fbpx

Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de

Zwillingsratgeber roccofant-so-gehts Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de
geschrieben von Agnes

Upcycling der besonderen Art

Ich freue mich sehr, dass sich Jana für dieses Interview bereit erklärt hat. 

Magst Du Dich kurz vorstellen?

Ja, klar sehr gern. Ich bin Jana Hellekamps, 47 Jahre jung 😉

Zwillingsratgeber roccofant Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de

Wer gehört zu Dir, was machst Du und woher kommst Du?

Zu mir gehören mein Mann Walter, meine Kinder Marcus, Oliver, Wiebke und Luisa, unsere Hunde Alf & Fred und der Kater Findus.

Was ist überhaupt ein Roccofant?

Ein Roccofant ist sichtbare Liebe, ich verbinde geliebte Menschen.

Und wie bist du auf die Idee gekommen? Wann entstand die Idee Stofftiere zu nähen? Gab es einen bestimmten Anlass?

Ja, es war ein sehr trauriger Anlass… Unser Papa ist im März 2000 sehr plötzlich verstorben, mein Bruder Rocco und ich trauerten sehr intensiv, jeder auf seine eigene Weise. Als mein Bruder seine erste große Lebenskrise hatte, sehnte er sich nach unserem Papa und ohne seinem Halt kam es zu einer Kurzschlußhandlung und er versuchte sich das Leben zu nehmen. Es ist ein Wunder dass er heute noch lebt.

Es folgte ein sehr langer Klinikaufenthalt und er fragte mich ob ich noch etwas vom Papa hätte. Ich hatte nur noch ein Kleidungsstück und wollte es nicht teilen. Mein Bruder Rocco hatte schließlich die Idee einen oder zwei Roccofanten daraus zu nähen, (er war als Kind der Roccofant und ich das Eledil) und so ist die Idee geboren.

Der Name erklärt sich also dadurch. In dem Roccofant wurde also ein Kleidungsstück unseres Vaters und ein Hose aus Kindertagen, welche wir beide trugen vernäht, so waren wir mit unserem Papa wieder verbunden.

Erinnerst Du Dich an Deinen ersten Roccofanten?

Ja, es war der Roccofant für meinen Bruder Rocco

Wie lange brauchst Du für ein handgenähtes Stofftier?

Ich brauche dafür ein bis zwei Tage, die Wartezeit variiert je nach Anfragen, es können aber auch mal 6 Wochen und mehr sein. Ich habe deshalb zwei Wartelisten, es gibt eine normale Warteliste und eine für die dringenden Fälle, wenn z.b. ein Kind einen Elternteil verliert. Kinder werden in diesem Fall immer bevorzugt!

Zwillingsratgeber roccofant-beispiel Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de

Wie groß sind deine Stofftiere?

Ich habe vier Größen, 20cm, 30cm, 40cm und 50 cm, so ist für jeden die passende Größe dabei.

Was benötigst Du alles dafür von den Käufern?

Ich benötige 3 bis 5 Kleidungsstücke für ein Stofftier, klar wichtig ist natürlich welches Tier es werden darf und in welcher Größe. Meistens bekomme ich Briefe geschrieben in denen die Person beschrieben wird, so kann ich auch das eine oder andere Detail einfließen lassen. Schön ist es auch ein Foto zu haben. Wichtig ist eine Telefonnummer für Rückfragen und eine email-adresse für die Rechnung, das spart Papier, Zeit und Geld. Die Adresse noch einmal lesbar, denn die Post geht nicht immer sorgfältig mit den Paketen um.

Aber die meisten rufen vorher an, um alle Informationen zu bekommen.

Zwillingsratgeber roccofant-kleidung Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de

Auf was sollte man achten?

Nicht jedes Kleidungsstück lässt sich verarbeiten, Wolle, Leder, Seide, Leinen, Jeans oder ähnliches lassen sich nur sehr schwer verarbeiten. Gut eignen sich T-shirts, Sweatshirts, Fleece oder auch mal ein Oberhemd.

Wie gehst Du mit der Vielzahl an persönlichen emotionalen Geschichten um, die es zu jedem Deiner genähten Kunstwerke gibt?

Zugegeben, das ist nicht immer einfach, aber dank meines Psychologiestudiums ist es für mich möglich die notwendige Distanz zu bewahren. Ich kann die emotionalen Geschichten sehr gut von außen betrachten und bin somit eher eine Hilfe und Unterstützung.

Tiere zum kuscheln mit Kleidern des Toten, die an den Verlust erinnern: Verlängern sie nicht die Trauer? Deine Erfahrungen sehen sicher anders aus, wie ist Deine Meinung dazu?

Kann man Trauer verlängern? Ich denke die Trauer bleibt ein ewiger Begleiter, es kommt darauf an wie man damit umgeht. Ich habe meiner Trauer sogar einen Namen gegeben, sie heißt Trude (keine Ahnung warum) Trude ist eine gute Freundin geworden, sie kommt regelmäßig zu Besuch, manchmal darf sie bleiben und manchmal werde ich wütend, schreie sie an, sage ihr meine Meinung und trotzdem sie klopft regelmäßig an und erinnert mich dass sie da ist. Und genau so ist es mit dem Stofftier, es soll ein Begleiter sein, man darf es vor Wut an die Wand werfen, es hört geduldig zu und es trocknet Tränen. Wir hatten doch alle unser Kuscheltier als Kind und es gab uns Geborgenheit, danach sehnen wir uns auch in Zeiten der Trauer. An den Verlust eines geliebten Menschen werden wir immer erinnert, der gemeinsame Weg hat Spuren hinterlassen.

Zwillingsratgeber roccofant-so-gehts Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de

Zu Deiner täglichen Arbeit gehört mit Sicherheit jede Menge Trauerarbeit dazu, wie schaffst Du dies und was sind Deine Tipps für andere, die trauernde Menschen in ihrem Umfeld haben? Wie kann man am besten helfen?

Die Trauerarbeit ist der größte Teil meiner Arbeit und mein Ziel ist es, der Trauer ein Lächeln zu schenken. Schon bei den ersten Gesprächen gelingt es mir meistens auch gemeinsam zu Lachen. Sehr oft höre ich dann, das hat so gut getan mit Ihnen zu sprechen, dabei habe ich in erster Linie nur zugehört… und darin liegt auch schon ein wichtiger Tipp, das Zuhören.

Wenn ich gefragt werde, wie man mit Trauernden umgehen soll, sage ich meistens „Stelle dir vor, eine Freundin, ein Freund ist vom Partner(in) verlassen worden, was würdest du dann tun?“ spontan fällt den meisten ein, was zu tun ist. Na also, nichts anderes brauchst du tun, wenn jemand trauert. Trauernde haben keine ansteckende Krankheit… Etwas zu essen kochen und in Tupperdosen verpacken, so kann man es auch einfach mal einfrieren und bei Bedarf aufwärmen, denn ich z.B.  hatte keine Kraft zum Kochen.

Aber das Wichtigste was man verschenken kann ist Zeit, zum zuhören, einfach da sein, oder um Dinge abzunehmen zu denen Trauernde keine Kraft haben. Was Trauernde nicht hören wollen ist, „Meld dich einfach wenn du etwas brauchst.“ selten wird dies geschehen…

Möchtest Du abschließend noch etwas mitteilen?

Ein großer Wunsch und ein Ziel von mir ist es,  die Trauer und den Tod gesellschaftsfähiger werden zu lassen. Dazu können wir alle etwas beitragen, denn sterben werden wir alle und vorher sollten wir bewusster Leben.

Danke Dir für das tolle Interview – wir wünschen Dir weiterhin viele Menschen, an deren Seite ein Stofftier aus Deinen Händen, Trost spenden darf und kann.

Kontakt & weiterführende Links:

 

Zwillingsratgeber 88d1dd636a4d49bdbe4be67c33430748 Jana schafft Erinnerungen zum Begreifen – Roccofant.de

Über mich

Agnes

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

2 Kommentare

  • Das mit dem Roccofanten ist ja eine tolle Idee!
    Ich habe schon von vielen Sterneneltern gehört, dass Ihnen die persönliche Gegenstände ihres verstorbenen Kindes, am besten dabei helfen, die Trauer zu verarbeiten.
    Da ist so ein Roccofant perfekt für 🙂

    Viele Grüße
    Lara

Schreibe einen Kommentar zu Lara X

Ich bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden (Datenschutzerklärung)