Connect with us
MidSeasonSale 728x90

Herz & Hautnah

Wochenende in Bildern 7./8.1.17

Das Wochenende war diesmal so schnell vorbei & schon war wieder Montag und ich sahs Montag wieder auf Arbeit.

Aber hier der Rückblick …

Im Moment dreht sich sehr viel um den bevorstehenden Pflegeheimplatz und betreutes Wohnen für meine Eltern – die Tage und auch die Wochenenden drehen sich fast nur um dieses Thema. Vorallem lässt es demütig und dankbar werden, für das was man selber hat. Und führt mich auch wieder dahin zurück, wo ich hin möchte – lebe den Augenblick, gestern ist vergangen und was morgen ist, wissen wir alle noch nicht.

Samstag früh wie üblich, ein wunderbaren Frühstück mit den 3 R’s – und danach Putzen und aufräumen etwas was die Woche über, wegen Vollzeitjob und 11h täglich außer Haus, viel zu kurz kommt.

Beim Kaffee trinken aus der weltbesten Kaffeetasse, gräme ich mich ein wenig, dass ich immer noch nicht dazu kam, mich für eine neue Maschine zu entscheiden und das wo doch Kaffee eindeutig zu meinen Grundnachungsmittel zählt.

Ich schiele ein wenig nach einer DeLonghi Maschine (hier zb), kann mich aber irgendwie nicht durchringen, weil ich mir immer noch unschlüsig bin – könnt Ihr mir ein wenig auf die Sprünge helfen? Habt Ihr eine normale Kaffeemaschine oder was bevorzug Ihr?

 

Später beim Aufräumen in alten Unterlagen gekramt und gemalte Kunstwerke der Twins gefunden.

Schenke Zeit – statt Dinge, so gab es ein paar Momente am Samstag vormittag ganz allein mit Töchterlein, ein privates Fotoshooting im Schnee – es sind tolle Fotos entstanden und ich genieße diese Momente sehr, denn sie kommen leider viel zu selten vor.

Später gab es Winterschuhkauf auf Krücken mit Töchterlein, hat sich gelohnt, denn nun hat sie ein paar schöne neue blaue Winterschuhe und einen schicken weißen Pulli.

Am Abend dann ein geruhsamer DVD-Abend mit meiner Freundin – lustig wars und da die Tage im Moment oft stressig sind, war es genau der richtige Abschluss für den Tag.

Sonntags dann ins Schneechaos gestürzt und eine kleine Rundfahrt ins Krankenhaus und zu meinem Vater gemacht – die Momente im Krankenhaus haben wieder sehr viel Eindruck hinterlassen und auch da hab ich gemerkt, wir können Demenz nicht aufhalten, aber wir können lernen, wie wir damit umgehen, wie wir drauf eingehen und damit leben lernen.

Am Sonntag Abend mit den Twins noch ein wenig gespielt – nachdem sie das Wochenende eher für sich sein wollten, aber mitunter klau ich mir die gemeinsamen Momente dann einfach und dann genießen wir es umso mehr. Und ich verliere meistens beim UNO Spielen.


Dieses Wochenende in Bildern ist Teil der Aktion Wochenende in Bildern

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

1 Comment

1 Comment

  1. UweZ

    18. Januar 2017 at 18:14

    Ich bin auch im Moment auf der Suche nach einer Pflegeeinrichtung für meine Großeltern. Das Problem ist, dass sie sich dagegen wehren. Aber ich habe eine Einrichtung für betreutes Wohnen gefunden die, die wirklich gut aussieht. Praktische Erfahrung habe ich natürlich nicht. Aber ich denke, wenn ich meine Großeltern diese Einrichtung zeigen würde, dann wären die begeistert denke ich. Hoffe ich zumindest. Das ist die Einrichtung: pflege-satow.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer schreibt hier?

Feedback

www.babywalz.de

Melde Dich für unseren Newsletter an

Themen

Weitere Beiträge in Herz & Hautnah