fbpx

Gesellschaftsspiele für Teenager und Erwachsene – unsere Top 3

knoW!-Quizspiel-Ravensburger
geschrieben von Agnes

Trotz diverser Spielekonsolen und PC-Spiele kommen Gesellschaftsspiele nicht aus der Mode. Ob auf Partys, zu Geburtstagen oder an einem Sonntagnachmittag – bei Karten- oder Brettspielen sind auch die Kinder immer gerne mit dabei. Brettspiele für Erwachsene gibt es in Hülle und Fülle, und es kommen immer neue dazu, die Nachfrage bricht trotz der modernen Technik nicht ab. Schon seit Jahrzehnten werden regelmäßig Gesellschaftsspiele gespielt, hergestellt und gekauft. Einige davon haben bereits einen gewissen Kultstatus entwickelt und würden in keinem Haushalt fehlen. Man denke da nur an Monopoly, das immer wieder neu entwickelt und gestaltet wird. Auch das altbewährte Mensch-ärgere-dich-nicht ist mittlerweile für verschiedene Altersstufen erhältlich. Die Regeln sind meist einfach und gut verständlich, und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Geschick, Strategie oder Quiz spielt hierbei keine Rolle, wichtig ist der Spaßfaktor, der jederzeit für gute Unterhaltung sorgt. Es lohnt sich also gerade auch in der heutigen Zeit, Handy und Tablet zur Seite zu legen und sich mit der Familie gemeinsam an einen Tisch zu setzen und bei einem lustigen Brettspiel Spaß zu haben. Natürlich darf der Verlierer sich auch ärgern, dafür kann er in der nächsten Runde vielleicht schon der große Sieger sein.

Ich möchte euch hier unsere aktuellen Top 3 der Spiele für Erwachsene und auch Teenager vorstellen. Vielleicht befindet sich eines davon bereits bei euch im Schrank?

kNOW! – Das immer aktuelle Quiz

kNOW!* ist ein sehr vielseitiges und modernes Spiel von Ravensburger, das auch dauerhaft modern bleiben soll, denn hier spielt auch der Google-Assistent eine Rolle. Die Fragen ändern sich stetig, und zum Antworten kommen auch ein Buzzer oder ganz simpel Papier und Stift zum Einsatz. Bis zu sechs Personen können sich an diesem Spiel beteiligen. Zu diesem Spiel gehören ein Spielbrett, ein Buzzer, Spielfiguren und Spielkarten. Den

Google-Assistenten kann man via Smart-Lausprecher oder dem eigenen Handy zuschalten. Das Mindestalter für die Nutzung des Assistenten beträgt 16 Jahre, aber auch Jüngere können sich den Eltern oder älteren Geschwistern anschließen und beim Lösen der Fragen helfen.

Auch die Aufgaben sind vielseitig und können sogar je nach Spielort und -zeit variieren. Es müssen beispielsweise Schätzungen abgegeben oder Wörter erweitert und zu neuen Begriffen geformt werden. Wer als Erster die Runde mit seiner Spielfigur abgeschlossen hat, hat gewonnen.

Das Spiel ist bei eigenem Google-Equipment günstiger zu haben, wer sich das Spiel mit dem Google Home Mini zulegen möchte, legt hier nur geringfügig einen höheren Preis drauf.

kNOW! ist also ein modernes und sich dem Wandel der Zeit anpassendes Spiel, das nie langweilig wird. Dauerhafte Unterhaltung ist hier garantiert.

Dieses Spiel war ein Weihnachtswunsch unserer Zwillinge und wir haben schon Stunden gespielt, da es ja doch irgendwie interaktiv (Google Assistent) ist, geht es irgendwie total mit der Zeit – ich find es gut mal so intensiv Zeit mit meinen Kindern zu verbringen, gemeinsame Familienzeit ist soviel wert.

Ausführliche Spielvorstellung und Rezension

Vorteile:

  • Spielzeit lässt sich per Timer einstellen, so sind lange aber auch kurze Spielrunden gut planbar
  • Fragen bleiben stetig aktuell, weil sie angepasst werden
  • Regeln der einzelnen Spiele werden über den Google Assistant erklärt, Regeln lesen entfällt also

Nachteile:

  • nicht zu zweit spielbar, also nur für größere Spielgruppen geeignet
  • erst für größere Kinder geeignet (die online Version ab 16 Jahren)
  • wenn man das Spiel mitnimmt um woanders zu spielen, muss der Google Assistent neu konfiguriert werden
  • Buzzer ist nicht Lautstärkenverstellbar
  • relativ hoher Preis

Die Anleitung kann bei Ravensburger direkt herunter geladen werden: Anleitung downloaden

knoW! kaufen*:

Keine Produkte gefunden.

Azul – Pegasus Spiele – Das Spiel des Jahres 2018

Azul ist nicht ohne Grund zum Spiel des Jahres 2018 gewählt worden. Hier geht es vor allem um Geschick und einen Hauch Kreaitivität. Aufgabe dieses Brettspiels ist es, die meisten Punkte zu erzielen, indem man seine Legefläche – also seine Spielkarte – korrekt mit den kleinen Mosaiksteinen auslegt. Die Steine, die man verlegen muss, erhält man aus den „Manufakturen“. Die Legebretter müssen vollständig und mit dem richtigen Muster ausgelegt werden. Ausgelegt werden die Mosaiksteine, die man erhält, immer in einer Reihe pro Runde. Besonders beachten muss man hier die Anzahl der verschiedenen Fliesenstücke mit unterschiedlichen Mustern. Stück für Stück wird das Muster weiter gelegt und somit Punkte erzielt. Die Anzahl der Manufakturen, die ausgelegt werden und von denen man die Mosaiksteine erhält, richtet sich nach der Anzahl der Spieler und beträgt die doppelte Anzahl plus 1. Bei zwei Spielern werden also 5 Manufakturen ausgelegt, bei 3 Spielern 7 usw.

In die Regeln muss man sich sorgsam einlesen, aber das Spiel gewinnt schnell an Aufschwung. Wer kann das Muster als Erster vollständig auslegen? Wer erzielt die meisten Punkte? Das gilt es herauszufinden.

Azul kaufen:*

Asmodee | UNBOX NOW | Next Move Games | Azul |...
  • Azulejos, die schmuckvollen Fliesen, wurden von den Mauren eingeführt. König Manuel I. von Portugal war von der Schönheit der Fliesen überwältigt und ließ die Wände seines Palastes damit verzieren
  • In dem kompetitiven Legespiel Azul, Spiel des Jahres 2018, bist du Fliesenleger. Der portugiesische König beauftragt dich, die Wände seines Palastes mit den Azulejos zu schmücken
  • Plane strategisch, damit du die besten Fliesen zum richtigen Zeitpunkt aus der Manufaktur erhältst. Wähle eine Farbe aus und nimm alle Fliesen dieser Farbe. Pass auf, Fliesen können zerbrechen
  • Lege deine gesammelten Fliesen in den Musterreihen ab. Nur vollständige Reihen geben Punkte. Damit das Wandbild seine volle Schönheit zeigt, gibt es für aneinandergrenzenden Fliesen viele Punkte
  • 2-4 Spieler | Ab 8+ Jahren | 30-45 Minuten Spielzeit je Partie | Autor: Michael Kiesling | Spiel in Deutsch

Letzte Aktualisierung am 25.09.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Monopoly

Monopoly ist der Brettspiel-Klassiker überhaupt. Seit Jahrzehnten ist es in sämtlichen Haushalten zu finden. Neben dem Original gibt es zwischenzeitlich eine ganze Menge besonderer Editions, zugeschnitten auf spezielle Themenbereiche, Städte oder auch Fernsehserien wie etwa „The Big Bang Theory“, „The Walking Dead“ oder „Game of Thrones“.

Ziel bei diesem Spiel ist es, mit dem meisten Geld aus der Sache raus zu gehen. Beim Original erlangt man den gewünschten Reichtum durch die Aneignung von Straßen und Bahnhöfen. Je mehr dem Spieler gehört, umso mehr Mieteinnahmen kann er durch die anderen Spieler, die durch das Würfeln auf seinem Feld landen, erzielen. Weiter kann man seine Straßen bebauen, was den zu erwartenden Gewinn noch erhöht. Wer pleite ist, scheidet aus und hat verloren.

Die Regeln sind leicht und verständlich. Das Brettspiel für Erwachsene hat auch über Jahrzehnte hinweg seinen Reiz nicht verloren. Monopoly gehört noch immer zu einem amüsanten und unterhaltsamen Spieleabend dazu.

Hier kann ich persönlich erwähnen, dass wir bzw. unsere Zwillinge und deren Schwester, ein wenig Monopoly süchtig sind, denn wir haben inzwischen mindestens 5 verschiedene Varianten (aktuell die [amazon_textlink asin=’B019FH3AR8′ text=’Variante unserer Heimatstadt’ template=’ProductLink’ store=’zwillingsratg-21′ marketplace=’DE’ link_id=’6ec7abd4-d109-4f9c-bc30-2ef64e12dda9′]) im Schrank und immer mal kommt ein anderes zum Einsatz. Ich mag das Spiel nicht ganz so sehr, wie meine Kinder, aber wir haben es über viele Jahre schon sooft zusammen gespielt.

Vorteile:

  • viele Varianten (Monopoly Banking, Monopoly Disney, die klassische Variante und viele andere)
  • Spielregeln sind leicht verständlich
  • für mehrere Spieler geeignet
  • Umgang mit Geld wird trainiert

Nachteile:

  • lange Spielzeit  (einer der Gründe warum ich es nicht immer so gern spiele)
  • viele Einzelteile die verloren gehen können
  • relativ hoher Preis

Monopoly kaufen:*

Angebot
Monopoly Classic, Gesellschaftsspiel für...
  • DAS BERÃœHMTE SPIEL UM DEN GROSSEN DEAL: Der Klassiker beim Familien-Spieleabend Mit Monopoly kaufen, verkaufen, träumen und planen sich die Spieler ihren Weg nach ganz oben
  • SPIELER KAUFEN, VERKAUFEN UND HANDELN: Es gibt einen neuen Investor in der Stadt Stadtteile aufkaufen, Grundstücke verkaufen, Miete kassieren ist die Devise, um bei diesem Spiel für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren ein Imperium entstehen zu lassen
  • HÄUSER UND HOTELS BAUEN: Wenn ein Spieler auf einem Grundstück landet, das bereits einem Mitspieler gehört, muss dieser dem Besitzer Miete zahlen. Je mehr Grundstücke mit Häusern oder Hotels bebaut werden, desto mehr Miete ist fällig
  • KARTEN, DIE ALLES VERÄNDERN: Ereignis- und Gemeinschaftskarten können das Blatt wenden Wer wird Geld einheimsen und wer wird direkt ins Gefängnis wandern Die Karten entscheiden
  • TOLLE SPIELFIGUREN: Enthält einige der klassischen Spielfiguren sowie besondere, wie Quietscheente, Tyrannosaurus Rex oder Pinguin. So kommen beim Familien-Spieleabend oder dem Spielspaß zu jeder Zeit alle auf ihre Kosten

Letzte Aktualisierung am 26.09.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Klassiker oder Neuheit – bei allen Spielen gibt es zumindest immer einen Sieger. Versuch auch du dein Glück!

Einstieg in die Welt der Gesellschaftsspiele – Eine Anleitung für Familien

Als Fan von Gesellschaftsspielen möchte ich dir gerne ein paar Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, um den Einstieg in diese Welt zu erleichtern.

Wähle das richtige Spiel aus

  • Überlege dir, wie viele Spieler mitspielen sollen und welches Alter sie haben.
  • Überprüfe die Spielregeln und den Schwierigkeitsgrad, um sicherzustellen, dass es für alle Spieler angemessen ist.
  • Lies Bewertungen und Empfehlungen von anderen Spielern, um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen.

Verstehe die Regeln

  • Lies die Spielanleitung sorgfältig durch und stelle sicher, dass alle Spieler die Regeln verstehen.
  • Übe das Spiel ein paar Mal, bevor du es mit anderen spielst, um dich mit den Regeln vertraut zu machen.
  • Verwende visuelle Hilfsmittel wie Bretter und Spielfiguren, um die Regeln zu veranschaulichen.

Halte es einfach

  • Vermeide es, zu komplexe Spiele zu beginnen, wenn du noch neu in der Welt der Gesellschaftsspiele bist.
  • Wähle stattdessen Spiele mit einfachen Regeln und Spielmechanismen, die leicht zu verstehen sind.

Habt Spaß

  • Vergiss nicht, dass das Spielen von Gesellschaftsspielen eine großartige Möglichkeit ist, um Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen.
  • Lass den Wettbewerb beiseite und konzentriere dich auf den Spaß, den du beim Spielen hast.

Welche Spiele stehen bei Euch hoch im Kurs und werden oft gespielt? Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

* Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber wir erhalten eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke! Natürlich bekommst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens.

Weiterführende Links:

Über mich

Agnes

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

Wir freuen uns über Dein Feedback

Ich bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden (Datenschutzerklärung)