Connect with us
MidSeasonSale 728x90

Lieblingsdinge

Videos selber machen

Die schönsten Momente mit den eigenen Sprösslingen für die Ewigkeit festzuhalten, gelingt dank moderner Technik kinderleicht. Ein videofähiges Multimediagerät hat schließlich mittlerweile jeder parat und auch die Bedienung stellt dank häufig eingebauter intuitiver „Touch-Technologie“ kein großes Hindernis auf dem Weg zum Hobby-Filmer dar. So bleibt eigentlich nur noch eine Frage offen, nämlich die, ob die Aufnahmefunktion bereits aktiviert ist.

Unvergessliche Augenblicke immer wieder genießen

Wenn du besondere Erlebnisse auf Film bannen möchtest, sollte natürlich auch die Basis für dein kreatives Meisterwerk ideal auf deine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sein. Programme, die das aufgenommene Material verfeinern und über Geburtstagsfeiern bis hin zur Zeugnisübergabe jedes bedeutende Ereignis ins rechte Licht rücken, kommen hier gerade richtig. Eine dieser sehr empfehlenswerten Helfer in Form einer leicht zu bedienenden Software stellt die „Movavi Video Suite“ dar. Sie verfügt über zahlreiche Funktionen, die gekonnt angewandt, das Familienvideo in einen packenden Blockbuster verwandeln oder witzige Elemente hinzufügen.

folder-158335_640

 

Facettenreiche Funktionen für die perfekten Aufnahmen

Um von den zahlreichen Funktionen der „Movavi Video Suite“ profitieren zu können, musst du lediglich die entsprechende Software downloaden. Die Handhabung des Programmes kannst du auch ohne Vorkenntnisse schnell erlernen, da diese in der Regel selbsterklärend ist. Nach dem Download darf das Bearbeiten deiner Clips dann eigentlich auch schon beginnen – hier kannst du professionell wirkende Filme, spannende Diashows, unterhaltsame Geburtstagsvideos und sogar Musikvideos erstellen. Wenn du möchtest, kannst du die Lieblingsmusik des Geburtstagskindes in die Aufnahmen einfügen, die glücklichen Großeltern beim ersten Enkelbesuch mit einer Beschriftung versehen und andere visuelle Effekte, sowie selbstverständlich auch nahtlose Übergänge, einfügen. Mit der „Movavi Video Suite“ ist filmtechnisch also wirklich alles möglich!

Eine Software für alle optischen Fälle

Selbst gedrehte Filme stellen eine wunderschöne Erinnerung dar, die man ein Leben lang aufbewahren und mit anderen teilen möchte. Natürlich können diese Clips auch in den sozialen Medien verbreitet werden, wenn du das möchtest. So bleiben Freunde und Verwandte immer über die lieben Kleinen informiert, auch wenn diese vielleicht gerade im Urlaub sind. Falls deine Kamera nun doch schon ein wenig betagter sein sollte, bietet sich in diesem Punkt die Verwendung der „Movavi Video Suite“ perfekt an. Diese verschönert nämlich deine Aufnahmen nicht nur, sie verbessert auch die Farbeinstellungen und stabilisiert verwackelte Bilder. Dadurch wird jeder Moment gestochen scharf und wirkt so, als wäre man fast dabei gewesen. Praktisch ist zudem, dass vorhandene Übergänge stilvoll verbunden werden können. Möchte man beispielsweise ein Urlaubstagebuch führen, gelingt das mit dieser cleveren Idee besonders leicht. Abgerundet werden diese Gestaltungsmöglichkeiten durch die Auswahl an Filtern, die man über das Filmmaterial legen kann. Vom nostalgisch anmutenden „Retro-Look“ bis hin zu Zeitlupeneffekten und sogenannten „fliegenden Objekten“ findest sicherlich auch du die passende Einstellung aus den über 40 downloadbaren Filtern.

Langweilige Aufnahmen waren gestern

Solltest du auf der Suche nach einer ausgesprochen praktischen Software für eine gelungene Videobearbeitung sein, ist die „Movavi Video Suite“ sicherlich eine echte Bereicherung für dich. Das Programm überzeugt mit vielfältigen Funktionen, die jedoch nie überladen sind und so eine leicht verständliche Nutzerfreundlichkeit bewahren. Schön ist auch, dass man sich nicht zwischen zwei oder mehreren Funktionen entscheiden muss, denn die Software erlaubt eine individuelle Mixtur nach deinen Wünschen.

Klappe zu, Film ab, Videos selber machen und viel Spaß beim Drehen spannender Meisterwerke!

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

Wer schreibt hier?

Feedback

www.babywalz.de

Melde Dich für unseren Newsletter an

Themen

Weitere Beiträge in Lieblingsdinge