Connect with us
MidSeasonSale 728x90

So kannst du Zwillinge stillen

So kannst du Zwillinge stillen

Besonders Erstlingsmamas, die Zwillinge erwarten, machen sich Sorgen darüber, ob ihre Milch für zwei Babys wohl reichen wird. Dabei musst du dir darüber definitiv keine Gedanken gemacht. Die Natur hat für uns Frauen die Möglichkeit vorgesehen, zwei Kinder auf einmal zu bekommen, und ebenso hat sie uns auch die Fähigkeit verliehen, unsere Babys zu ernähren. Nach der Geburt kommt es zum Milcheinschuss bei der Mutter. Dadurch herrscht in den ersten Tagen ein Überschuss an Milch. Der Körper weiß zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wie viele Kinder er zu versorgen hat. Kurze Zeit später pendelt sich das Milchaufkommen perfekt auf die Bedürfnisse der Zwillinge ein.

Aktuelle Beiträge zum Stillen von Zwillingen

Im Interview: Stillberaterin zum Thema Stillen von Zwillingen

Ich freue mich, Euch heute mal wieder ein interessantes Interview zum lesen geben zu können, diesmal kommt die Stillberaterin Jana-Gerber-Tempel ...
Weiterlesen …

Empfehlenswerte Produkte für deine Stillzeit

Einzeln oder simultan stillen?

Du kannst deine Babys entweder einzeln oder gemeinsam stillen oder beides kombinieren. Wenn du deine Babys einzeln stillst, hast du den großen Vorteil, dass du dich ihnen einzeln und in Ruhe widmen kannst. Auch wirst du dich sicherlich beim Anlegen leichter tun. Allerdings wirst du früher oder später in die Situation kommen, in der beide gleichzeitig Hunger bekommen. Dann dürfte das Stillen für dich zum Stress werden. Ein weiterer Nachteil des einzelnen Stillens ist, dass du einen Großteil deines Tages mit Stillen verbringen wirst.

Stillst du beide Babys gleichzeitig, kannst du viel Zeit sparen und zudem werden deine Brüste immer gleichzeitig geleert. Allerdings ist es oft schwierig, einen gemeinsamen Rhythmus für die Kinder zu etablieren. Besonders Mütter, die noch nie gestillt haben, haben häufig am Anfang Probleme damit, zwei Kinder gleichzeitig richtig anzulegen.

Agnes: Ich habe meine Zwillinge nacheinander gestillt, weil ich die Zeit mit jedem einzelnen genießen wollte. Der andere Zwilling lag zwar meistens mit dabei, notfalls konnte ich ihn dann auch beruhigen, falls sein Hunger zu übermächtig worde. Nur Nachts habe ich mitunter zeitgleich zusammen gestillt, das schneller wieder Ruhe einkehrt. Ich kann das Stillen von Zwillingen nur empfehlen, bei leichten Anfangsschwierigkeiten nicht gleich aufgeben, denn irgendwo ist es ja schon eine innige Bindung zwischen Mutter und Kind. Natürlich muss man kein schlechtes Gewissen haben, wenn das Stillen nicht klappen sollte (aus welchen Gründen auch immer), denn die Kinder können auch mit der Flasche problemlos gross gezogen werden.

Für jedes Baby eine Brust?

Beim gleichzeitigen Stillen von Zwillingen stellt sich die Frage, ob jedes Baby seine eigene Brust bekommt. Am Anfang der Stillbeziehung wechselt man häufig die Brust, im Hinblick auf die Anregung der Milchproduktion. Du solltest diesen Wechsel auch beibehalten, wenn einer der Zwillinge weniger zunimmt oder ein anderes Trinkverhalten zeigt. Trifft das nicht zu, gibt es keine Argumente, weshalb jedes Baby nicht seine eigene Brust bekommt.

Wie oft stillt man Zwillinge?

Beim Stillen gilt grundsätzlich, dass die Nachfrage das Angebot lenkt und die Produktion von Milch bestimmt. Die Brust gleicht nicht einem Tank, der entweder voll oder leer ist.

Den Großteil der Muttermilch bildet der Körper erst beim Stillvorgang. Fühlt sich die Brust leer an, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Zur Anregung der Milchproduktion empfiehlt es sich, die Zwillinge in den ersten Tagen zwölfmal täglich zu stillen. Pendelt sich das Trinkverhalten der Kinder ein und sie gedeihen gut, genügen sechs bis acht Mahlzeiten verteilt auf 24 Stunden.

In den sogenannten Wachstumsphasen kommt es vor, dass die Babys einen größeren Milchbedarf haben. Normal ist dieses Verhalten in der ersten bis zweiten, der vierten bis sechsten Lebenswoche und im dritten bis vierten Monat.

Während Krankenhausaufenthalten der Kinder gestaltet sich das regelmäßige Stillen als schwierig. In diesem Fall oder bei anderen hindernden Begebenheiten benutzt man eine elektrisch betriebene Milchpumpe. Mithilfe dieser die Milchproduktion angeregt und aufrecht erhalten.

Realistisch bleiben

Stillen ist eine der schönsten Erfahrungen, die eine junge Mutter mit ihren Kindern machen kann. Wenn du dir vornimmst, deine Zwillinge zu stillen, solltest du dich allerdings auf eine anspruchsvolle Aufgabe einstellen. Was bei einem Baby schon zeitintensiv wird, füllt bei zwei Babys anfänglich fast den ganzen Tag aus. Du brauchst Unterstützung im Haushalt oder für ältere Geschwisterkinder, wenn du es durchziehen möchtest. Es ist wichtig, dass du schnell Routine entwickelst, damit du mehr Schlaf bekommst und deinen anderen Pflichten nachkommen kannst.

Für eine gute Stillbeziehung ist es auch erforderlich, dass du dir selbst das Stillen möglichst einfach gestaltest. Suche dir einen gemütlichen Platz aus, an dem du immer stillst. Lege dort einige Kissen zurecht, mit denen du deine Arme und die Kinder abstützen kannst. Achte darauf, dass dein Rücken gut gestützt ist, da sonst Muskelverspannungen, ausgerenkte Wirbel und Nacken- oder Kopfschmerzen drohen. Ein Stillkissen speziell für Zwillinge (Zwillingsstillkissen) kann dir beim Stillen helfen.

Zwillingsstillkissen – Stillen für zwei

Ein Stillkissen trägt dazu bei, dass sich Mutter und Kind in einer sehr bequemen Positionen vollkommen der Nahrungsaufnahme widmen können. Keine Verkrampfungen oder anstrengende Armhaltung – die Babys liegen gemütlich im kuscheligen Kissen und konzentrieren sich in aller Ruhe auf das Trinken. Was für ein Kind gut ist, kann für zwei natürlich nicht schlecht sein, daher gibt es auch so genannte Zwillingsstillkissen, mit denen beide Kinder gleichzeitig an die Brust gelegt werden können.

Gängige Stillpositionen für das gleichzeitige Stillen

Wenn du simultan stillen möchtest, kannst du die normalen Stillpositionen Rückengriff (Footballhaltung) und den Wiegegriff miteinander kombinieren. Du hast folgende Möglichkeiten:

  • Überkreuz-Haltung: Du hältst deine zwei Babys im Wiegegriff, sodass sie Bauch an Bauch mit dir liegen. Ihre Beine treffen sich in deinem Schoß und bilden ein Kreuz. Der Vorteil dieser Stillposition ist, dass du mit beiden Babys Blickkontakt aufnehmen kannst. Allerdings sind beide Kinder im Wiegegriff ein bisschen schwierig zu halten.
  • doppelter Rückengriff: Du hältst deine zwei Babys in der Footballhaltung, sodass ihre Beine und ihr Körper zu deinem Rücken zeigen, die Bäuche berühren deine Hüften. Die Köpfchen liegen auf deinen Unterarmen. Um ein Ermüden der Arme zu vermeiden, solltest du dich mit mehreren Kissen abstützen.
  • Parallelhaltung: Bei dieser Stillposition liegt ein Baby im Rückengriff und eines im Wiegegriff. Du legst das Köpfchen des Babys, das du im Rückengriff stillst, auf den Bauch des anderen Babys.

Wie genau muss man sich ein solches Zwillingsstillkissen vorstellen?

Ein Zwillingsstillkissen kann bis zu 2,20 Meter lang sein und ist in Form eines U angelegt. Da gerade beim Stillen oft Fehlhaltungen eingenommen werden und es so zu schmerzhaften Verkrampfungen bei der Mutter kommen kann, ist ein solches Kissen nach der Geburt von Zwillingen sehr zu empfehlen. Es wird um die Hüfte der Mutter herumgelegt und mittels eines Klick- oder Klettverschlusses an den Seiten verschlossen. Somit kann die frisch gebackene Mama selbst entscheiden, in welcher Höhe sie das Kissen und ihre beiden Kinder anlegen möchte. Das Kissen ist aus einem stabilen, aber weichen Material, so dass auch die Rückenpartie während des Stillvorganges gestützt wird.
Stillkissen für Zwillinge gibt es in den verschiedensten Größen, von 1,80 Meter bis ungefähr 2,20. Es kommt ganz darauf an, welche Körpergröße und Vorlieben die Mutter während des Stillens hat und welche Stillposition sie mit ihren Kindern am liebsten einnimmt.

Beliebte Marken von Zwillingsstillkissen sind unter anderem MyBestFriend und CorpoMed.

Was sollte man beim Kauf eines Zwillingsstillkissens beachten?

Alle Dinge, mit denen ein Baby in Berührung kommt, sollten TÜV geprüft sein. So sollte darauf geachtet werden, dass das Zwillingsstillkissen ein TÜV-Siegel besitzt und so schädliche Materialien und Inhaltsstoffe ausgeschlossen werden können.

Auf die Füllung des Kissens sollte ein Augenmerk gelegt werden. Empfohlen wird eine Füllung aus Mikroperlen, die besonders hygienisch, allergiefreundlich und lange haltbar ist. Außerdem kann ein Kissen mit Mikroperlen problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Auch Dinkelkörner, die wohlige Wärme abgeben, sind sehr beliebt, diese können aber nicht in der Waschmaschine gewaschen werden.

Womöglich wird der Bezug des Zwillingsstillkissens oftmals etwas dreckig. Es sollte daher zu Kissen mit einem Reißverschluss gegriffen werden, bei denen man den Bezug einfach austauschen kann.

Stillen in der Nacht

Sechs bis acht Mahlzeiten in 24 Stunden involviert das Stillen in der Nacht. Ich habe unsere Zwillinge immer im Liegen gestillt, dabei konnte ich weiter dösen, während einer der Jungs getrunken hat. Allerdings ging das dann nur nacheinander, liegend zusammen stillen, hab ich nie geschafft 😉

Hilfe & Tipps bei wunden Brustwarzen

Durch die vermehrte Beanspruchung der Brust kommt es bei Zwillingen öfters zu wunden Brustwarzen, davon konnte ich anfangs auch ein Lied singen. Aber mit der Gewohnheit und auch der Übung beim Stillen wird man sicherer und die Brustwarzen auch abgehärteter.

  • viel Luft und Sonne an die Brust kommen lassen, schwarze Teebeutel (abgekocht und erkaltet) auflegen.
  • Seidene Stilleinlagen verwenden und reines Wollfett als Salbe, ich persönliche empfehle noch die eigene Muttermilch nach dem Stillen auf den Brustwarzen verteilen, das hilft schon sehr.
  • Meistens kommen die wunden Brustwarzen vom falschen Anlegen beim Stillen, deswegen öfters die Stillposition verändern und vorallendingen dem Kind die Warze nach dem Trinken nicht aus dem Mund ziehen, sondern mit dem Finger ein Vakuum erzeugen.

Habt Ihr Eure Zwillinge gestillt? Welche Tipps könnt Ihr anderen Zwillingsmütter geben? Falls Ihr nicht gestillt habt? Was waren Gründe die dagegen sprachen?

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.