Connect with us

Interviews

Kindermodel werden – die wichtigsten Tipps

Heute möchte ich Euch Zwillingsmama Vicky und Ihre Zwillingsjungs vorstellen.

Vielen Dank Vicky, dass Du Dich für dieses Interview bereit erklärt hast. Magst Du ein paar Zeilen über Euch verlieren? Wer seid Ihr und woher kommt Ihr?

Hi, ich bin Vicky Ackermann 4o Jahre alt, stolze Mutter von eineiigen Zwillingen. James & Tyler sind 4,5 Jahre alt. Ich komme aus der Dominikanischen Republik und bin seit 1999 in Deutschland und seit 10 Jahren glücklich mit Thomas Ackermann verheiratet.

Copyright: dirkschumacherphotographer | Dirk Schumacher Photographer BFF
SCHUMACHER PHOTOGRPAHER BFF
Vereinsstrasse 10-12 D-42651 Solingen | +49 170 58 00 838
Mail: hello@dschumacher.de

In welcher Woche hast du erfahren, dass du Zwillinge erwartest und was war Dein bzw. Euer erster Gedanke?

Es  hat sehr lange gedauert schwanger zu werden, wir dachten schon, dass wir keine Kinder bekommen können. Es war eine schwere Zeit, aber wir haben nie aufgegeben und Gott hat uns dann mit doppeltem Glück belohnt. Zu der Zeit ging es mir nicht gut, ich dachte, dass ich eine Grippe bekomme und fuhr zum Frauenarzt. Dieser sagte dann: „Herzlichen Glückwunsch Frau Ackermann, sie sind in der 5. SSW (es war eine Herzaktivität sichtbar)“.

Nach dieser Nachricht  waren wir hin und weg vor Glück, damit hätten wir niemals gerechnet. 4 Wochen später, stand der nächste Termin für einen Ultraschall an und ich würde meinen Mutterpass bekommen. Allerdings ging es mir in der 8. SSW nicht gut, deswegen bin ich nochmal zum Arzt um mich untersuchen zu lassen. Nach einer gefühlten Stunde sagte der Arzt: „ICH SEHE 2 HERZ AKTIVITÄTEN“ 🙂 – im ersten Moment waren wir total erschrocken und stellten uns die Frage: „OMG was machen wir jetzt?“ obwohl  Thomas Panik hatte, sagte er zu mir: „Schatz wir werden das  schaffen  :-)“

Gab es Besonderheiten oder Zwischenfällen in deiner Zwillingsschwangerschaft?

Als ich wusste dass wir Zwillinge bekommen, hatte ich sehr viele Sorgen, aber die Schwangerschaft verlief bis zur 32 SSW ohne Besonderheiten, es war einfach nur herrlich. Allerdings kamen die Jungs in der 32 SW als Frühgeburt zur Welt. James wog 1895 g und war 46 cm groß und Tyler 1650 g schwer und 44 cm groß, allerdings hatten wir wirklich viel Glück, es ist alles gut gegangen. ist aber alles gut gegangen. Die Jungs mussten nur 1 Woche in der Neonatologichen Kinder- Intensivstation bleiben, danach 2 Wochen in der Kinderklinik und am 15.05.2014 wurden wir entlassen.
James wurde mit einem Gewicht von mit 2500g und Tyler mit 2450g entlassen, wir waren total glücklich unsere Kinder endlich zuhause haben zu können.

Inzwischen sind Eure Zwillinge vier Jahre und stehen als Model vor der Kamera. Wie kam es dazu, dass Eure Kinder diesbezüglich entdeckt wurden?

Unser erster Auftritt war bei RTL Deutschland. Das große Erziehungsexperiment – Die neue RTL Familienshow mit Nazan Eckes und Oliver Geissen am 05.10.16. Seit dieser Zeit sind die Zwillinge sehr gefragt und bekommen viele Aufträge für Zeitschriften, Zeitung, Werbung und Werbespots, inzwischen auch international.

 

Kann jedes Kind Model werden? Welche Voraussetzungen werden benötigt?

Nicht jedes Kind kann Kindermodel werden, es gibt viele hübsche Kinder, aber nicht alle sind geeignet fürs modeln. Die jeweiligen Voraussetzungen hängen natürlich auch vom Auftraggeber ab.

Was ist dem Auftraggeber wichtig?

  • Blonde Kinder mit blauen Augen?
  • Dunkelhäutige eineiige Zwillinge, die ein klitzekleines freches Auftreten haben?
  • Oder z.B. ein Kind mit dunklen Haaren, dem ein Zahn fehlt?
  • Oder vielleicht eben ein rothaariges Kind, mit braunen Augen.

Letztendlich kann man nicht pauschal sagen, dass jedes Kind Potential zum modeln hat!

Wie und wo bewirbt man sich am besten?

In der Regel ist so, dass man Handyfotos von den Kindern an die  Agentur sendet, und folgende Angaben hinzufügt:

  • Alter des Kindes
  • Wohnort
  • Konfektionsgröße
  • Körpergröße etc.

Nach einiger Zeit später bekommt man entweder eine Zu- oder Absage per Mail.

Man sollte immer erst davon ausgehen, dass man eventuell eine Absage bekommt. Dies hat aber nicht mit dem Kind an sich zu tun, sondern oft haben die Agenturen auch schon sehr viele Kinder, die eben ähnliche Merkmale wie dein Kind haben und in dem Moment hat man dann einfach Pech gehabt.

Woran kann man eine seriöse Agentur erkennen? Habt Ihr selber schon negative Erfahrungen mit Agenturen oder Castings machen müssen?

Es gibt viele Agenturen in Deutschland, aber natürlich sind nicht alle gut und vertrauenswürdig.
Ich persönlich telefoniere gerne vorher, natürlich kann man niemanden am Telefon kennenlernen, aber um sich einen ersten Eindruck zu machen, ist es sehr hilfreich. Ich schaue natürlich auch in den sozialen Netzwerken, wie sich die Agenturen präsentieren und was andere Eltern mit der jeweiligen Agentur für Erfahrungen gemacht haben.

Es ist auch wichtig zu schauen, mit welchen Firmen die jeweilige Agentur zusammenarbeitet. Ich kann zwei Agenturen empfehlen, welche sehr kompetent und professionell arbeiten. Das wären zum einem #lilalaune Kids in Oberhausen (https://lilalaune-kids.de/) und  #Momokindermodelagentur in Köln (http://www.momokinderagentur.de/).

Tipps:

  • Eine seriöse Agentur kann man nicht direkt erkennen, aber eine seriöse Agentur ist transparent mit den Kosten der Sedcard.
  • Sie arbeitet mit der zuständigen Bezirksregierung im Sinne des Jugendarbeitsschutzgesetzes zusammen (dies ist Pflicht in Deutschland)

Wir haben keine negativen Erfahrungen mit Agenturen, wir sind ja nicht so lange dabei aber man sollte vorsichtig sein.

Ich persönlich mag kein Casting, das ist mir zu  hektig,  alles muss schnell gehen die Kinder werden untereinander verglichen mit den anderen Teilnehmern und der bessere gewinnt.

Vorgehensweise bei uns:

Die Jungs sind im Moment 4 Jahre alt, ich erhalte einen Anruf mit der Frage ob die Zwillinge verfügbar sind und ich sage: Ja oder Nein.

In dem Gespräch wird uns mitgeteilt für welches Unternehmen die Kinder modeln sollen und welche Kleidung sie tragen werden. Danach bespreche ich mit Thomas gemeinsam ob wir dieses Angebot annehmen oder nicht. Wir werden gebucht, fahren dahin und fertig. Das ist für unsere Zwillinge das Beste und nicht so anstrengend wie Castings.

Welche wichtigsten Tipps würdest Du anderen Eltern auf den Weg geben, deren Kinder auch Model werden möchten?

Ich kann den Eltern nur auf den Weg geben, wenn ihr euch für das Modeln der eigenen Kinder entscheidet, dann nur wenn die Kinder auch Lust und Laune dazu haben. Denn man muss immer mit Kritik rechnen und der Weg ist nicht immer nur leicht, sondern eben auch immer mal steinig. Das sollte man nicht vergessen.

Werden die beiden immer zusammen gebucht oder einzeln?

Unsere Kinder werden nicht immer zusammen gebucht.

  • RTL, Rheinzeitung, Bild am Sonntag waren wir vier alle dabei
  • Aldi Süd Tyler
  • Aldi Österreich Tyler
  • International sind wir auch unterwegs.

Wie geht Ihr damit um, wenn die Zwillinge mal keine Lust auf einen Modeljob haben?

Bisher gab es keine Situation, wo einer der Zwillinge keine Lust zum modeln hatte, aber wenn es dazu kommt, wird keiner der zwei dazu gezwungen und wir gehen ein leckeres Eis essen.
Die zwei lieben Eis!

Bekommt Ihr diesbezüglich negative Äußerungen aus dem Bekanntschaft bzw. Familie? Wie geht Ihr damit um?

Natürlich bekommt man auch negatives Feedback aus den eigenen Reihen, zum Beispiel aus der Familie oder auch von guten Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen, social media etc……

Aber als Tyler bei Aldi Süd zu sehen war (Kinder Jogginganzug) waren genau die, die uns kritisiert hatten,  zuerst im Geschäft.

Wir sind so, wie wir sind und nicht so wie andere uns haben wollen. Aber wir sind glücklich und das gefällt vielen nicht. Aber das ist uns egal.

Wie oft standen die beiden schon vor der Kamera und bei welcher Modeljob war bis dato am schönsten?

Die Zwillinge standen bisher 10-mal vor der Kamera, wir finden, der schönste Job war  bisher unser erster Auftritt für Aldi Süd. (Kinderjogginganzug).

Was wünschst Du dir am meisten für Eure bzw. die Zukunft Eurer Kinder? Was ist am wichtigsten im Leben?

Wir wünschen uns für unsere Kinder, dass sie gesund bleiben, gut miteinander auskommen, denn wie Zwillingseltern wissen, ist Zwilling sein nicht immer einfach und Ihren Weg gehen.

Am wichtigsten im Leben ist, dass man bodenständig bleibt, seine Zukunft vorbereitet, den Tag genießen, denn das Leben ist kurz und kann jederzeit vorbei sein. 🙂

Danke für Deine Antworten und das schöne Interview. Wo kann man Euch finden?

Instagram: #thejusttwins

FacebookThejusttwins by James & Tyler

Zwillingsmutter (Jungs) + 1 (Tochter), Musik-, Indien- und Lyrikfan. Arbeitsmässig habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite als Head of Online-Marketing für einen Finanzdienstleister. Falls Du Fragen zum Marketing / SEO für deine Webseite hast, kannst Du mich gerne einfach anschreiben.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wer schreibt hier?

Feedback

Themen

Ratgeber

In dem E-Book "Schwanger mit Zwillingen" erfährst du alles, was man über Schwangerschaft & Erstausstattung von Zwillingen wissen muss. Mehr erfahren

Hier könnt Ihr noch ein Interview mit mir nachlesen, es geht um den Umgang mit Demenz in der Familie.

Weitere Beiträge in Interviews