um Dekorationen und Accessoires, die für das Auge angenehm sind, damit der Raum eine fröhliche Atmosphäre gewinnt. Im Internet findest Du viele Tipps und Tricks, die bei Dir Schwindel erregen können. Also bat ich einen Spezialisten für Innenarchitektur des Portals https://myloview.de/, mir bei der Lösung dieses Rätsels zu helfen – was man tun sollte, um das beste Zimmer für Geschwister zu schaffen. Ich bin mir sicher, dass dieses Gespräch Dich genauso sehr inspirieren wird wie mich!

Welche Funktionen sollte ein gemeinsames Kinderzimmer erfüllen?

Die Antwort ist ganz einfach – ein gemeinsames Zimmer muss so gestaltet sein, dass sich jedes der Kinder darin wohl fühlt und die Zeit auf für sich selbst perfekte Weise verbringen kann. Deshalb musst Du den Raum für die Kleinen gut trennen und so einrichten, dass jedes Kind alles für sich hat. Es muss eine Ecke für Spaß und Entspannung vorhanden sein, sowie ein Bereich zum Lernen, wenn die Kinder bereits die Schule besuchen. Wenn jeder Sprössling seinen eigenen Zimmerteil hat, vermeidest Du unnötige Streitigkeiten und Konflikte.

Zwillingsratgeber zwillingskinderzimmer-planen-1-1024x655 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Was spricht für und was gegen ein gemeinsames Kinderzimmer von Geschwistern unterschiedlichen Alters?

Wenn Du die Möglichkeit hast, Geschwister in zwei verschiedenen Zimmern unterzubringen, würde ich diese Option sicherlich nutzen. Ein Kleinkind möchte die ganze Zeit spielen, aber ein größeres Kind hat nicht nur das Lernen, sondern auch seine Interessen und Anliegen. Wenn die Größe der Wohnung es Dir jedoch nicht erlaubt, dies zu tun, mach Dir keine Sorgen. Auch eine solche Situation bringt Vorteile mit sich. Ein Zimmer zu teilen bedeutet, dass Kinder lernen müssen, Kompromisse einzugehen, um miteinander auszukommen. Es ist auch eine Gelegenheit, die schwierige Kunst des Teilens zu erwerben – nicht nur mit Spielzeugen und dem Raum, sondern auch der Zeit, die sie zusammen verbringen werden. Dies ist auch eine positive Herausforderung für Eltern, die oft als Vermittler fungieren müssen.

Kinderzimmer für Zwillinge einrichten – worauf sollte ich achten?

Kinder sind in Bezug auf das Gerechtigkeitsgefühl sehr empfindlich. Wenn Geschwister ein Zimmer teilen, muss jedes einzelne von ihnen von dir gleich behandelt werden und zwar ohne Ausnahme. Der Raum muss daher fair aufgeteilt und ebenso sorgfältig gestaltet sein, und jedes Kind sollte sich in seiner eigenen Ecke wohlfühlen und das Geschwisterkind nicht um Spielzeug oder Möbel beneiden. Auch wenn wir ein Zimmer für Geschwister einrichten, die im unterschiedlichen Alter sind und deshalb jeder Teil des Zimmers unterschiedlich eingerichtet ist, müssen beide Bereiche gleichermaßen beeindruckend sein.

Zwillingsratgeber zwillingskinderzimmer-1024x683 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Was ist bei der Einrichtung eines gemeinsamen Kinderzimmers besonders wichtig, um den Ansprüchen der Kinder gerecht zu werden?

Im Internet kannst Du nach Ideen und Inspirationen für die Einrichtung und Dekoration des Raumes suchen, aber es ist sehr wichtig, Deinen Kindern zuzuhören. Selbst das jüngste Kleinkind kann bereits ein Hobby oder Interesse haben, kann davon träumen, Astronaut, Balletttänzerin oder Lehrer zu werden, also berücksichtige die Meinung deiner Sprösslinge, wenn Du darüber nachdenkst, wie ein Raum aussehen sollte. Nur dann kannst Du sicher sein, dass Du den perfekten Raum für sie schaffst. Und wenn die Kinder noch zu klein sind, um Dir zu sagen, was sie mögen, wähle Dekorationen mit einem Tiermotiv. Ein Poster Pferd, eine Fototapete mit einem Panda oder Bilder mit bunten Fischen – es gibt viele Möglichkeiten.

Welche Farben eignen sich am besten für Geschwisterkinder unterschiedlichen Geschlechts und Alters?

Wenn ein Raum von Geschwistern geteilt wird, die so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind, musst Du universelle und neutrale Farben wählen, damit keines von ihnen sich verletzt fühlen wird. Vergiss die beliebte Aufteilung in eine rosa und eine blaue Ecke. Schließlich ist es immer noch ein und derselbe Raum, und deshalb wird diese Lösung überhaupt nicht vorteilhaft sein. Die sicherste Lösung ist es, die Wände hell zu streichen und sie mit Accessoires (wie z.B. einem Sticker, einem Poster Pferd oder einer bunten Dreiecksgirlande) zu variieren. Wenn Du den Raum jedoch optisch wärmer wirken lassen willst, entscheide Dich für Pastelltöne wie Minze, Grau oder Vanille, oder energiegeladene Farben, die mit keinem der Geschlechter assoziiert werden. Orange, Grün oder Himmelblau ist eine gute Wahl.

Wie kann man die Zimmer am besten optisch trennen?

Es scheint, dass die beste Lösung darin besteht, den Raum in zwei Hälften zu teilen. Stelle Betten und Schreibtische an gegenüberliegende Wände, verfahre ebenso mit Spielzeugschränken und Regalen für Kleinigkeiten. Wenn der Raum jedoch eher die Form eines Quadrats als eines Rechtecks hat und die vorgeschlagene Aufteilung nicht funktioniert, kannst Du einen gemeinsamen Raum an einer der Wände in Form eines Etagenbettes schaffen. Diese Lösung ist gut, wenn Geschwister unterschiedlichen Alters den Raum teilen und das ältere Kind groß genug ist, um dem jüngeren Kind das Privileg zu geben, auf dem oberen Teil des Bettes zu schlafen.

Rückzugsorte für jedes Kind schaffen, welche Möglichkeiten gibt es dafür?

Einfache Lösungen sind immer die besten, also lohnt es sich, mit einem farbigen Paravent zu beginnen, den Du genau dort platzieren kannst, wo Du ihn brauchst. Der Hauptvorteil dieser Idee ist, dass der Paravent zusammenklappbar ist und dann nur einen geringen Platzbedarf benötigt. Außerdem findest Du in den Geschäften eine große Auswahl an Designs – mit Buchstaben, Fußballspielern, Tieren und Märchenfiguren. Und wenn Du nach einer Idee suchst, die Deinem Kind gefällt, wähle ein kleines Zelt in Form eines Indianerwigwams. Dein kleiner Sprössling wird dort stundenlang spielen und das größere Kind kann dort seine Hausaufgaben machen oder Bücher lesen.

Wie kann man den gemeinsamen Spielbereich am besten kennzeichnen?

Zwillingsratgeber geschwisterkinderzimmer-1024x683 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Es gibt viele Möglichkeiten, viel hängt vom Alter der Kinder und ihrem Geschmack sowie von ihrer Kreativität ab. Eine tolle Idee ist ein gemusterter Teppich auf dem Boden, der eine Stadt mit Häusern, Bäumen und Straßen aus der Vogelperspektive darstellt – dies ist ein guter Ausgangspunkt für die Erfindung neuer Spiele. Du kannst auch einen größeren oder zwei kleinere, farbenfrohe Schreibtische in der Mitte des Raumes aufstellen, wo die Kinder gemeinsam zeichnen, malen und Brettspiele spielen. Auch mit Tafelfarbe gestrichene Wände, an denen man mit Kreide zeichnen kann, werden immer beliebter. Ich würde Ihnen diese Lösung besonders empfehlen.

Wie richtet man kleine Geschwisterkinderzimmer am optimalsten ein? Welche Möbel eignen sich am besten?

Du kannst Dich für maßgeschneiderte Möbel entscheiden, was eine vernünftige Lösung ist, wenn der Raum wirklich klein oder sehr unförmig ist, aber ich empfehle normalerweise, einfach multifunktionale Möbel mit praktischer Anwendung zu wählen. Ein gutes Beispiel sind Betten mit Schubladen unterhalb der Matratze oder Betten in Form einer Zwischenebene, denn darunter kann man einen Schreibtisch platzieren oder eine Spielecke einrichten. Um jeden Zentimeter der Fläche zu nutzen, entscheide Dich für schmale, aber sehr hohe Kleiderschränke, in denen du auf den oberen Regalen Kleidung platzierst, die in der aktuellen Jahreszeit nicht getragen wird. Du kannst auch farbenfrohe gepolsterte Hocker mit Geheimfächern oder Kunststoffboxen für Spielzeuge wählen, die auch als Sitze dienen können, wenn Du weiche Kissen darauf legst.

Wie kann man ein kleines Kinderzimmer optisch vergrößern?

Wie bei jedem kleinen Interieur lohnt es sich, auf drei Dinge zu setzen. Entscheide Dich zunächst für helle Farben von Wänden und Möbeln, denn so wird der Raum heller erscheinen. Zweitens, wähle multifunktionale Möbel und verzichte auf solche, die Du wirklich nicht brauchst. Je weniger Ausstattung es im Raum gibt, desto mehr Platz hat ein Kind zum Spielen. Drittens, vergiss nicht, Ordnung zu halten. Wenn sich alle Spielzeuge an ihrem Platz befinden, die Regale und Schränke aufgeräumt sind und die Kleidung im Schrank ist, wird der Raum viel größer erscheinen, als er wirklich ist.

Wie schafft man am besten Ordnung im Kinderzimmer?

Regale mit Auszugsboxen und Schubladen aus undurchsichtigem Kunststoff sind dafür die beste Lösung. Das Ordnunghalten in Regalen ist für kleine Kinder nicht möglich, denn wenn dort platzierte Spielzeuge spektakulär aussehen sollten, müssten sie extrem präzise angeordnet werden. Und Boxen – wie diese aus den Regalen gezogene oder freistehende aus Karton oder Weide hergestellt, die in dieser Saison im Trend liegen – sorgen ohne Deine Hilfe für Ordnung. Deine einzige Aufgabe wird es sein, Bausteine, Puppen oder Plüschbären in sie hinein zu werfen, wenn das Kind nicht mehr spielt.

Welche Trends gibt es derzeit in der Kinderzimmereinrichtung?

Der skandinavische Stil ist sicherlich angesagt. Obwohl man ihn mit modernen, minimalistischen und kühlen Lösungen assoziieren kann, passt diese Ästhetik entgegen dem Anschein perfekt zu einem Kinderzimmerarrangement. Wenn Du dich fragst, ob diese Ästhetik zu streng ist, habe ich die Antwort für Dich: Nein, das ist sie nicht. Abgetönte Farben, die sich auf Weiß und Pastell beschränken und durch schwarze Accessoires durchbrochen werden, sehen gut in einem kleinen Raum aus und lassen die Kleinen nicht schnell aus ihnen herauswachsen. Der Schlüssel zum Erfolg sind jedoch die für das Auge angenehmen Accessoires. Die bereits erwähnten Weidenkörbe oder Boxen, Regale mit lustigen Wolken- oder Sternformen, Girlanden mit Glühbirnen über dem Bett und Wanddekorationen – zum Beispiel ein an Origami erinnerndes schwarz-weißes Poster mit einem Pferd oder ein Sticker mit einer lustigen Inschrift – werden ein Hit sein.

Zwillingsratgeber kinderzimmer-einrichten-1024x683 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Was kann man sich bei der Gestaltung eines Kinderzimmers sparen oder welches Möbelstück für Kinder wird völlig überschätzt?

Das Beste, was Du tun kannst, ist, auf Möbel zu verzichten, aus denen Kinder schnell herauswachsen. Eine Babywiege ist sicherlich eine schöne Lösung, aber man muss ehrlich zu sich selbst sein und zugeben, dass diese eine kurzfristige Lösung ist. Ein Kinderbett mit einer höhenverstellbaren Matratze ist eine viel bessere Idee. Gleiches gilt für Stühle und Schreibtische. Statt bunter Kunststoff-Möbel, aus denen Dein Kind nach dem Schulbesuch herauswächst, wähle hochwertige Holzmöbel mit einem Klappsitz und einer höhenverstellbaren Schreibtischplatte.

Wenn man nicht so viel Geld zur Verfügung hat, was ist der einfachste Trick, um einen Raum für die Kinder ansprechend zu gestalten?

Die Lösung, die ich Dir empfehlen kann, sind Sticker, die dir helfen, gewöhnliche Möbel in farbenfrohe und an das Alter ihrer Kinder angepasste Möbelstücke zu verwandeln. Eine Idee, die immer beliebter wird, sind auch Malschablonen, die verursachen, dass Wolken, Schmetterlinge oder Lieblingstiere an den Wänden erscheinen. Und wenn Du eine Dekoration kreieren möchtest, die sich leicht verändern lässt, schaffe eine sog. Gallery Wall (Galeriewand). Bringe Rahmen in verschiedenen Größen an der Wand mit unterschiedlichsten Darstellungen an: ein Poster mit Pferderassen, eine Märchenlandschaft, eine charmante Balletttänzerin oder ein gefährlicher Pirat – je nachdem, was die Kinder interessiert. Und wenn Dir Deine Designs langweilig werden, tausche sie durch neue Grafiken oder Fotos aus.

Zwillingsratgeber kinderzimmer-wand-gestalten-1024x1024 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Vielen Dank für Deine Mühe und die Antworten in diesem Interview.

Zwillingsratgeber 17b8bbf1aa774bccb7619c145a5bd5c6 Einrichtungs-Tipps für ein modernes Zwillingskinderzimmer (Geschwisterkinderzimmer)

Über mich

Agnes

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.